Skip to content

Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 88

Android

Moin Moin zur 88. folge der Wochenendlichen Android App Vorstellung!

Dieses Wochenende wieder in gewohntem Umfang, diese 8 Programme habe ich ausprobiert die ich Dir vorstellen will:

  • AppBrain LinkMarket Link3D Digital Weather Clock — Sense-inspiriertes Uhren- und Wetterwidget
  • AppBrain LinkMarket LinkPop Tart Cat Live Wallpaper — Nyan Cat Live Wallpaper
  • AppBrain LinkMarket Linkc:geo – opensource — die wohl beste Geocaching App lebt als Opensource-Projekt weiter
  • AppBrain LinkMarket LinkImage Shrink — Bilder auf dem Telefon einfach verkleinern
  • AppBrain LinkMarket LinkCamera Effects — Effekt-Kamera
  • AppBrain LinkMarket LinkNASA App — offizielle App der NASA mit Informationen, Bildern und Videos
  • AppBrain LinkMarket LinkRead It Later — Webseiten später, offline und Handydisplay-optimiert lesen
  • AppBrain LinkMarket LinkSky Force Promo — klassischer Arcade-Shooter in kostenloser Werbeversion

Hinweis: Die Links zu den Programmen sind nun über die Icons zu erreichen: AppBrain Link verweist auf AppBrain und Market Link auf den offiziellen Market .



AppBrain LinkMarket Link3D Digital Weather Clock

Wohl das augenfälligste Merkmal auf Screenshots von HTC Smartphones mit der “Sense” Oberfläche ist das Widget das eine große “Flip” Uhr und das aktuelle Wetter anzeigt.
Eine sehr schöne Umsetzung dieses Themas ist die 3D Digital Weather Clock für Android allgemein, also auch für Geräte ohne Sense Oberfläche.3D Digital Weather Clock Widget
Der Look suggeriert räumliche Tiefe (daher das “3D”) und zeigt natürlich Uhrzeit und das Wetter grafisch hübsch aufbereitet an und lässt sich auch noch weiter konfigurieren. So kann es auch den Akkustand einblenden oder die nächste Weckzeit bzw. sonstige Zusatzinformationen die auf dem Sperrschirm erscheinen. Ein nettes Detail ist dass man frei bestimmen kann ob und welche Programme durch tip auf die Stunden- bzw. Minutenanzeige gestartet wird. So lässt sich das 4×2 Felder große Widget auch als versteckter Programmstarter nutzen.

AppBrain LinkMarket LinkPop Tart Cat Live Wallpaper

Die “Pop Tart Cat” oder auch Nyan Cat ist ein relativ junges Internetphänomen.Pop Tart Cat Livewallpaper
Es handelt sich letztlich nur um die Katze die auf dem Screenshot zu sehen ist die sich in einer endlosen Schleife bewegt und diesen Regenbogen hinter sich her zieht. Und das jetzt als Live Wallpaper.
Das nur als Hinweis für die, die es kennen. Im Market gibt es auch einige kostenpflichtige Versionen, das finde ich aber etwas frech.

AppBrain LinkMarket Linkc:geo – opensource

Vor fast anderthalb Jahren in, Folge 18, hatte ich mit c:geo die wohl beste Geocaching App für Android vorgestellt. Das will ich hier nicht wiederholen, lies einfach dort nach und behalte im Hinterkopf dass sie sich in der Zwischenzeit auch noch weiter entwickelt hat.c:geo - opensource
In der Zwischenzeit ist ebenso eine offizielle App von geocaching.com eschienen. Sie kostet 7,99€ und ist nicht so gut wie die kostenlosen Alternativen. Da c:geo wie ein Webbrowser auf die Seite zugreift und die normale Webseite sinnvoll für das Handydisplay strukturiert bzw. auswertet muss die App bei jeder Änderung an der Webseite angepasst werden. Geocaching.com machte den Eindruck gezielt Dinge zu verändern und der Autor hatte vor einigen Wochen daher aufgegeben.

Doch er hat die App als open-source unter Apache 2.0 Lizenz veröffentlicht und diese Version kann nun also von “der Community” (d.h. auch DIR) angepasst werden.
c:geo ist tot — lang lebe c:geo – opensource!

AppBrain LinkMarket LinkImage Shrink

Bei Twitter (oder Google+?) las ich vor einigen Tagen die Frage womit man unter Android die Größe eines Bildes ändert. Und ich musste feststellen: dafür hatte ich gar kein Programm! eek Die normale Galerie kann Bilder zuschneiden, aber nicht die Größe ändern. Ebenso Photoshop Express.Image Shrink
Also gesucht und Image Shrink gefunden. Das Programm ist klein und simpel: es lässt sich als Ziel der share bzw. weitergeben Funktion auswählen und verkleinert das Bild auf eine wählbare Größe. Somit ist es aus jedem Programm auf- und nutzbar.
Ansonsten macht es nichts, aber das reicht ja auch. Die kostenpflichtige (0,99€) Vollversion kann mehrere Bilder auf einmal verarbeiten, hat mehr Größen zur Auswahl und kann das Original auf Wunsch löschen so dass nur noch die neue Größe im System ist.

AppBrain LinkMarket LinkCamera Effects

Camera Effects stammt aus der gleichen Schmiede wie das in Folge 15 vorgestellte Photo Effects und bedient sich auch genauso. Der augenfälligste Unterschied ist dass es gleich als Kamera Anwendung daherkommt und nicht erst eine Auswahl zwischen Kamera, Galerie und Facebook kommt.Camera Effects
Der Rest ist identisch: das Foto wird normal aufgenommen, anschliessend kann man einen Effekt und/oder Rahmen hinzufügen. Das fertige Bild kann man anschliessend speichern und weitergeben.

Ehrlich gesagt weiss ich nicht was diese App soll. Photo Effects arbeitet genauso, kann aber auch schon vorhandene Bilder verändern und hat auch mehr Effekte und man kann sie zudem auch noch nach belieben neu kombinieren und als neuen Effekt abspeichern. Der einzige Vorteil aus meiner Sicht den Camera Effects hat ist dass es einfacher und geradliniger zu bedienen ist — weil es weniger Möglichkeiten gibt.
Oder übersehe ich etwas?

AppBrain LinkMarket LinkNASA App

Die NASA App ist die offizielle Informations-App der NASA. Auch wenn das Space Shuttle gerade seine letzte Mission im All ausübt hat die NASA noch sehr viel mehr zu bieten. Das Space Shuttle war vielleicht das bekannteste Produkt der NASA aber bei weitem nicht das Einzige.NASA App
Die App ist unterteilt in 9 Hauptbereiche, davon 2 mit Bildern (NASA-Bild des Tages sowie Astro-Bild des Tages) und 2 Videobereiche (NASA Videos allgemein und das NASA-TV). Unter ‘Missions’ kann man sich die verschiedenen Missionen der NASA ansehen. Angefangen vom Startkalender über die Termine an denen man die verschiedenen Objekte am heimischen Himmel beobachten kann bis zu detailierten Beschreibungen der verschiedenen Missionen von der ISS über dem Mars Science Laboratory bis zur “Wilkinson Microwave Anisotropy Probe”.
Fast schon langweilig ist die Auflistung der letzten Tweets der verschiedenen Twitter-Accounts der NASA, auch die Lage der verschiedenen Informationcenter der NASA ist eher weniger von Interesse, sind sie doch alle mindestens 7000km entfernt.
Interessanter sind da die ‘News and Features’ unter denen man die aktuellen Nachrichten der Weltraumbehörde abrufen kann sowie der Bereich ‘Featured’ der eine Reihe von Informationen zu bestimmten Themen bereithält. Dieser Bereich ist besonders interessant und informativ.

AppBrain LinkMarket LinkRead It Later

Read It Later kenne ich schon länger als Plugin im Webbrowser mit dem man sich Webseiten und Onlineartikel merken kann die man später lesen, aber nicht wirklich dauerhaft als Lesezeichen speichern will.
Erst vorige Woche bin ich auf die Android App von Read It Later gestossen. Dass man mit ihr auch vom Handy aus Artikel auf die kann um sie später, ggf. am grossen Monitor zu lesen ist so offensichtlich wie der Zugriff auf die Liste vom Telefon aus.Read It Later

Doch die Read It Later App macht noch mehr, und das macht sie für mich erst richtig interessant und zur “must have” Anwendung: Die Seiten die man dort speichert werden automatisch aufs Telefon synchronisiert. Komplett. Sie stehen je nach Synchronisationseinstellung sofort nach dem speichern im Browser am PC in einer offline-Version auf dem Telefon zur Verfügung. Standardmässig synchronisieren die Inhalte wirklich sofort, das lässt sich aber auch auf stündliche, halbtägliche, tägliche Intervalle oder manuelle Synchronisation konfigurieren, auch dass nur via WLAN synchronisiert wird.
Die Webseite wird dabei zum Einen im Originallayout, auf Wunsch bevorzugt im Mobil-Layout, gespeichert, zum Anderen aber auch in einem Text-Layout in dem der eigentliche Artikel der Webseite wie ein eBook angezeigt wird. Das ist wirklich extrem angenehm und praktisch, man speichert interessante Artikel zum später lesen bei RIL und hat sie sofort offline auf dem Telefon und kann sie bei Bedarf im Bus, Zug oder von mir aus auch auf dem Klo lesen cool

AppBrain LinkMarket LinkSky Force Promo

Sky Force ist ein klassischer Arcade-Shooter mit vertikalem scrolling. Das eigene Flugzeug ist unten am Bildschirm und das Spielfeld scrollt von Oben nach Unten vorbei. Das Flugzeug schiesst im Dauerfeuer automatisch, man selbst übernimmt die 2D-Steuerung über die Landschaft die sogar einige 3D Elemente enthält.
Ansonsten fliegen diverse feindliche Flugzeuge in Wellen über den Bildschirm, fliegt man über feindliche Schiffe die auf einen schiessen. Aus Leuchttürmen (eines der erwähnten 3D Objekte) kann man Personen im Vorbeiflug retten und bekommt dafür Bonuspunkte.
Ansonsten ist es aber wirklich sehr klassisch: vom pixeligen Grafikstil her scheint es direkt aus den 80’ern zu kommen, auch die Musik erinnert an die Spiele der 80’ern. Das ist wirklich herrlich gemacht. In der Form hätte es die Grafik aber in den 80’ern nicht geben können, in den Details blitzt schon die Gegenwart auf in erwähnten 3D Objekten oder den Details der Explosionen. Es ist aber sehr überzeugend “auf Alt” getrimmt.
Sky Force Promo
Das Spiel kostet eigentlich 1,99€, ist derzeit aber in der ausprobierten Promotionsversion kostenlos erhältlich; angeblich nur eine begrenzte Zeit. In wiefern diese sich von der ebenfalls erhältlichen ‘Lite’ Version unterscheidet habe ich nicht ausprobiert. Vielleicht ist sie identisch, vielleicht ist es wirklich eine Promotions-Vollversion. Spass macht sie aber auf jeden Fall smile


Das war es auch schon, ich hoffe es war wieder etwas für Dich dabei. Aber egal ob ja oder nein: nächstes Wochenende kommt eine neue Folge smile
Und wenn Du Vorschlage hast schreib einfach unten einen Kommentar, ganz egal ob es eine konkrete App ist oder nur eine Richtung die ich bisher vernachlässigt habe oder quasi ein “Suchauftrag”. Image Shrink hatte ich bisher ja auch noch nicht vermisst und nur deswegen gesucht weil ich die Frage nach so einem Programm gelesen hatte…

Die heute vorgestellten Anwendungen sind zusmmen mit allen bisher vorgestellten Anwendungen in meine WAAV Liste bei AppBrain eingepflegt und können mit Hilfe des Programm Android Market Sync mit einem Klick installiert werden.
Alle Folgen der Wochenendlichen Android App Vorstellung gibt es hier als Übersicht.

Testgerät: HTC Desire mit Android 2.3.4 “Gingerbread”. (CyanogenMOD 7)

Trackbacks

Der Standardleitweg am : Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 172

Vorschau anzeigen
Moin Moin bei Folge 172 der Wochenendlichen Android App Vorstellung!Dieses Wochenende habe ich 7 Programme die ich Dir vorstellen will:Carbon for Twitter — Twitter Client im Holo-Design für Android 4.0+InstaFetch Pro — InstaPaper ClientLibr

Der Standardleitweg am : Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 188

Vorschau anzeigen
Moin Moin zu Folge 188 der Wochenendlichen Android App Vorstellung!Dieses Wochenende habe ich 8 Programme für Dich und ich fange an mit meiner persönlichen Konzertnachbereitung :Die beste ÄPP der Welt — Der Name ist Programm DÄ & DU — Di

Der Standardleitweg am : Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 234

Vorschau anzeigen
Moin Moin bei Folge 234 der Wochenendliche Android App Vorstellung!Dieses Wochenende habe ich 6 Programme für Dich, darunter einen echten Knaller für Fans der Echtzeitstrategie:Javelin Browser — alternativer Browser mit LesemodusGoogle Camera &#

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen