Skip to content

Blutmond über Flensburg

Flensburg

Blutmond hinter WolkenDas war der Blutmond hier in Flensburg.
Von der Mondfinsternis war nicht viel zu sehen, dafür aber zwei “Sonnenuntergänge”. Dank Celeste und Sky Map konnten wir die Positionen und roten Himmel von Sonne und Mond unterscheiden.

Von der Mondfinsternis war also nicht so viel zu sehen, aber ich konnte noch ein paar schöne Bilder vom Museumsberg und Solitüder Strand / Flensburger Förde machen, muss ich am Wochenende mal genauer sichten…

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen