Skip to content

ethische Werbung

Es ist Werbung, aber diesen Spot muss ich bloggen:

Youtube Direktlink

Endlich mal Werbung die nicht nur auf “Geiz ist Geil” setzt!

Dass Liqui Moly eine deutsche Firma ist war mir bis eben gar nicht bewusst, es klingt nicht sehr deutsch. Stimmt aber.
Und bei dieser Werbung kann ich wirklich mal aufgrund der ethischen Inhalte sagen dass ich sie bevorzugen werde und nicht einfach nur weil sie gerade billig sind.
Und das nicht weil ich gegen die Globalisierung bin, ganz und gar nicht. Aber ich rege mich über Reeder auf die ihre Schiffe ausflaggen und dann von Deutschland und nicht von ihrem Billigland in das sie ausgeflaggt haben verlangen dass sie vor Piraten geschützt werden. Also unterstütze ich eine Firma die bewusst in Deutschland produziert, Steuern zahlt und ausbildet. Ja, das sind die Inhalte der Werbung nachgeplappert.
Ich kaufe aber genauso bevorzugt Produkte von Frosta — nicht weil die aus Deutschland kommen sondern weil sie auf Zusatzsstoffe verzichten und nachhaltig gewonnene Rohstoffe verwenden.

Von daher werde ich Liqui Moly wirklich bevorzugen, bei vergleichbarer (oder besserer!) Qualität unterstütze ich gern die deutsche Wirtschaft, genauso wie ich lieber vor Ort kaufe als im Internet bestelle solange der Preisunterschied vertretbar ist.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Dirk Deimeke am :

Dirk Deimeke

Ich muss das unterschreiben, das ist seit Jahren die erste Werbung, die mich wirklich angesprochen hat.

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen