Skip to content

Schnitzelparadies

Flensburg

Gestern Abend beim Linux (nicht nur) Einsteiger Abend im Treffpunkt Mürwik erwartete mich eine Überraschung: “Es gibt sie wieder!” begrüsste mich Mike und deutete auf die kleinen Schubkarren in denen früher — und nun wieder — einige der Schnitzel auf der Karte serviert werden.

Weitere Neuerung: Es gibt jetzt 60 Schnitzel auf der Karte!

Und die unterscheiden sich nicht nur in der Panade und den Beilagen:

Schnitzel als Hot Dog Brötchen
Nummer 45: “Schnitzel goes hot dog”

Auf so eine Idee muss man erstmal kommen…
Schnitzel als Hot-DogDergestalt gibt es auch noch “Schnitzel Pita”, Schnitzel-Rouladen oder gefüllt (z.B. mit Mett oder Hirtenkäse). Oder doch ganz klassisch variiert mit Panade und Beilage. Paniert in Kokos oder Wasabipanade, mit glasierten Trauben oder Kiwis, Sardellen oder Räucherlachs-Kräckern.
Keine Angst, Klassiker gibt es auch noch laugh

Alle Varianten kann ich hier nicht aufzählen, das waren noch nicht einmal annähernd alle Zutaten. Das könnte man höchstens noch steigern indem man sich die Schnitzel ala Subway komplett selbst zusammenstellen könnte. Das wäre aber zum Einen nicht zum Festpreis von 9,99€ möglich, zum Anderen logistisch kaum zu schaffen. Der Treffpunkt mit all seinen Räumen ist riesig, das gäbe nur Chaos. Aber dafür ist Fantasie ja da smile

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Claas am :

Claas

mittlerweile sind es 100 (!!!!) Schnitzel

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen