Skip to content

Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 47

Android

Moin Moin zu einer neuen Folge der Wochenendlichen Android App Vorstellung!

Es wird Herbst, das bedeutet mehr Zeit zum rumprobieren. Hat zwar bisher noch nicht geklappt, aber das kommt sicher noch. In 5 Wochen muss ich mir ja etwas einfallen lassen laugh

Diese Woche aber erstmal diese Programme:



Touch Calendar Beta

Ein modernes Schlaufon ist prädestiniert um seine Termine zu verwalten oder zumindest immer dabei zu haben. Leider ist der Standardkalender von Android, äh, Verbesserungsfähig.
Groß schreibt Touch Calendar Beta die Übersicht:Touch Calendar Beta Es gibt genau eine Übersichtsansicht und die zeigt einfach mal soviel an wie möglich. Auf dem Screenshot sieht man das Layout das man sich in verschiedenen Zoomstufen anzeigen lassen kann. In der Standard Zoomstufe passen etwa 3,5 Tage in der Breite und ebensoviele Wochen in der Höhe auf mein 320×480 Display. Der Screenshot ist zwei Stufen ausgezoomt und zeigt so 7 Tage in der Breite und kanpp 7 Wochen untereinander. Die mittlere Stufe zeigt 5 Tage und kanpp 5 Wochen an. Von Montag – Freitag ist das die Arbeitswoche. Es gibt aber nicht nur diese drei Zoomstufen, man kann auch noch mehrere Stufen weiter reinzoomen. Das Grundlayout bleibt dabei immer gleich.
Ein Doppeltipp in einen freien Bereich zoomt dichter ran, ein langer Tipp startet den Dialog für einen neuen Termin. Ein Doppeltipp auf einen Eintrag zeigt dessen Detailansicht, hier kann er auch bearbeitet werden.

Simpel und übersichtlich.

Gemini Calendar

Deutlich mehr Wert auf das Äussere legt der Gemmini Calandar.Gemini Calendar Seine Oberfläche in gebürstetem Metall sieht edel aus, ausserdem gibt es drei Widgets. Ein Feature dass ich bei noch keinem Kalender für Android gesehen habe sind die “Anruf-Termine”. Auf Wunsch erstellt Gemini Calendar aus der Lister der Anrufer oder aus einem Telefonbucheintrag einen Termin um die Person zu einer bestimmten Zeit anzurufen. Selbstständig ruft der Kalender aber nicht an wink
Ansonsten bietet er die üblichen Kalenderfunktionen, mir gefällt die kombinierte Ansicht der Termine des Tages in Listenform und der Monatsübersicht.

PAW Server

Der PAW Server ist ein Webinterface über das man das Telefon im Webbrowser verwalten kann.PAW Server
Der Server wird auf dem Telefon gestartet, mit dem Webbrowser greift man via WLAN auf ihn zu. Man hat Zugriff auf die Dateien, SMS, E-Mails usw.; kann allerlei Einstellungen ändern oder auch einfach ein Memory mit den Programm-Icons spielen wink

Echt praktisch, das Telefon liegt “irgendwo” in der Wohnung und man kann trotzdem schnell etwas nachsehen.

Andro Remote Desktop

Andro Remote Desktop hatte ich sogar bestimmt eine Woche vor dem eben erwähnten PAW Server installiert und ausprobiert. Er macht im Prinzip genau das gleiche. Mit einem kleinen Unterschied: Er funktioniert (bei mir) nicht.Andro Remote Desktop
Er startet ganz normal, ich kann anschliessend auch sehen dass der Port 80 (der Standardport für Webserver) offen ist und der Browser kann sich auch mit ihm verbinden — erhält aber keine Daten.
Da ich da aber eher die Ausnahme bin, erwähne ich ihn trotzdem hier mal. Ich vermute er möchte einfach ein etwas leistungsfähigeres Telefon haben als mein Androide der ersten Generation.
Probier es einfach mal aus, vielleicht ist er ja besser als der PAW Server. Wenn Du es probierst schreib doch einen Kommentar und ob es funktioniert oder nicht und wie er so ist.

Handball News

Dass ich mit dem Balltreten nicht so viel anfangen kann hatte ich ja schon mal erwähnt, ich mag mehr das Ballwerfen. Der Umfang der Android Programme für Handball ist ehr übersichtlich, für Fussball gibt es dagegen reichlich. Mit Handball News gibt es nun einen Anfang. Wie der Name sagt ist es eine Nachrichtenanwendung für Handball. Allerdings nicht von einem bestimmten Nachrichtendienst sondern das Programm ist technisch gesehen “nur” eine Sammlung von Bookmarks die im integrierten Browser aufgerufen werden. Es gibt die Bereiche “Nachrichten” mit Sportseiten mit Handballnachrichten, “RSS” mit Links zu anderen Seiten wie Blogs zu Handball und Links zu den Homapges der Vereine der ersten und zweiten Bundesliga. Seine Favoriten kann man in einer eigenen Kategorie sammeln. Kennt man weitere Links die fehlen kann man sie direkt aus der Anwendung zur Integration vorschlagen.

“Nur” eine Bookmarksammlung, aber eine sehr gut gemachte.

Animated Weather

“Nie war Regen so schön wie mit Animated Weather” möchte ich sagen. Animated Weather ist genau das was der Name sagt: eine Wetter-App die animiert ist. Vor einem (wählbarem) Hintergrund spielt sich das Wetter liebevoll animiert ab. Es regnet wirklich, die Sonne funkelt und Wolken ziehen vorrüber. Wirklich wunderschön gemacht.
Durch wischen nach links und rechts kann man die Zeitleiste verschieben, dabei ändert sich auch das Bild: es wird hell und dunkel, Nachts steht ein Mond statt der Sonne am Himmel usw..
Animated Weather
alles bewegt sich

Die Balken oben und unten lassen sich ins Bild ziehen und geben direkten Zugriff auf die Zeitachse (unten) und Detailinformationen wie Regenwahrscheinlichket, Windinformationen, Sonen Auf- und Untergang und einen UV-Wert (oben).
Das Programm möchte zwar das Rechte haben den Standort über Netzwerk und GPS zu erfahren, nutzt dese aber leider noch nicht. Man muss den gewünschten Ort von Hand eingeben. Die Nutzung der Standortinformationen hatte ich per E-Mail vorgeschlagen und das Feedback bekommen dass das demnächst mit einem Update kommt.
Auf meinen weiteren Vorschlag, die Hintergrundbilder nicht nur aus einer Liste von vorgegebenen Bildern wählen zu können sondern selbst zu hinterlegen habe ich noch kein Feedback bekommen. Das fände ich dann wirklich genial, die tollen Animationen vor einem Bild der Stadt, am Besten für jede Stadt ein eigenes Bild das automatisch gewählt wird laugh


So, das war’s für diese Woche, nächste Woche kommt eine weitere Folge der WAAV. Mal sehen was mir bis dahin so alles unter die Finger kommt tongue

Die heute vorgestellten Anwendungen sind zusmmen mit allen bisher vorgestellten Anwendungen in meine WAAV Liste bei AppBrain eingepflegt und können mit Hilfe des Programm Android Market Sync mit einem Klick installiert werden.

Testgerät: Samsung I7500 Galaxy mit Android 2.2.1 “Froyo”. (GAOSP nightly Build)

Trackbacks

Der Standardleitweg am : Android Kalender und Widgets

Vorschau anzeigen
Der Kalender in Android geräten ist unheimlich praktisch, er synchronisert mit dem Google Kalender und ist so immer aktuell dabei. Er gehört aber auch zu den Dingen die man zumindest von der Präsentation her als erstes verbessern möchte. Ich habe hier sc

Der Standardleitweg am : Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 147

Vorschau anzeigen
Moin Moin zur 147. Folge der Wochenendlichen Android App Vorstellung! Dieses Wochenende habe ich diese Programme die ich Dir vorstellen möchte:Amazon App-Shop — Alternativer App- Shop / Store / Market von AmazonSommerschluss-Angebote im Play Store

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen