Skip to content

Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 41

Android

Willkommen zur 41. Folge der Wochenendlichen Android App Vorstellung!

Diese Woche konnte ich mich fast wieder nicht entscheiden, bzw. hatte mich schon entschieden und dann kamen neue Programme die ich auch vorstellen wollte. Ich glaub’, nächste Woche kommt wieder eine Folge mit Schwerpunkt, aber mal sehen.

Diese Woche aber erstmal diese Programme:



90elf

Das ist für mich jetzt etwas tricky. Ich bin Handballfan, mit Fussball kan ich nichts anfangen. 20 Leute rennen 90 Minuten einem Ball hinterher und am Ende steht es wie beim Handball nach 2 Minuten.
Aber da sich ja doch viele dieses Ballspiel ansehen und die neue Saison gerade gestartet ist stelle ich mal die App des Internet-Fussballradios 90elf vor.90elf
Da sie kostenpflichtig (2,99€) ist und ich sie nicht nur um über etwas schreiben zu können das mich nicht interessiert und ich daher auch nicht beurteilen kann belasse ich es bei der Beschreibung aus dem Market:
Mit 90elf erlebst Du die Spiele der 1. und 2. Bundesliga live und in voller Länge. Sei hautnah dabei, wenn dein Verein spielt, entweder im Einzelspiel oder in der Konferenz. Dazu der DFB-Pokal sowie Spiele der Champions League und Europa League. Plus: News, Tabellen, alle Tore, Ticker, der 90elf Bolzplatz und vieles mehr!
Keine Beschwerden, die ist eine Vorstellung, kein Test, und nun weisst Du dass es soetwas gibt. Wäre es Handball würde ich die 2,99€ vor einem Spiel ausgeben und wenn es wirklich ganz schlecht ist innerhalb der 24 Stunden zurückgeben. Was Du mit Fussball machst sei Dir überlassen tongue

Danish City Weather from DMI

Auch dies ist eine App die nur bestimmte Leute interessiert. Nämlich Dänemarkurlauber oder Menschen die wie ich im Grenzland leben. DMI bedeutet “Dänemarks Metereologisches Institut” und ist sowas wie unser DWD. Mit dem Unterschied dass es von ihnen eine Android App gibt und sie es schaffen für Flensburg stimmendes Wetter vorherzusagen.DMI Das schafft der DWD nämlich nicht. Die DMI App zeigt zwar nur das Wetter für dänsiche Städte an, aber von meiner Wohnung aus ist Padborg in Dänemark näher als der Flensburger Stadtteil Weiche im Süden der Stadt. Das Wetter kommt also hin wink

Ausserdem ist die App bzw. die Informationen wirklich schön. Sie zeigt im Wesentlichen die Grafiken an die man auch auf der Webseite des DMIhier Padborg sieht, aber das sind der Temperaturverlauf, Windstärken, Niederschlag und Pollenflug in praktischen Graphen. Über das Menü gibt es ausserdem noch Informationen über die UV Strahlung und die aktuellen Messwerte von Temperatur, Luftfeuchtigkeit, Wind und Niederschlag als Graph.

Wie gesagt, die App ist nur etwas für Dänemarkurlauber oder Bewohner des Grenzlandes, aber die Graphen würde ich mir auch von anderen Wettervorhersagen wünschen, ebenso wie eine passende Vorhersage für Flensburg. Das DMI kann es schliesslich auch. eek

Spark

Die Beschreibung von Spark schliesst mit den Worten: “It’s fun, it’s useless: it is therefore essential!”.Spark Und das passt auch.
Die Anwendung ist völlig nutzlos, macht aber Spass. Und ist deswegen unentbehrlich. cool
Sie zaubert einfach nur Blitze an die Stelle an der man den Bildschirm berührt. Kombiniert mit einem leichten Vibrationseffekt. Sonst nichts. Absolut nutzlos, aber wirklich lustig. Ausprobieren! wink

Toss it

Toss it hatte ich mal auf dem iphone gesehen, konnte mir aber nicht so recht erklären was daran so toll sein soll. Für Android gibt es auch mehrere Varianten dieses Spiels.Toss it Da es zu den ersten Spielen gehörte die eine Kollegin auf ihrem Androiden installiert hatte hab ich es mir jetzt auch mal näher angesehen.

Das Spielprinzip ist schnell erklärt: Man soll zerknülltes Papier in einen Mülleimer werfen. Und damit es nicht zu einfach ist steht neben dem Papierkorb ein Ventilator der das Papier ablenkt. Einfaches Prinzip, macht aber durchaus Spass. Man “schnippt” den papierknüll mit dem Finger auf dem Touchscreen in Richtung Papierkorb und muss dabei natürlich den Ventilator berücksichtigen. Der pustet aus verschiedenen Richtungen in unterschiedlicher Stärke.
Einfaches Spiel, macht für Zwischendurch durchaus Spass.

Pure Grid calendar widget

Ich war ja lange auf der Suche nach einem schönen Kalenderwidget für meinen Homescreen und war schliesslich bei Jorte (vorgestellt in Folge 23) gelandet — brauchbare Kalenderansicht, grausam übersetzt aber schöne Widgets.

Nun habe ich aber einen neuen Favoriten gefunden: Das Pure Grid clandar widget.Pure Grid calendar widget Das Pure calendar widget vom gleichen Autor war mir zwar schon vorher empfohlen worden, es zeigt aber eigentlich nur eine Liste der Termine an plus die Aufgaben von Astrid, ich habe aber lieber eine Tagesansicht, denn so viele Termine habe ich privat nicht und ich habe lieber eine Übersicht wann überhaupt etwas anliegt. Und das bietet das Pure Grid calendar widget. Und das wirklich schön, wie eigentlich alle pure widgets. Die Dinge wie die Farbbalken für die Termindauer lassen sich je nach Geschmack aktivieren und ebenso wie die anderen pure widgets kann man Reihe Skins herunterladen und aktivieren mit frei einstellbarer Transparenz. Wer den ADW-Launcher oder LauncherPro verwendet kann ausserdem noch innerhalb des Widgets scrollen, was widgets eigentlich nicht können.
Die pure widgets sind zwar alle kostenpflichtig, aber auf der Webseite gibt es reichlich Screenshots so dass man nicht die Katze im Sack kauft und meines Erachtens sind sie ihr Geld Wert. Und wer sich doch verschätzt hat kann ja von der 24 Stunden Rücktrittsmöglichkeit des Markets gebrauch machen smile

Dante: The Inferno

The Inferno ist ein klassisches “2D-Draufsicht” Actionspiel. Früher gab es einige Spiele dieser Richtung wie Gauntlet oder Wizard of Wor. Auch Paradroid gehört dazu.

Lange Rede, kurzer Sinn — Aufgabe ist es in einem 2D Labyrinth alle Seelen einzusammeln und anschliessend zum Ausgang zu gehen. Diverse Monster, Fallen und anderes erschweren das um einiges.Dante: The Inferno
Und da ich noch immer nicht die richtigen Worte finde hier jetzt ein Demovideo der iphone Version, der Screenshot zeigt die Android Version auf meinem Telefon:
Youtube DirektInferno



So, das war’s für diese Woche, ich bin mal gespannt ob ich nächste Woche die Programme vorstelle die ich geade im Hinterkopf habe oder da wieder andere interessante Anwendungen dazwischenkommen.
Vielleicht lebe ich mal enthaltsam und asse den Market ‘ne Woche lang in Ruhe. Aber das schaff ich eh’ nicht eek

Die heute vorgestellten Anwendungen sind zusmmen mit allen bisher vorgestellten Anwendungen in meine WAAV Liste bei AppBrain eingepflegt und können mit Hilfe des Programm Android Market Sync mit einem Klick installiert werden.

Testgerät: Samsung I7500 Galaxy mit Android 2.2 “Froyo”. (GAOSP nightly Build)

Trackbacks

Der Standardleitweg am : Android Kalender und Widgets

Vorschau anzeigen
Der Kalender in Android geräten ist unheimlich praktisch, er synchronisert mit dem Google Kalender und ist so immer aktuell dabei. Er gehört aber auch zu den Dingen die man zumindest von der Präsentation her als erstes verbessern möchte. Ich habe hier sc

Der Standardleitweg am : Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 84

Vorschau anzeigen
Moin Moin bei Folge 84 der Wochenendlichen Android App Vorstellung! An diesem Wochenende habe ich diese Programme dich ich Dir vorstellen möchte:LBE Privacy Guard (root) — Privatssphäre “Firewall”Go2Note — Ortsbasierte NotizappM

Der Standardleitweg am : Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 141

Vorschau anzeigen
Moin Moin zur 141. Folge der Wochenendlichen Android App Vorstellung! Dieses Wochenende habe ich diese Programme für Dich und eine Erinnerung für das Sportereignis das Mittwoch losgeht:Schlauer schlafen gehen — Jeden Tag etwas (nutzloses?) WissenI

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen