Skip to content

Diese Nachricht ablehnen

Google Kalender hat ein neues Aussehen!

Diese Meldung empfing mich heute beim öffnen des Google Kalenders. Ok, minimal anders, aber für diejenigen die regelmässig Probleme bekommen wenn das Weibchen vom Friseur kommt vielleicht ganz sinnvoll.

Gestutzt habe ich aber am Ende der Nachricht:
Google Kalender Meldung
Um die Meldung zu schliessen muss man sie ablehnen. Ablehnen? Was passiert dann? Lehne ich dann auch den Inhalt der Nachricht ab und habe wieder das alte Design?

Todesmutig habe ich (ok, ein Kollege bei sich) auf die Ablehnung geklickt und siehe da: ausblenden ist gemeint.

Liebe Leute bei Google: ablehnen meint nicht das gleiche wie ausblenden.
Im englischen heisst es vermutlich dismiss und für diesen Kontext liefert auch euer Übersetzungstool nur Unsinn.

Lasst doch zumindest zum Schluss noch einen menschlichen Übersetzer über die Anwendungstexte korrekturlesen…

Trackbacks

ravenonline am : ravenonline via Twitter

Vorschau anzeigen
auf dem Standardleitweg: http://7ax.de/19o7 Diese Nachricht ablehnen ::: #Google #translate #uebersetzung (via @rowi)

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen