Skip to content

Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 17

Android

Früh wie noch nie läute ich das Wochenende ein mit Folge 17 der wochenendlichen Android App Vorstellung. Ich konnte es einfach nicht erwarten wink

Ne, Spaß bei Seite, hier ist wieder der Winter ausgebrochen und da ich genug weiß gesehen habe in der letzten Zeit widme ich mich lieber etwas sinnvollem smile

Dieses Wochenende stelle ich diese Anwendungen or:







Besitzer
Seinen Androiden will man normalerweise nicht verlieren. Ist er weg ist er entweder verlegt, verloren oder gestohlen. Bei letzterem helfen höchstens Programme wie Sim Checker oder Wave Secure, beim verlegen Geduld oder/und ein Anruf auf dem Telefon und ein gutes Gehör. Hat man es verloren können auch Sim Checker oder Wave Secure helfen — oder ein ehrlicher Finder. Damit so ein Finder seine Ehrlichkeit auch ausspielen kann hilft Besitzer: BesitzerEs zeigt auf dem “Sperrhinweisbildschirm”, also der Meldung die man sieht wenn die Tastatur gesperrt ist und man eine Taste drückt, die Kontaktdaten einer frei wählbaren Person und einen konfigurierbaren Text davor und danach an (auf dem Screenshot der Standardtext). Das ist alles. Eine Kleinigkeit aber vielleicht die Kleinigkeit die entscheidet.
Die Konfiguration ist einfach: Starten, Kontakt aus dem Adressbuch wählen und auswählen welche Kontaktdaten angezeigt werden sollen. Ggf. noch die Texte anpassen und das war’s. Danach muss man das Programm erst wieder starten wenn man seinen Namen ändert wink
Wie man auf dem Screenshot sieht bietet es sich evtl. an sich dafür einen eigenen Eintrag im Adressbuch zu erstellen, denn meine im internationalen Format mit vorangestellter +49 gespeicherten Einträge erscheinen so natürlich auch beim Hinweis. Da dies hier das Grenzland zu Dänemark ist schwanke ich noch etwas, werde mir aber wohl auch noch einen Eintrag ohne die +49 dafür erstellen.
MortPlayer
Audioplayer gibt es viele für Android, aber MortPlayer ist anders. Er spielt und sortiert die Musik nicht nach den ID3-Tags ab sondern nach der Ordnung im Dateisystem.MortPlayer Das ist unheimlich praktisch wenn man den knappen Speicher des Telefons nicht immer mit ganzen Alben füllt sondern sich auch ‘Best of’ Verzeichnisse zusammenstellt. Oder Leute die sich lieber an Verzeichnissen als an Tags orientieren. Leute wie mich, aus der Mixtape Generation smile
Die Bedienung ist dementsprechend darauf ausgelegt, man kann nicht nur Titelweise springen sondern auch nach Verzeichnissen.

Eine zweite Variante des MortPlayer, nämliche Audio Books ist für Hörbücher optimiert. Er bietet zusätzlich einige für Hörbücher sehr praktische Funktionen: man kann innerhalb eines Tracks in 10 Sekunden Schritten springen, gezielt zu einer bestimmten Stelle springen und Lesezeichen mitten im Track anlegen. Wer einmal ein Hörbuch gehört hat das aus mehreren halbstündigen Tracks besteht wird das zu schätzen wissen cool
Beide Varianten haben einen Einschlaftimer.

Es gibt noch ein drittes Paket im Markt mit Widgets in verschiedenen Größen für die beiden Player. Die Widgets sind dabei universell, man konfiguriert es für den gewünschten Player.

Der MortPlayer kann nicht twittern, keine Lyrics anzeigen und ein Interface bei dem der Zweck vor dem Design steht. Aber gerade weil er schön oldschool nach Verzeichnissen arbeitet ist er von meinem Androiden nicht mehr wegzudenken.

BitBlocks
BitBlocks ist ein “Klötzchenfallspiel”.BitBlocks Verschieden geformte Klötze fallen von oben nach unten. Man kann sie drehen und soll sie so anordnen dass sie unten eine komplette Line bilden. Diese verschwinden dann. Das Prinzip erinnert an ein anderes Spiel, man muss aber beim ersten Start bestätigen, dass man es nicht mit Tetris verwechselt cool
Gespielt werden kann allein oder gegen den Androiden, die vollen Zeilen landen dann beim Gegner. Der Clou ist die Steuerung: gesteuert wird komplett mit dem Touchscrenn: tippt man auf den Bildschirm dreht sich der Körper, schiebt man den Finger nach Links oder Rechts bewegt er sich in die entsprechende Richtung, nach unten beschleunigt den Fall. Dabei ist es egal wo man die Bewegungen macht da ja nur ein Objekt zur Zeit fällt. Man muss den Klotz also nicht “anfassen” sondern kann dort steuern wo es gerade bequem ist. Optional kann man wohl auch mit den Tasten steuern, aber das hab ich nur gelesen, wollte es nicht probieren laugh

Speedx 3D
Ich habe einige Tage mit mir gekämpft ob ich mir Speedx 3D installiere. Denn ist kostet — wenn ich nur 0,75£, ca. 83 Cent. Eine Testversion gibt es nicht, letztlich habe ich mich dazu durchgerungen es zu kaufen, ich kann es ja innerhalb von 24 Stunden zurückgeben. Habe ich aber nicht. Das Spiel ist toll! Speedx 3DWie man am Screenshot sieht ist es sehr einfach: man rast durch einen Tunnel und muss verschiedenen Objekten ausweichen indem man das Telefon nach Links oder Rechts kippt und sich so im Tunnel dreht. Apropos rast und Screenshot: Das Spiel ist sauschnell! Die Screenshots musste ich aus dem Market bzw. AppBrain leihen, es ist einfach zu schnell für Screenshots mit dem Dalvik Debug Monitor, da sind immer Zeilensprünge drin.
Ein Riesenspass, die 83 Cent lohnen sich! eek

Warnung für Samsung Galaxy Nutzer: Da Samsung die OpenGL Bibliothek anfangs verbockt hatte wird das Spiel vermutlich unspielbar langsam auf Firmwares bis II5 sein. OpenGL läuft erst ab der IK4 schnell, die ist aber nie offiziell in Deutschland freigegeben worden.

TK vor Ort / ICD Auskunft
Erstaunt habe ich just heute zwei Programme der Techniker Krankenkasse im Markt gefunden.

Das erste, TK vor Ort ist wie der Name andeutet ein Filialfinder der Krankenkasse.TK Vor Ort - Flensburg Wenn man mal nicht zu Haus ist und etwas persönlich besprechen will vielleicht mal nützlich. Die Grundidee ist simpel, klingt nach einer einfachen Liste, aber die App ist schon gut und hilfreich gemacht. Der Standort wird anhander der aktuellen Postion autoamtisch (Netzwerk oder GPS basiert) ermittelt oder man gibt den Ort von Hand ein. Es erscheint eine Liste der nächsten Filialen, bei mir hier 3 Stück im Umkreis von 100km. Diese Liste enthält die Entfernung zum Standort und die Adresse, tippt man eine Filiale an erscheint der Detaileintrag mit Telefon- und Faxnummer, Homepage und E-Mail Adresse, Öffnungszeiten, Bankverbindung und Leiter der Kundenbetreuung. Hier kann man wiederum auch alles antippen und so direkt aus dem Eintrag anrufen, sich den Ort auf der Karte ansehen oder sich hinnavigieren lassen, eine Mail schreiben oder die Homepage aufrufen.

Sicher nichts was man ständig braucht, aber wenn man es mal gebrauchen kann ist es so hilfreich wie es sein kann.


ICD-AuskunftWährend TK vor Ort nur TK-Mitglieder etwas nutzt, ist das zweite Programm, ICD Auskunft, für jeden nützlich. Und es ist einfach beschrieben, da zitiere ich einfach mal die Beschreibung aus dem Android Markt:
Was bedeuten Kürzel wie “E65” auf Ihrer Krankschreibung? Entschlüsseln Sie hier den Code. Sie können auch zu einer Diagnose den entsprechenden Code anzeigen lassen.

Zu vielen medizinischen Fachbezeichnungen werden verständliche Synonyme ausgegeben.

Mehr muss man dazu eigentlich nicht sagen. Ein medizinisches Bürokratiewörterbuch eek

So viel für diese Woche, nächstes Wochenende kommt Folge 18. Aber schalten Sie auch nächstes mal ein wenn ich was tolles blogge, nicht nur über Android Apps tongue

Testgerät: Samsung Galaxy mit Android 1.5 “Cupcake” und Firmware IK4

Trackbacks

nodch am : nodch via Twitter

Vorschau anzeigen
RT @rowi: auf dem Standardleitweg: http://7ax.de/0rqt Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 17 :::

Der Standardleitweg am : Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 35

Vorschau anzeigen
Moin! Frisch zurück von Strand in Westerland blogge ich in der heimischen Hitze die neue Folge der Wochenendlichen Android App Vorstellung. Wird ja morgen eh nicht kühler Also ran an die Apps, dieses Wochenende stelle ich diese 5 Programme vor:Spill Map

Der Standardleitweg am : Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 97

Vorschau anzeigen
Moin Moin zur 97. Wochenendlichen Android App Vorstellung! Dieses Wochenende habe ich dise Programme für Dich:ZDFmediathek — Zugriff auf die Mediathek des ZDFS portschau — Videos und Nachrichten der SportschauLockscreen Calendar — zei

Der Standardleitweg am : Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 141

Vorschau anzeigen
Moin Moin zur 141. Folge der Wochenendlichen Android App Vorstellung! Dieses Wochenende habe ich diese Programme für Dich und eine Erinnerung für das Sportereignis das Mittwoch losgeht:Schlauer schlafen gehen — Jeden Tag etwas (nutzloses?) WissenI

Der Standardleitweg am : Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 144

Vorschau anzeigen
Moin Moin zur 144. Wochenendlichen Android App Vorstellung! Dieses Wochenende will dich Dir diese Programme vorstellen:Kfz Steuer — KFZ Steuerberechner des BundesfinanzministeriumsPlug In Launcher — startet Programme wenn man ein Kabel ein

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen