Skip to content

Bayes Spamschutz in Serendipity

Jahrelang reichten mir relativ lasche Spamfilter Einstellungen hier im Blog. Bei Trackbacks fängt eine Backlink Prüfung alle Spamkommentare (etwa 200 pro Tag) ab; einfache CAPTCHAs ab dem zweiten Tag reichten für Kommentare.

Seit letzter Woche kommen aber täglich etwa ein Dutzend Spamkommentare rein. Standardtexte, offenbar von Menschen als Kommentar ins Blog gesetzt. Die CAPTCHAs sind da keine Hürde. Stärkere CAPTCHAs gar etwas wie ReCAPTCHA falls es doch gut getarnte Automaten sind möchte ich nicht einsetzen, denn darüber ärgere ich mich als Kommentator selbst regelmässig.

Serendipity hat da zum Glück eine andere Alternative: Lernfähige Bayes Filter wie man sie auch vom Spamfilter im E-Mail Programm kennt.
Das Plugin “Spamschutz (Bayes)” analysiert den Kommentar und berechnet eine Wahrscheinlichkeit ob es Spam ist. Ist diese zu hoch wird der Kommentar entweder gelöscht oder kommt in die Moderationsschleife.
In der Administrationsoberfläche sieht das dann so aus:

Spamkommentar im Bayes Filter von Serendipity

Mit den beiden Links “Valid” und “Spam” kann man jeden Kommentar von Hand klassifizieren und den Filter anlernen.
Die Erkennungsrate war aber auch ohne individuelles anlernen über 90%. Ich hatte nur einen Kommentar der ihm entwischt ist und keine falsche Einstufung als Spam.
Ich lasse ihn aber die Kommentare dennoch “nur” moderieren, zumindest solange die Zahl der Spamkommentare nicht so hoch wird dass ich mit dem Kontrollieren nicht mehr hinterherkomme. Jeder echte Kommentar der dadurch verloren ginge ist mehr Wert als das tägliche Überfliegen der Spamkommentare.

Das Plugin Spamschutz (Bayes) ist wie üblich bei Spartacus zu finden bzw. mit aktivem Spartacus-Plugin mit einem Klick installiert.

Trackbacks

Der Standardleitweg am : Test: kommentieren ohne Captcha

Vorschau anzeigen
Angeregt durch Dirks Artikel und meine guten Erfahrungen mit dem Bayes Plugin für Serendipity habe ich hier testweise die Captchas deaktiviert. Kommentieren ist jetzt also ohne Intelligenztest möglich. Evtl. wird hin und wieder ein Spamkommentar durchrut

Der Standardleitweg am : Kommentieren ohne CAPTCHA: Zwischenbilanz

Vorschau anzeigen
Knapp 4 Wochen nach Beginn meines Tests ist es Zeit für eine Zwischenbilanz: Ohne CAPTCHA s, nur mit dem Bayes-Plugin kommt fast kein Spam durch. Es gab eine Handvoll die durchkamen und angelernt wurden, ebenso gab es 2 oder 3 richtige Kommentare die fäls

Der Standardleitweg am : Kommentarspammer lernen textile

Vorschau anzeigen
Hier im Blog verwende ich ja textile zur Formatierung von Texten. Zum einen im Editor in dem ich diesen Artikel jetzt schreibe, zum anderen kann man darüber auch seine Kommentare formatieren und z.B. auch klickbare Links setzen. Den Hinweis hat kaum ein

Der Standardleitweg am : Honig statt Captchas

Vorschau anzeigen
Vor ziemlich genau zwei Jahren hatte ich hier die Captchas deaktiviert bzw. zurückgefahren. Zuletzt musste nur bei Einträgen die älter als eine Woche sind eine verzerrte Zeichenfolge richtig erkannt werden. Zusammen mit dem Bayes Plugin hat das die meist

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen