Skip to content

Der neue Vermieter des Blog

Flensburg

Dieses Blog ist ja nach über 5 Jahren umgezogen. Der neue Vermieter, sprich Webspace Provider, ist Servage.

Die Wahl auf Servage fiel aus zwei Gründen:

  • die Leistung stimmt
  • die Firma sitzt vor Ort
Wenn die Leistung stimmt bevorzuge ich immer lokale Unternehmen.

Und abgesehen davon dass die hiesige IT Landschaft personell nicht unüberschaubar gross ist (…), ist auch das Hostingpaket sehr sympatisch aufgebaut:
So gibt es mit 1000 MySQL Datenbanken praktisch unbegrenzt viele statt nur einer oder zwei. Letzteres ist nämlich üblich und absoluter Unsinn, dann packe ich halt die Tabellen von 100 Datenbanken in eine einzelne. Ich verliere nur Übersicht und Flexibilität, der Anbieter gewinnt nichts. Da finde ich 1000 besser, jede Installation bekommt eine eigene Datenbank und kann so auch dediziert verwaltet werden.

Auf dem Webspace können beliebig viele Domains verwaltet werden, auch solche die nicht bei Servage im DNS verwaltet werden. Einfach als neue Domain einrichten und festlegen wo der DocumentRoot liegen soll. Beim DNS Verwalter muss man dann nur die Domain auf den Servage Cluster zeigen lassen. Für von Servage verwalteten Domains kann man Subdomains im Administrationsbereich bequem verwalten, inkl. SPF Assistent.

Standardsoftware wie Serendipity und Wordpress zum bloggen, CMS, Wikis, Foren, Shopsystem usw. gibt es als Autoinstaller und sind mit einem Klick installiert. 18 Pakete habe ich vorhin gezählt.

Gehostet werden die Seiten wie erwähnt auf einem Clustersystem, was bedeutet dass die Seiten auch erreichbar sind wenn ein Server einen Hardwaredefekt hat.
Auf dem Cluster habe ich nun auch mit PHP 5.2 und MySQL5 (wahlweise auch 4) aktuelle Software als Unterbau für das Blog, das ermöglicht auch ein paar neue Spielereien. Die native Mobilversion war nur der Anfang… Eine Inspiration suche ich da noch für das SMS Gateway. Die E-Mail Benachrichtigung brauche ich nicht, aber das Gateway hat auch ein API für eigene Scripte, da muss sich doch eine sinnlose Spielerei für finden lassen wink

Das klingt nun vielleicht ein wenig nach Lobhudelei, aber ich bin wirklich sehr zufrieden mit Servage.
Erwähnen muss ich natürlich das Refer a Friend Angebot: wenn Du bei der Bestellung den Coupon Code ‘rowi’ angibst bekommen wir beide 75GB Speicherplatz zusätzlich cool (Und ich die Rechnung für den nächsten Abrechnungszeitraum später).

Wenn Du noch Fragen zum Hostingpaket hast schreib einfach nen Kommentar, dann kann ich nachsehen oder jemanden fragen smile
Vieles steht aber auch schon im Servage Blog und vor allem im Wiki.

Trackbacks

Der Standardleitweg am : Twitter (mobil) von hier!

Vorschau anzeigen
Da Frank mich unabsichtlich daran erinnerte habe ich gestern Abend noch schnell dabr hier installiert. dabr ist ein für Mobilgeräte optimierter, Webbasierter Twitter-Client. Er war mein Favorit in “5 mobile Webinterfaces für Twitter“ im letz

rowi.standardleitweg.de am : PingBack

Vorschau anzeigen

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

tapsiturtle am :

tapsiturtle

Moin,

da ich derzeit auch am überlegen bin, zu Servage zu wechseln, wollte ich dein Angebot des Fragen stellens eben wahrnehmen. smile

a) Kann ich bei denen für die E-Mails auch PGP verwenden? Also auch über den Webmail Zugang?

b) Lassen sich eigene SSL Zertifikate verwenden wie z. B. die von cacert.org?

Ich bin auf der Servage Seite dazu leider nicht fündig geworden, evtl. kannst du mir ja weiterhelfen. Danke.

Gruß

Tapsi

rowi am :

rowi

Die Webmailer unterstützen kein PGP. Dazu müsste ja auch der private Key auf den Webmailer, das will man ja eigentlich nicht wirklich.
Die GnuPG Binaries sind aber auf dem Server verfügbar, Du könntest Dir einen Webmailer mit PGP Unterstützung in deinem Webspace installieren.

Eigene SSL Zertifikate kann man nicht (mehr) einbinden. Die von Servage (via Comodo) kosten 35.64EUR/Jahr

tapsiturtle am :

tapsiturtle

Moin,

danke für die Antwort. Das mit dem Webmailer selbst installieren wäre noch ok, aber bei SSL würde ich es dann doch bevorzugen, eigene SSL Zertifikate zu verwenden.

Aktuell ist der Wechsel aber eh nicht so hoch in der Prioritätsliste. Werd ich mir dann ein anderes mal Gedanken zu machen. Nochmals Danke.

Gruß

Tapsi

rowi am :

rowi

Dass keine eigenen SSL Zertifikate mehr möglich sind liegt wohl daran dass es zu zu vielen Problemen mit ungültigen Zertifikaten kam. Der Apache reagiert da sehr empfindlich und startet gar nicht erst, was alle Kunden des jeweiligen Clusters betrifft.

tapsiturtle am :

tapsiturtle

Moin,

nach langem, langem überlegen habe ich mich endlich entschieden und wechsel zu servage. Deinen Coupon Code habe ich natürlich auch angegeben. wink

Gruß

Tapsi

rowi am :

rowi

Dann viel — was wünscht man da?

Ich bin jedenfalls immer noch zufrieden smile

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen