Skip to content

Fotos vom Lautrupsbach

FlensburgFoto

Vorhin bin ich mal vor die Tür gegangen, einmal das Lautrupsbachtal runtergegangen. Liegt etwa 100m von unserer Wohnung entfernt…

Die Fotos die ich gemacht habe sind zwar größtenteils nicht so schön geworden wie ich es mir erhofft hatte da die Sonne zwar schon da war aber sich auf den Motiven immer gut versteckte.
Ein paar schöne Bilder sind aber trotzdem entstanden. Mit ein wenig GIMP Nachhilfe von Matthias via Twitter habe ich auch den Effekt hinbekommen der mir vorschwebte: Schwarz-weiss aber der Bach noch natürlich blau.
Ist übrigens mit der “Quick Mask” ganz einfach smile

Und das ist dabei herausgekommen (ein Klick aufs Bild liefert wie immer eine größere Version):

Lautrupsbach
Lautrupsbach
wie Sam bemerkt hat sieht man (je nach Monitor) stellenweise verfälschte Farben, die kommen von der starken Komprimierung der Vorschaubilder.
Die großen Version (klick aufs Bild) haben das nicht.

Trackbacks

identi.ca am : PingBack

Vorschau anzeigen

Der Standardleitweg am : GIMP: einfach maskieren mit der Quick Mask

Vorschau anzeigen
Hab heute morgen erstaunt festgestellt dass die Woche schon wieder vorbei ist und ich nicht einmal zum bloggen gekommen bin. Ist mir glaube ich das letzte mal passiert als ich im Koma lag Da ich mehrfach gefragt wurde wie es funktioniert gibt es einen

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Sam am :

Sam

Irgendwie ist Dein Wasser aber nicht so richtig blau, sondern eher grün/violett gescheckt.
Ist das Absicht?

rowi am :

rowi

jein, nicht Absicht. Fällt auch nur bei den Vorschaubildern auf einem TFT auf. Die Bilder sind wegen dem Blattgewusel schlecht per jpeg zu komprimieren und entsprechend gross. Sind jetzt mit jpeg Faktor 25 komprimiert.
Klick mal drauf, die große Auflösung hat diese Verfärbungen nicht (zumindest sehe ich sie weder auf CRT noch TFT).

Sam am :

Sam

Stimmt, bei den großen sieht das anders aus.
Kompressionsartefakte also, ok.

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen