Skip to content

Die feinen Unterschiede

Nur für die Akten: Es ist gestern 3:00 geworden. Hat die Schweizer durchaus mächtig gefreut dass sie gewonnen haben und um die Langstrasse kann man vortrefflich feiern smile

Nach mehr oder weniger erholsamen Schlaf (scheiss Hitze!) waren wir heute Nachmittag bei IKEA. An sich nix besonderes, aber die kleinen Unterschiede sind erwähnenswert. Zum einen scheint dort kein Handyverbot zu sein (wer hält sich da in D auch schon dran?). Im Restaurant wird einem erklärt warum man sein Tablett wegräumen soll. Und die Kötbullar heissen dort schwedische Hackbällchen, angeblich gibt es wohl Probleme mit der Aussprache.
Die Hochregalsektion in der man sich die sperrigen Gegenstände holt fehlt komplett, dafür gibt es normale Einkaufswagen die mit herrlich martialischen Vorrichtungen zwischen den Stockwerken transportiert werden.
Und die HotDogs im Schwedenshop hinter den Kassen bleiben so leer wie man sie bekommt, nen Würstchen im Brot. Kein weiterer Belag, nur etwas Senf oder Ketchup darf man sich draufmachen. Hat wohl jemand den Wagen mit den Gruken und Zwiebeln vergessen. Allerdings sind die Dinger mit 1 SFR wohl so ziemlich das billigste Lebensmittel im Land.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen