Skip to content

UI FAIL in GNOME 2.26

Linux

User Interface FAIL in GNOME 2.26 (in Ubuntu 9.04):

  • Warum sagt es mir nicht welche Applikation?
  • Warum muss ich diese Fehlermeldung mit ‘OK’ gutheissen? — Fehler sind nicht OK!
Letzteres ist ein Missverständ in jeder Oberfläche die ich kenne.

Trackbacks

identi.ca am : PingBack

Vorschau anzeigen

identi.ca am : PingBack

Vorschau anzeigen

fail_watch am : fail_watch via Twitter

Vorschau anzeigen
auf dem Standardleitweg: http://7ax.de/9tn UI FAIL in #GNOME 2.26 ::: #Linux ::: english version: http://7ax.de/9tq http://bit.ly/5I5P3

Der Standardleitweg am : Die Maus wurde bewegt - Neustart erforderlich!

Vorschau anzeigen
Gegen diese Systemmeldung ist der vorher geschilderte Dialog von Gnome harmlos: Ich erdreistete mich an einen Windows 2003 Server einen USB -Stick zu stecken und bekam nach gefühlten 200 Sprechblasenmeldungen folgende Systemmeldung (klick für Großansicht

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

holzkopf am :

holzkopf

Kritikpunkt 1 halt ich für berechtigt, Punkt 2 für etwas kleinlich. Das OK ist ja wohl als ‘OK, ich habs zur Kenntnis genommen’ zu verstehen und nicht als ‘Prima, das hast du gut gemacht’. Sonst müsste nach deinem Willen der Knopf wohl so beschriftet sein. ‘Ich weiß, dass Sie mich jetzt alles mögliche heißen und es tut mir auch wirklick leid, aber klicken Sie mich trotzdem an!’

Ciao

rowi am :

rowi

Stimmt, das OK sollte man als ACK lesen. Es ärgert mich aber trotzdem dass ich schlechte Meldungen so gutheissen muss.

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen