Skip to content

Firefox Add-Ons (6): Lazarus und Interclue

Es ist mal wieder Add-On Zeit smile

Heute möchte ich zwei praktsicher Helferlein vorstellen die sich sofort in das Portfolio meiner Standardplugins genustet haben.

1. Lazarus

Lazarus Suche
Lazarus ist so ein Ding bei dem man sich fragt wie man jemals ohne ausgekommen ist. Insbesondere wenn man viel bloggt, kommentiert oder sonstige Daten auf Webseiten eingibt.
Lazarus macht genau eine wichtige Sache: es speichert alles was man da so eingibt zwischen. Im Hintergrund und andauernd.
Das heisst man kann jederzeit auf die Daten wieder zugreifen, auch wenn das Formular noch nicht abgesendet wurde. Etwa wenn der Browser abgestürzt ist oder die Webseite nach einer Fehlermeldung die eingebenen Daten nicht wiederherstellt.
Die gespeicherten Daten lassen sich auch durchsuchen. So verliert man keinen Bogbeitrag oder Kommentar mehr.

Unentbehrlich.

2. Interclue

Interclue in Aktion
Interclue ist ein sher praktisches Tool für neugierige Menschen wie mich. Es blendet hinter jedem Link über den man mit der Maus fährt ein Icon an anhand dessen man grob erkennt wo man wohl landet wenn man dem Link folgt und wenn man mit der Maus über dieses Icon fährt geht ein kleines Fenster auf mit weiteren Informationen, Statistiken und Auszügen der Seite die sich hinter dem Link verbirgt. Im Detail ist auf der Interclue-Webseite beschrieben.
Man kommt sich richtig blind vor wenn man wieder ohne surft.

Empfehlenswert.

Trackbacks

Der Standardleitweg am : Browser Synchronisation und Migration

Vorschau anzeigen
Als Googles Chrome Browser neu war, war ich skeptisch und mit Firefox zufrieden. 8 Jahre ist das jetzt her. Aber Chrome hatte mich auf dem Deskop überzeugt, das Konzept, daß jedes Tab einen eigenen Renderprozess hat kostet zwar Speicher, aber m

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen