Skip to content

Zurückzensiert

Die folgende Nachricht geht komplett an der Zielgruppe vorbei: Dieses Blog wird nun für Politiker, auch bekannt als Internetausdrucker, gesperrt. die Darstellung im Web und auch via RSS erfolgt unverändert, ein Ausdruck ist aber nicht mehr möglich bzw. Inhaltsfrei.

Von der Aktionsseite politiker-stopp.de:

Wie jeder weiß, können Politiker Computer nicht bedienen. Deswegen bekommen sie Internetseiten immer nur als Ausdruck ihrer Bediensteten zu Gesicht. Man spricht deshalb auch von den sogenannten Internet-Ausdruckern. Nun machen wir es ganz einfach. Mit einem minimalen Schnippsel CSS-Code schützen wir alle Seiten vor dem Ausdrucken. Und schwupps – kein Politiker wird jemals wieder eine Internet-Seite zu Gesicht bekommen.

Da diese Sperre schon aktiv ist wird die betroffene Leserschaft nichts davon erfahren, was ja voll auf der Linie unserer Bundesgeschäftsführung liegt die bei Kinderpornographie lieber einfach die Hand in Form eines Stoppschildes vor die Augen hält als gegen die Inhalte selbst vorzugehen.
Politiker-Stopp - Diese Seite ist geschützt vor Internet-Ausdruckern.

Ein symbolischer Akt, sicher. Dennoch zur Nachahmung empfohlen!

Trackbacks

nichtstefanraab am : nichtstefanraab via Twitter

Vorschau anzeigen
RT DennieO: RT rowi: ich beteilige mich auch an der Aktion Politiker-Stopp http://cli.gs/BGvHRg – Geniale Idee!

DennieO am : DennieO via Twitter

Vorschau anzeigen
RT @rowi: ich beteilige mich auch an der Aktion Politiker-Stopp http://cli.gs/BGvHRg – Geniale Idee!

Der Standardleitweg am : mobile Version des Blogs

Vorschau anzeigen
Fietschers! fietschers! Fietschers! Das neue Jahr startet für dieses Blog nicht nur mit einem neuen Server, selbiger ermöglicht auch neue Funktionen. native Version: ArtikelübersichtDie Erste ist eine “offizielle” Mobilversion. Mippin-Vers

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen