Skip to content

Wusch!

so klingt es wenn die Technik an einem vorbeirauscht.
Heute morgen wollte ich auf meinem Firmenrechner nur Wake on Lan aktivieren um ggf. von irgendwo etwas darauf gespeichertes im Zugriff zu haben oder ihn morgens schon von zu Haus starten zu können. Der braucht nämlich manchmal länger zum starten als ich mir meinen Kaffee zu holen…

Blafasel, genug Vorgeschichte. Ich also rein ins BIOS, Funktion gesucht und gestaunt:

WAKE on WLAN?!?!?
Aufwecken über Netzwerk ohne Schnur?! Das habe ich bisher zwar für technisch machbar aber arg unwahrscheinlich und eher nicht wünschenswert gehalten. Und Geheuer ist mir das immer noch nicht, habs erstmal auf das Netzwerk mit Schnur beschränkt.

Aber wenn das mittlerweile üblich ist bau ich mir zu Haus ein Script das morgens systematisch Magic-Packets für alle denkbaren MAC-Adressen erzeugt und rausschickt, die Rechner in der Nachbarschaft sind bestimmt eh alle zu viel (lies: überhaupt) ausgeschaltet wink

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen