Skip to content

Sie betreten einen potenziell instabilen Webbereich!

Dieser Artikel bereitet mir Schmerzen. Weil ich mich auf Wordpress-Niveau herablasse und verkünde dass ich die Blogsoftware aktualisiert habe. :’(
Da dieses Blog mit serendipity läuft ist ein Update keine Erwähnung Wert, ich verkünde hier auch nicht jeden Klick den ich mit der Maus mache. Denn aufwändiger ist ein Update bei s9y nicht: Paket auspacken und mit einem Klick evtl. notwendige Datenbankänderungen initiieren. Das ist einfach keinen Artikel wert.
Ich mache jetzt eine Ausnahme weil ich nicht einfach auf eine neue Version aktualisiert habe sondern auf die nächtliche Entwicklerversion 1.4-alpha1 in der Version von letzter Nacht. Das Update war genauso trivial und es läuft wunderbar, aber es ist halt kein Release und man kann nie wissen, ich kann nicht alles testen.
Falls jemandem eine Ungereimtheit auffällt die vorher nicht da war bitte Bescheid sagen!

Diesen Artikel werde ich Montag auf Seite 2 verschieben, ist ja peinlich dieses Niveau sad

Trackbacks

Der Standardleitweg am : Das war soooo klar!

Vorschau anzeigen
…da macht man ein Update auf eine Entwicklerversion und verkündet es auch ausnahmsweise hier da wird drei Tage später, also gestern, die 1.4 Beta freigegeben der auch gleich der erste Release Kandidat für die fertige 1.4 ist. Grössere Änderungen gab

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen