Skip to content

regelmässige Synchronisation via SyncML unter UIQ

UIQ hat von Haus aus eine Unterstützung für SyncML integriert, E-Mails, Kalender/Aufgaben, Kontakte, Lesezeichen und Notizen1 lassen sich bequem über das Netz abgleichen und sichern. Das ging mit dem Windows-Mobile-Gerät das ich bei meinem vorigen Arbeitgeber hatte überhaupt nicht. Active Sync oder gar nichts.
Was UIQ aber nicht bietet sind regelmässige Synchronisationen, man muss es von Hand starten. Da denke ich praktisch aber genauso oft dran wie an die ebenfalls angebotene Sicherung auf die Speicherkarte — mit Glück einmal im Monat.
Glücklicherweise gibt es Swim _2:das winzige Progrämmchen rüstet den Scheduler nach und schon wird der Sync nicht mehr vergessen smile
Hab mich dafür bei Zyb angemeldet, ein kostenloser Dienst zum Synchronisieren, bietet auch noch die mittlerweile üblichen Socialweb-Funktionen die ich vorerst ignorieren. Ich lasse erstmal täglich synchronisieren — erstmal als Backup, später vielleicht auch um neue Kontakte und Termine am Rechner einzupflegen. Ist vielleicht auch praktisch für meine Freundin damit ich keine Termine mehr vergesse cool

___

1 In der kostenfreien Verion lassen sich mit Zyb nur Kalender und Kontakte synchronisieren

2 Die Anwendung muss noch signiert werden damit sie sich installieren lässt. Wer kein Entwickler-Zertifikat hat kann seine Installationsroutine mit SIS installer mod for Symbian 9.1 um diese und weitere Prüfungen “bereinigen”. Auf eigene Gefahr!

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Micha am :

Micha

Ich synchronisiere erstmal manuell nach Gefühl und Wellenschlag. Übrigens auch bei Zyb.com, denn das Sync-Tool von meinem Netzbetreiber o2 ist nicht so dolle.

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen