Skip to content

Die Seite 2

Ich konnte mich beim redesign zwar nicht zu einem ‘Newspaper-Style’ durchringen, halte ihn für mein Blog auch nicht sinnvoll, aber ein klein wenig hab ich mich gerade in die Richtung bewegt. Und zwar werde ich einige Artikel zwar schreiben aber nicht auf die Startseite packen sondern in die Kategorie “Seite 2”. Erstmal sind es nur Fotos, die brauchen Platz der meinem gefasel fehlt. Vielleicht landet da später auch anderes, wer weiss.
Also schon ein wenig Newspaper, aber nicht mit einem Aufmacher und dem Rest sondern mit Artikeln in der zweiten Reihe. Es gibt sogar mit ‘Newsbox’ ein Plugin für Serendipity mit dem diese Artikel zumindest als Überschrift gezeigt werden so dass man sie nicht verpasst, das mag nur leider nicht mit der Mumie von Datenbank funktionieren die ich hier zur Verfügung habe sad
Also muss es erstmal die Box da Recht von meinem Bild tun. Im RSS Feed erscheinen die Artikel aber ganz normal und einen eigenen Feed haben sie auch, wie jede Kategorie.

Trackbacks

Der Standardleitweg am : Minimal umgebaut

Vorschau anzeigen
Ich hab hier eben minimal umgebaut. Sieht man kaum, deshalb erzähl’ ich’s In der Menüleiste oben hatte ich vor über zwei Jahren die Seite 2 eingeführt, ein direkter Link zur gleichnamigen Kategorie in der Dinge erscheinen sollten die ich zw

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Goedi am :

Goedi

Man kann also auch verchromte Kommentare hinterlassen. wink

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen