Skip to content

Blog ohne Ei

Etwas Wirbel gab es in der Blogsphäre in den letzten Tagen um das Blogverzeichnis bloggerei.de weil einige Blogs die das Icon mit einem “nofollow“ versehen hatten ohne Warnung gelöscht wurden.
Die Entscheidung an sich kann ich sogar noch verstehen, auch wenn eine Warnung dazu gehört hätte.
Doch was ich beim Asbestblogger lese ist (mir) zu viel. Der Studiserver auf dem das Blog läuft war aufgrund eines Wassereinbruchs im Serverraum ausgefallen und damit auch das Asbestblog. Und ohne Blog kein Link zur Bloggerei. Zwar gab es immerhin eine Warnmail die Nils aufgrund akuter Abwesenheit aber nicht lesen konnte. Und so wurde er aus dem Verzeichnis gelöscht. Weil der Server nicht erreichbar war!
Das ist so willkürlich und hirnlos, dass ich mich auch aus der Bloggerei austragen werden. Da ich keinen Abmeldelink gefunden habe versehe ich das Icon mit einem nofollow und erwarte meine Löschung. Scheint ja der einzige (vorgesehene?) Weg zu sein.
Die Bloggerei sieht sich selbst als Opfer des Sommerlochs, darüber kann ich aber nur den Kopf schütteln. Wer so planlos agiert muss sich nicht über Gegenwind wundern. Mein Kommentar zu dem Beitrag von gestern wurde übrigens noch nicht freigeschaltet…

Auf Wiedersehen Tschüss Bloggerei, es war ereignislos so lange es dauerte. Hat jemand eine Empfehlung für ein seriöses Blogverzeichnis?

Trackbacks

Der Standardleitweg am : Neu verzeichnet bei Blogoscoop

Vorschau anzeigen
Nachdem ich mit bloggerei.de nicht mehr glücklich war kam mir die Ankündigung dass blogoscoop jetzt für alle nutzbar ist gerade Recht. Gutes timing Mein Blog ist nun also auch bei blogoscoop verzeichnet. Und ich muss sagen: Der Dienst sieht schon sehr g

Der Standardleitweg am : Bei Bloggerei delistet

Vorschau anzeigen
Anderthalb Jahre nachdem ich mich vom Blogverzeichnis Bloggerei verabschiedet hatte hat dieses es bemerkt. Heute Nacht bekam ich diese Mail:Unser Bot hat festgestellt das Sie das Bloggerei Publicon nicht in Ihre Seite integriert haben, deshalb konnten

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen