Skip to content

Der Weg zum Werksverkauf der Flensburger Dragee Fabrik

Flensburg

Vor etwa 3½ Jahren hatte ich über den Werksverkauf der Flensburger Dragee Fabrik geschrieben:



Gemeinerweise ist der Zugang etwas versteckt, ich werde mittlerweile oft gefragt wie man denn dorthin kommt.

Denn die Postadresse ist der Harnishof, von dort kommt man aber nicht hin. Man muss auf die andere Seite des Gebäudes und den Zugang erreicht man schon von der “Hauptstraße” am Hafen entlang, der Ballastbrücke.
Wenn man drauf achtet sieht man auch das Hinweisschild, von der Ballastbrücke muss man eine schmale Zufahrt zwischen zwei Häusern hoch auf den Parkplatz (~50m).

Ich habe es bei Google Maps in eine Karte eingezeichnet die man aber leider nicht einbetten kann. Also musst Du einmal hier klicken um sie zu sehen.

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

Flensburger Drageefabrik Werksverkauf

Flensburg


WOW! Schon oft bin ich an dem Schild vorbei gefahren, heute war ich zum ersten Mal da. WerksBruchverkauf bei der Flensburger Drageefabrik.
Es ist kein Laden wie bei Böklunder oder gar Halle wie bei Redlefsen. Einfach ein Tresentisch im Flur mit reichlich Süsswaren. Reichlich. Sehr reichlich. Dragees so weit man sehen kann, klassisch alá Smarties oder M&Ms ist eher das Beiwerk, nicht-Alltägliches überwiegt. Z.B. schockgefrorene und dragierte Himbeeren (Erdbeeren, Kirschen) oder Schokoflakes mit Himbeerstücken oder Mandeln mit Kakaohülle oder dragierte Sonnenblumenkerne oder …
Eine unheimlicher Variantenreichtum. In der abgepackten Kilotüte oder auch abgewogen (min. 600g), ganz wie man möchte. Und man bekommt immer wieder etwas zum probieren smile Das Kilo kostet je nach Sorte 4€ bis 7,50€, Angebote auch nur 2€. Die Tüte war am Ende mit über 5kg schon merklich schwer. Nächste Woche die nächste Ladung cool

Bruchverkauf jeden Freitag 14:00-18:00

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

Vorfreude

Flensburg

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

Schuhladen für Männer

Flensburg

Schuhläden und Frauen sind eine besondere Kombination. Frauen können nicht dran vorbei gehen und verbringen dann eine Ewigkeit darin.
Sowas gibt es hier ganz in der Nähe auch für Männer: Beim Redlefsen WerksFabrikverkauf sehe ich meist mehrheitlich Männer und kann Tage darin zubringen.
Am Donnerstag war ich mit Fabo wieder da und wir haben da gleich einen (wieder) Neu-Flensburger Freund ins Fleisch-Wunderland mitgenommen. Er war sichtlich begeistert. Ziel erreicht smile
Ich hab mich arg zurückgehalten und nur 16 Artikel im Gesamtwert von 16,80€ gekauft. Das macht im Schnitt 1,05€ pro Artikel. Und ich habe nicht gerade auf den Preis geachtet. Teurer als 2€ war kein Artikel. Nicht dass es die dort nicht gäbe, aber 2kg-Dosen Würstchen kann ich so schlecht lagern…

Hier ein Panorama der Verkaufshalle:

Es gibt übrigens nicht nur Fleisch dort, auch Brot (Regal rechts) und eine Truhe mit vegetarischer Kost (links).

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

Punktlandung

Flensburg

Das nenn ich mal ‘ne Punktlandung. War vorhin mit Fabo wieder bei Redlefsen zum Fabrikverkauf.
Den akuten Bedarf hatte eher er, ich bin gefahren und hab mir gedacht ich kauf einfach das was mich so anlacht. Da Fleisch eigentlich immer sehr heftig mit mir flirtet hab ich mir eine Grössenordnung von um und bei 15€ als Grenze gesetzt. Bin dann aber ohne grossartig zu rechnen durch das Fleischwunderland gelaufen und hab fleissig in den Wagen geschaufelt.
Und was sagt die Kasse?

Summe: 15.00

Ich wusste doch, Fleisch kaufen kann ich instinktiv – auf den Cent genau smile

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

Werksverkauf bei Böklunder und Redlefsen

Flensburg

Nachdem wir des öfteren mal darüber nachgedacht hatten haben Fabo und ich meinen Urlaubstag vorhin dafür genutzt mal nach Böklund und Satrup zu fahren um dort den Werksverkauf von Böklunder und Redlefsen zu testen. Wenn man schon zwei der bekanntesten Würstchenhersteller direkt vor der Tür hat…
Erst waren wir bei Werksverkauf von Böklunder. Der präsentiert sich wie ein kleiner Dorfladen der fast nur aus Kühltruhen und -regalen besteht mit einer bunten Auswahl an Fleischwaren. Neben der Eigenmarke findet man auch die Handelsmarken die es sonst beim Discounter gibt und was die Firmengruppe sonst so hergibt. Im Schnitt alles zum halben Preis, einige Dinge wie Grillwaren derzeit auch noch günstiger, eine Packung mit 10 kleinen Würstchen und zwei Wurstschnecken hat z.B. nur 30ct gekostet. Aber natürlich sind auch Fertiggerichte (Currywurst, Schalengerichte) und “richiges” Fleisch sowie Aufschnitt im Angebot. Vor der Tür steht noch eine Wurstbude bei der es Wurst und Kaffee für je 50ct gibt, die dort angebotenen Weihnachtswurst ist noch mal eine extra Erwähnung wert.

Anschliessend ging es nach Satrup zu Redlefsen, das Ambiente ist dort deutlich anders, eine Lagerhalle in der es zusätzlich zu dem Angebot bei Böklunder auch noch sehr viel mehr Waren gibt die nicht gekühlt werden müssen. Ein Grossteil des Sortiments ist allerdings gleich, beide gehören zur gleichen Firmengruppe. Die leckeren Pasteten für 60ct gibt es z.B. bei beiden. Insgesamt ist das Preisniveau (wenig überraschend) für gleiche Sachen bei Beiden gleich, nur das Angebot unterscheidet sich im Detail. Bei Redlefsen gibt es deutlich mehr und günstiger Sachen. Warme Wurst gibt es auch dort, allerdings hinter den Kassen noch in der Halle Nachtrag: da zu viel Wurst wegkam ohne zu bezahlen gibt es keine warmen Würstchen mehr hinter der Kasse bei Redlefsen.

Insgesamt wirklich sehr empfehlenswert. Natürlich lohnt es nicht für eine Packung Grillwurst, aber auch die kann man eine Weile einfrieren und im Zweifelsfalle kann man durchaus auch nen Glas Wurst mehr mitnehmen. Wirklich eine Empfehlung für jeden aus der Umgebung. Wir haben jedenfalls für wenig Geld sehr viel leckeres Fleisch erstanden smile

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!