Skip to content

Super Service bei Petra Electric

Ich muss hier jetzt mal den Service von Petra Electric ausdrücklich loben.

Ich bin ja seit einiger Zeit Besitzer der Kaffeepadmaschine “Artenso Latte”, KM 42.17 von Petra.1652‘ class=“serendipity_image_link” href=’/uploads/Dinge/Artenso_Latte-Reparaturanleitung.JPG’ onclick=“F1 = window.open(’/uploads/Dinge/Artenso_Latte-Reparaturanleitung.JPG’,‘Zoom’,‘height=783,width=1039,top=216,left=288,toolbar=no,menubar=no,location=no,resize=1,resizable=1,scrollbars=yes’); return false;”>Ersatzteile und Reparaturanleitung

Reparaturanleitung und defekte Teile

Da musste ich nicht lange nachdenken, hab das Ersatzteil bestellt und heute waren Stellhebel, Stellringhalter und eine Einbauanleitung im Briefkasten. smile Nix von wegen einschicken oder zum Händler bringen, das Ersatzteil gibt es günstig inklusive Anleitung die jeder befolgen kann der weiss an welchem Ende man einen Schraubendreher anfasst. Natürlich mit dem Hinweis dass man das Gerät auch unfrei an den Kundendienst schicken kann wenn man noch Garantie hat.

Der Blick ins innere zeigt aber: die KM 42.17 ist sehr sauber konstruiert, kein Wunder dass die den Austausch auch Laien zutrauen.

Insgesamt kann ich Petra sowohl für die Maschine selbst als auch für den Kundenservice nur loben!

Just in time

Flensburg

Heute morgen war ich im Rathaus um meinen nicht mehr genutzten (Kleinst-) Gewerbeschein abzumelden.

Der Parkplatz am Rathaus kostet 1,50€ pro Stunde, hat aber eine Art “Brötchentarif”: 15min kosten 50 Cent.
Mein Parkschein nach der Entwertung:
Parkschein
Dazwischen lagen der Weg vom Parkplatz zum Rathaus selbst, drängeln durch einen Haufen Marinesoldaten die sich da eine Ausstellung ansahen, orientieren, in den 7. Stock fahren, zuständigen Menschen finden, warten bis ich dran bin, Gewerbe abmelden und wieder runter zum Parkplatz zum Bezahlautomaten.
Sag einer was er will über Behörden, aber an dieser Stelle hat das Flenbsburger Rathaus wenig zu verbessern laugh

Support bei Warner Bros und Saturn

Vor ein paar Wochen hatte ich mir die ersten drei Staffeln der besten SciFi-Serie überhaupt gegönnt: Babylon 5. Jede Staffel in einer Box und in jeder Box 6 DVDs mit den jeweils 22 Folgen. 5 DVDs mit 4 Folgen und auf der 6. Scheibe die letzten beiden Folgen. Ton in 5.1 auf Deutsch und Englisch und in 16:9 abgetastet, hervorragende Qualität. Tolle Sache, bis ich gestern feststellen musste, dass der zweiten Staffel die DVD 5 fehlt. Dafür ist die DVD 6 gleich doppelt in der Packung:
Zwei mal DVD 6 mit den Folgen 21&22
Mist sad Also schnell bei Warner Bros angerufen und die Sache gklärt. Denkste! Mehr als der Link www.warnerbros.de und eine Postadresse für tote-Baum-Kommunikation ist nicht zu finden im Boxset und auf der Webseite steht keine Telefonnummer, kein Kontaktformular. In den Nutzungsbestimmungen (der Webseite) immerhin eine E-Mail-Adresse. Zwar ".com" aber da sie auf der deutschen Seite angegeben ist werden die hoffentlich nach Sprache filtern. Hoffentlich. Bisher habe ich nur folgende automatische Antwort bekommen:
Thank you for visiting WarnerBros.com and sending us your feedback. We value your comments and suggestions on improving the quality of our site and services. Due to the volume of feedback we receive, we cannot respond to every one.
Hoffentlich können sie mir antworten. Und hoffentlich läuft es nicht auf "neu kaufen" hinnaus. Denn beides würde wie bei DRM-geschützten Medien bedeuten dass der legale Käufer der Dumme ist und der Raubkopierer besser dasteht sad Heute Abend werde ich mal testen was Saturn zu der Angelegenheit sagt...
Nachtrag, 7.4.2009: Saturn hat die DVD-Box anstandslos getauscht, sogar ohne den Kassenzettel (aber mit Kontoauszug). Dass es kein Problem sei hatte ich schon beim ersten Besuch erfahren, die 2. Staffel war aber nicht vorrätig, sollte aber in der kommenden Woche wieder reinkommen. Da sie da auch nicht da war wurde eine Kundenbestellung daraus gemacht, nach einer Woche war die Box dann da. Dann habe ich wiederum 1,5 Wochen gebraucht bis ich es zu Saturn geschafft habe, da wurde sie vorhin einfach getauscht. Und das nach so langer Zeit. smile Den Kassenzettel hatte ich zwar nicht mehr, aber glücklicherweise damals mit der Karte bezahlt und da alls Abbuchungstext neben einem "Vielen Dank!" auch eine Rechnungsnummer steht ist es mit dem Kontoauszug nachvollziehbar was gekauft wurde und der Umtausch kein Problem. Von Warner Bros. habe ich übrigens nie etwas gehört. Von daher gebe ich folgende Noten für den Service: Saturn: 1 Warner Bros.: 6

Die Bahn mit falscher Zielgruppe

Mobilität

Die Bahn erhöht alle Jahre Monate die Preise und das nächste mal zum Fahrplanwechsel am 14. Dezember. Dabei stellt sich heraus: im Norden werden Fahrten besonders teuer wie der SH:Z meldet.
Das ist ärgerlich aber nicht wirklich überraschend. Interessanter ist dieses Zitat des Vorstandsmitglieds Karl-Friedrich Rausch:

Außerdem seien knapp 90 Prozent der Kunden mit rabattierten Tickets wie Monatskarten unterwegs oder besäßen eine Bahncard. Deshalb falle die Preiserhöhung “für den größten Teil unserer Kunden” gering aus, so Rausch.
Das zeigt, dass die Zielgruppe der Bahn die Kunden sind, die sie bereits hat. Nichts mit Umstieg auf die Schiene, man hat offenbar erkannt (oder bezweckt?) dass man keine Kunden von anderen Verkehrmitteln gewinnen kann.
Die Strecke Flensburg nach Hamburg kostet ab dem 14. Dezember 38€. Fahre ich mit dem Auto zahle ich derzeit knapp 40€ für den Sprit hin und zurück — Anschaffungskosten, Steuern und Versicherung rechne ich dabei nicht ein, weil ich das Auto nicht für diese Strecke anschaffe. Die anteiligen Kosten müssten über die Gesamtlaufzeit des Autos berechnet werden und die sind nach 4 1/2 Jahren und 65.000 gefahrenen Kilometern für eine Strecke von 3 Stunden und 360km verschwindend gering.
Stehen also 2€ Mehrkosten des Autos einer erheblich geringeren Fahrtzeit und deutlich höherer Flexibilität was Zeit und Ort angeht gegenüber. Denn meist will ich gar nicht passend zum nur alle Stunde (bzw. 2h für die schnelle Verbindung) fahrenden Zug los bzw. ankommen und habe selten bis nie den Hauptbahnhof in HH als Ziel — weitere Zeit im ÖPNv in HH kommt noch hinzu.
Glücklicherweise bin ich nicht auf die Bahn und die 2€ angewiesen so dass ich gern die 2€ “Aufpreis” zahle für den ich aber einen deutlichen Komfortgewinn habe.
Nein, liebe Bahn, so wird das nichts. Das ist schon wie bei der Bezeichnung “Beförderungsfall” statt “Kunde” die falsche Grundeinstellung. Gerade die 10% die nicht regelmässig mit der Bahn fahren (müssen) und daher keine Rabattkarte haben sollten eure Zielgruppe sein. Gerade die Gelegenheitsfahrer, denn die sind die Gruppe die ihr gewinnen wollt müsst.

Statusverwirrung

Kann mir jemand diesen Status entwirren?
Amazon hat die Bestellung verschickt, sie soll nach Flensburg geliefert werden, liegt aber seit gestern Morgen in Neumünster (~ 100km entfernt) und wartet auf die Abholung durch den Empfänger, also mich?

Zeitwirrwar (aktualisiert)

Eine freudige Nachricht kam heute per E-Mail:


Date: Mon, 22 Sep 2008 16:15:08 +0200

Ihre Bestellung hat heute unser Logistikzentrum verlassen. Sie wird voraussichtlich innerhalb der nächsten 1-2 Tage eintreffen.

Auftragsnummer: 1234567

Die Ware wurde mit DHL (Deutsche Post) verschickt. Die Paketnummer lautet:

123456789012

Die Adresse zur Paketverfolgung bei DHL lautet:
http://nolp.dhl.de/nextt-online-public/set_identcodes.do?lang=de

Bitte beachten Sie, dass der Sendungsstatus in der Regel erst am Folgetag angezeigt werden kann.

Einen Status sah ich die Ersten 2 Stunden in der Tat nicht. Die Nummer war nicht bekannt.
Nun sehe ich aber den Status:
Status: Elektronische Sendungsdaten liegen vor
Status von: 22.09.08 00:00
Vorgang: Die Sendung wird noch durch den Absender an die DHL übergeben
Ich bin verwirrt.

Postzustellzeiten

Meine Freundin ist derzeit (nur noch 2 Tage! Juhu!) in einer Klinik in NRW. Wenn ich ihr einen Brief schicke und rechtzeitig einwerfe ist er am nächsten Tag da. Es sei denn es ist kein Standardbrief sondern 1g zu schwer und damit ein Kompaktbrief. Kostet dann 90ct und das 21g Schwergewicht braucht gern auch mal 2 Tage für die 400km.
Heute bekam ich Postkarten von ihr die am 12.6. abgestempelt sind. Das war letzte Woche Donnerstag. 3 Werktage für eine Postkarte innerhalb von 400km Deutschland! Das muss ich nicht verstehen. Das will ich nicht verstehen. Die Post wird ist so unpünktlich und unzuverlässig wie die Bahn sad

tweetbackcheck