Skip to content

10 Jahre auf dem Standardleitweg

Nun ist es so weit, viel will ich nicht dazu sagen, aber erwähnen muss ich es ja zumindest:

Dieses Blog exisiert heute 10 Jahre.

Am 24. September 2004 schrieb ich hier den ersten Beitrag. Davor schon unregelmässig auf anderen Seiten die nicht mehr existieren und von daher jetzt auch egal sind.
Wie es zu dem Namen kam hatte ich vor ein paar Jahren hier schon einmal aufgeschrieben.
Momentan schreibe ich hier viel über regelmässige Dinge wie den Büchern die ich gelesen habe, Filme die ich gesehen habe, die Humble Bundle usw.. Das war mal anders und soll eigentlich auch wieder anders, persönlicher werden. Mal sehen, dazu muss sich wohl noch etwas am Privatleben ändern. Privates hatte ich hier auch schon erlebt, wie meinen Fahrradunfall 2007 als es hier im Blog “Vermisstenmeldungen” gab und ich später aus der ReHa einige Zeilen schrieb. Das hat mir sehr geholfen.

Mal sehen was die Zukunft bringt, erstmal geht es hier weiter wie bisher tongue. Was es bisher gebracht hat in ein paar Zahlen:

Auf die nächsten 10 Jahre!

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

T-119 Tage

Artikelstatistik

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

Flens wird 125: "Edles Helles" als Jubiläumsbier

Flensburg

Die Flensburger Brauerei (-en, es waren mal zwei) braut bier seit 1888. Das jährt sich dieses Jahr zum 125. mal und zur Feier des Jahres gibt es ein Gewinnspiel und ein Jubiläumsbier: Das Flens Edles Helles.Flensburger Edles Helles
Gestern vorgestellt und gebraut nach dem Rezept von 1955. Damals reifte das Bier noch doppelt so lang wie heutzutage. Das sollte man wohl schmecken.

Davon hab ich heute mal ein paar Flaschen gekauft und zusammen mit Nils probiert.

Es schmeckt. Sehr gut sogar.

Sehr malzig, nicht so herb wie das Pils aber nicht labberig wie die meisten Fernsehbiere. Nach ein paar schlucken merkt man einen leicht süßlichen Abgang; es schmeckt insgesamt gehaltvoller, bei einem Saft würde man wohl sagen nach mehr Fruchtanteil.
Und es hat mehr Kohlensäure. Das merkt man beim ploppen und auch wenn sie sich wieder einen Weg aus dem Magen sucht eek

Das Edle Helle schmeckt wirklich sehr gut, hoffentlich bleibt es dauerhaft im Sortiment.

Mehr Informationen in der Pressemitteilung. Den Artiekl der Lokalzeitung verlinke ich nicht, der Verlag befürwortet das Leistungsschutzrecht.

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

2000

Jubiläum!

Dieses meinige Blog ist heute genau 2000 Tage alt.

Am 24. September 2004 habe ich hier den ersten Beitrag geschrieben.

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

Vier Jahre auf dem Standardleitweg

Ich habe übrigens glatt verpasst, dass ich vor vier Jahren, 2 Wochen und drei Tagen in diesem Blog den ersten Eintrag gemacht habe.
Wollt ich trotzdem mal erwähnt haben.

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

1005 Beiträge

eben jenes ist dieser Beiträg. Der 1005. veröffentlichte. Sagt zumindest die Blog-Statistik.

Der geneigt Leser wird zu Recht vermuten, dass dieser Beitrag “1000 Beiträge” lauten sollte. Ich könnte auch schwören, dass der Countdown der 993. Beitrag war und die 7 somit stimmen müssten.
Ob ich mich da verguckt hab oder sonsteine übersehene Eigenart der Zählung dafür verantwortlich ist weiss ich nicht. Es sind jedenfalls nicht die Entwürfe, die werden gesondert gezählt.

Egal! 1005 sind sogar mehr und toller und bunter als 1000 und riechen auch viel besser cool

Also auf die nächsten 1005, es wird vermutlich nicht so lange dauern wie die Ersten1.

____

1 “Die erste Million ist am schwersten” heisst es, daher hab ich gleich mit der Zweiten angefangen.

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

Countdown

Zwei Jubiläen stehen an: Noch 7 Artikel und 29 Tage

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!