Skip to content

Per Google Street View ins Kino

Flensburg

Zufällig gefunden: man kann das Flensburger (vermutlich alle) UCI Kino per Google Street View erkunden.

Offenbar kann man auch selbst die Rundum-Bilder machen und in Google Maps einbinden und UCI hat das getan.
So kann man das Kino mit allen Säälen ansehen. Ein Film läuft nicht cool , bei der Treppe zu den großen Säälen oben kann man leicht daneben rutschen und einen Eingang in die Technik hab ich auch nicht gefunden wink. Trotzdem eine interessante Sache, auch wenn ich das Kino schon seit bestehen und zwei anderen Namen kenne tongue.

Um sich andere UCI Kinowleten anzusehen geht man auf der Homepage auf Kinoinfos, kann unter dem Teaserbild die Filiale auswählen und unten auf der Seite ist dann die 360° Ansicht.

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

Das Miniatur Wunderland in Google Street View

Das ist ganz gross bzw. ganz klein: Das Miniatur Wunderland ist nun auch in Googles Street View! laugh

Zwar ist das Miniatur-Auto nicht über die gesamte Anlage gefahren, aber man kann sich viele Stellen direkt aus der Nähe ansehen — aus Sicht der Bewohner.
Das ersetzt keinesfalls einen persönlichen Besuch, aber es gibt einen Vorgeschmack auf den Detailreichtum der einen dort erwartet. Live vor Ort mit Tag-Nacht Zyklus und dem überwältigenden Gesamteindruck ist so aber nicht annähernd zu erreichen wink

Also, direkt ins Wunderland über die Abkürzung:

g.co/MiniaturWunderland

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

Per Street View in die Felsenstadt Petra

Eine neue spannende Stätte die man mit Googles Street View besichtigen kann:
Und zwar die antike Felsenstadt Petra im Jordantal, die die Hauptstadt des Reiches der Nabatäer (Wikipedia):

Glücklicherweise waren die Nabatäer keine Vorfahren der Deutschen, sonst hätten sie sicherlich vorsichtshalber einen Widerspruch hinterlassen tongue.
So kann man aber virtuell durch das Felsental in das die Stadt gebaut wurde gehen, dazu gibt es (erstmalig?) auch an jedem markanten Punkt eine englischsprachige Erklärung zu dem Ort an dem man sich gerade aufhält. Wirklich eine beeindruckende Stadt!

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

10% Rabatt im Play Store für Play Music Abonnenten

Android

10% Rabatt für Play Music Abonnenten

Kurz erwähnt: Abonnenten von Play Music erhalten momentan 10% Rabatt auf Käufe im Play Store.
Das gilt offenbar auch für die kostenlose Probezeit.

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

Herbstanfangs-Doodle

Heute ist Herbstanfang und dazu gibt es bei Google natürlich ein passendes, voll animiertes Doodle:



Alle Doodle gibt es in Googles Doodle-Archiv.

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

Wenn Android dann ein Nexus oder Sony

Android

…zumindest ist das derzeit meine klare Empfehlung und für mich persönlich auch die einzigen Geräte die in Frage kommen. Grundsätzlich könnte man auch noch die Play Edition Geräte anderer Hersteller dazu nehmen, die gibt es hierzulande aber nicht zu kaufen.

Der Grund ist ganz simpel: Updates und ein (fast) sauberes Android.
Die Nexus Geräte haben natürlich ein wirklich reines Android, Sonys Anpassungen halten sich aber in Grenzen (nicht annähernd zu vergleichen mit TouchWiz oder Sense) und bestehen aus sinnvollen Ergänzungen wie dem Stamina-Modus und weitere Energiesparfunktionen. Sonstige vorinstallierte Programme wie Evernote oder Pinterest sitzen nicht in einer geschützten Systempartition sondern kann man einfach deinstallieren. Überhaupt stülpt Sony Android nicht blind eine eigene Oberfläche über sondern versteht und arbeitet aktiv an Android. Nach Google ist Sony Mobile (praktisch die frühere Ericsson Handysparte) der aktivste Mitarbeiter am Android Open Source Projekt (AOSP).

Seit einer Woche habe ich hier nun ein Sony Xperia Z1 Compact, das wird wie alle “Z” Modelle offiziell Android 5.0 erhalten.Service Menü des Sony Xperia Z1 Compact: rooten erlaubt Und wenn es keine offiziellen Updates mehr gibt ist es kein Problem eine alternative Androidversion aufzuspielen, den Bootloader kann man ganz offiziell entsperren — im Servicemenü steht das unter dem Punkt “rooting Status “ wink. Und um die Entwicklung einfacher zu machen schreiben die Entwickler von Sony Mobile sogar im XDA-Forum und Sony pflegt ein eigenes Xperia AOSP git mit dem nötigen Sourcecode plus Binärdateien die sie nicht im Source veröffentlichen können.
Darin wurden vor einigen Tagen nicht nur die “Z” Topmodelle sondern alle Qualcomm basierten Geräte aus diesem Jahr aufgenommen, egal ob Einsteiger oder High-End Modell. In ihrem Youtube Kanal haben die Xperia Entwickler dazu sogar ein eigenes Video gestellt:

Das war jetzt vielleicht ein wenig einseitig aber ich bin von der Qualität und vor allem der Android Unterstützung und die Art wie sinnvoll Ergänzungen wie der Stamina Modus implementiert sind sehr angetan seit mich näher damit beschäftige und ich ihn selbst nutzen kann.
Ich komme von einem Samsung Gerät und von daher wohl von der schlechtesten Herstellerunterstützung die man sich denken kann normal. Aber das ist vorbei, so schnell kommt mir kein Samsung mehr ins Haus tongue.

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

The Stig Vs. Google Street View

Google hat das Street View Auto auf den Top Gear Testtrack geschickt. Der Stig konnte das nicht einfach so geschehen lassen:

Das Ergebnis kann man bei Street View ansehen:

Top Gear Test Track, Alfold, United Kingdom

Kleiner Tipp: Achte auf die Richtungspfeile, an einigen Stellen kann man die Strecke verlassen oder auf verschiedenen Spuren “fahren”

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!