Skip to content

Ausser-Haus Chili

Flensburg

Wie bereits erwähnt habe ich dieses Jahr aus den Schoten der vorigen Saison eine Unmenge an Chili-Sämlingen. Und nun hatte ich eine geniale Idee: Ich kombiniere die Pflanzenmassen mit der Sammlung kleiner Eis- und Senfbecher die sich hier lagern.
Zusammen mit etwas Blumenerde setze ich immer zwei Sämlinge in den becher und fertig ist das perfekte Mitbringsel. Die ersten Gelegenheiten drängten sich geradezu auf: Ein neues Haus und der Neubezug einer Kanzlei. Bei neuen Wohnungen schenkt man ja Pflanzen denke ich. Und das sind Pflanzen die auf jeden Fall mehr von mir kommen als Sonnenblumen o.ä..

Ich mache jetzt einfach noch ein paar weitere fertig, die finden sicherlich auch noch Abnehmer. Ansonsten hat es zumindest den Vorteil dass man die Becher schnell umverteilen kann und durch die durchsichtige Wand sieht wann es Zeit zum Umtopfen ist.
Hab zur Sicherheit gleich neu ausgesäht, nicht dass die beliebt sind und mir der Nachschub ausgeht oder nichts mehr für mich bleibt smile
Falls jemand Interesse an einer Fips oder Chinese Ornamental hat einfach melden smile

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

Dekorativ und praktisch

Holzbierkasten
Sehr geheimnisvoll hat sie getan, seit Montag weiss ich nun (naturgemäss) was es von meiner Schwester zu Weihnachten gab: Einen Bierkasten! Sehr fürsorglich und die Kiste ist aus Holz, sieht wohl ganz dekorativ aus und das ist doppelt gut: Macht was her und so hat man immer ‘ne Kiste Bier im Wohnzimmer stehen ohne dass man Bedenkenträger provozieren würde. Danke noch mal dafür!

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

Eigengeschenke

So langsam nähert sich die Zeit, in der Mann sich Gedanken machen muss wegen Geschenken zum Baumfest. Frau hat natürlich seit Wochen alles beisammen. Einkaufen ist zu dieser Jahreszeit die Hölle, die gesamte Innenstadt ist voll mit Leuten die sich bedrängen und Tüten schleppen als wenn es kein’ Morgen gäbe und dabei auch noch die maximal Niedrige Geschwindigkeit anstreben.
Und in zwei Wochen muss ich auch los. Schöner scheiss. Schlimmer als sich für andere Geschenke ausdenken zu müssen ist es aber, eigene Wünsche zu formulieren. Ich will nix, ich bin auch so glücklich und das schönste Geschenk wäre es, sich keine Wünsche ausdenken zu müssen. Am Leben zu sein ist nach dem Unfall im Sommer Geschenk genug. So, basta. Will aber irgendwie keiner als Antwort gelten lassen.
Also führt kein Weg vorbei an dem widersinnigen Eigengeschenke ausdenken, was man dann bekommt ist dadurch zwangsläufig arg vorhersehbar, dagegen sind Geldgeschenke die Individualität pur. Geschenk ja, Überraschung nein und die ist mir eigentlich am liebsten.
Auf Tipp eines Freundes hab ich mal mit dem Amazon Wunschzettel rumgespielt und mich gleich tierisch geärgert, dass da nirgends steht wie man dann potenziellen Schenkern drauf hinweisen kann und was man dafür konfiguriern muss. Es mag die Leute bei Amazon erstaunen, aber noch ist nicht die ganze Welt dort Kunde und kann sich dementsprechend nicht dort einloggen und nach dem Namen suchen. Ich hoffe, der Link funktioniert so, wenn nicht, halt nicht.
Und sonst? Beim Taxiblogger hab ich was über die Nintendo DS gelesen. Klingt nett. Will ich sowas haben? Die Lite oder die alte Version? Wäre ein grosses Geschenk und die Möglichkeit kleinerer Geschenke, sprich Spiele und was es sonst noch an Zubehör gibt. Nur, was braucht man da, was ist witzig und kurzweilig? Fragen über Fragen.
Da komm ich heute nicht weiter, ich mach mir erstmal nen Wein auf und überleg mir bei der Gelegenheit ob das nicht auch ein nettes Geschenk wäre. Direkt als Flaschen oder Zapfkarton oder Gutschein? Auch wieder zu viele Möglichkeiten.
Da komm ich heute nicht weiter, Weihnachten ist zum Glück noch lange hin.

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

Geschenkwunsch: Kaffeebecher-Infrarotmaus

Okay, ich gebe zu, ich weiss auch dass das unglaublich klingt, aber wenn es das wirklich mal geben sollte will ich das haben. Gib bestimmt bald ‘ne Gelegenheit mir was zu schenken. 2000 Jahre Montag zum Beispiel.

Gefunden bei Ubergizmo und offenbar das Produkt einer dänischen Designerin.

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

Geschenkidee

Es ist ja absehbar dass demnächst wieder ein Geschenkverteiltag überraschend dem Kalender entspringt. Für alle denen es davor graut oder die mal etwas anderes haben wollen hier mal ein Tipp: Bei Personal Novel gibt es personalisierte Romane bei denen man die Protagonisten und das Cover individuell anpassen kann für vertretbares Geld.

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

Ja ist denn endlich Weihnachten?


Da kommt man aus dem Träumen ja gar nicht mehr heraus. Ist denn nicht bald Weihnachten? Geburtstag hab ich ja auch noch. Oder gönn ich mir einfach selbst eine?
Egal wie, so eine Nixieuhr muss ich haben. Wenn ich mir die ins Schlafzimmer stelle schlaf garantiert nicht mehr sondern starre die ganze Nacht nur fasziniert auf die Röhren

Sachspenden werden natürlich auch gern genommen smile

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!