Skip to content

Schnitzelparadies

Flensburg

Gestern Abend beim Linux (nicht nur) Einsteiger Abend im Treffpunkt Mürwik erwartete mich eine Überraschung: “Es gibt sie wieder!” begrüsste mich Mike und deutete auf die kleinen Schubkarren in denen früher — und nun wieder — einige der Schnitzel auf der Karte serviert werden.

Weitere Neuerung: Es gibt jetzt 60 Schnitzel auf der Karte!

Und die unterscheiden sich nicht nur in der Panade und den Beilagen:

Schnitzel als Hot Dog Brötchen
Nummer 45: “Schnitzel goes hot dog”

Auf so eine Idee muss man erstmal kommen…
Schnitzel als Hot-DogDergestalt gibt es auch noch “Schnitzel Pita”, Schnitzel-Rouladen oder gefüllt (z.B. mit Mett oder Hirtenkäse). Oder doch ganz klassisch variiert mit Panade und Beilage. Paniert in Kokos oder Wasabipanade, mit glasierten Trauben oder Kiwis, Sardellen oder Räucherlachs-Kräckern.
Keine Angst, Klassiker gibt es auch noch laugh

Alle Varianten kann ich hier nicht aufzählen, das waren noch nicht einmal annähernd alle Zutaten. Das könnte man höchstens noch steigern indem man sich die Schnitzel ala Subway komplett selbst zusammenstellen könnte. Das wäre aber zum Einen nicht zum Festpreis von 9,99€ möglich, zum Anderen logistisch kaum zu schaffen. Der Treffpunkt mit all seinen Räumen ist riesig, das gäbe nur Chaos. Aber dafür ist Fantasie ja da smile

Chili Update

Ein aktueller Lagebericht an der Chilifront: Die Fips sind nach meinem umtopfen vor gut einem Monat ordentlich in die Höhe geschossen, auf über 50cm bringt es die Grösste: Chilis Fips 50cm hoch So groß sind sie bei mir noch nie geworden.
Das liegt wohl mehr an der Lage am Südfenster und meinem regelmässigen giessen, die 5 Pflanzen die ich in den Garten “ausgewildert” habe sind trotz Südlage nur etwa 20cm hoch wie ich es vorher kannte. Oder es liegt an der Erde, wer weiss…

Auf jeden Fall kommen jetzt auch schon die ersten Blüten: Chilis Fips Blütenansatz, das ist wichtig, denn daraus werden nachher die Früchte smile

Meine zweite Runde mit den Chinese Ornamental hat sich auch schon zu Setzlingen entwickelt, die werd’ ich demnächst umtopfen müssen: Chili Chinese Ornamental Setzlinge

Chili umgetopft

Viel zu spät hab ich es endlich geschaft meine Chilis umzutopfen.
Den Wurzeln waren die Ballen schon deutlich zu klein, sie suchten sich unten erstdie Freiheit und anschliessend Platz im nächsten Ballen.

Vorbei. Ich habe sie in allerlei Gefäße umgetopft und weil das nicht reichte noch einige den Nachbarn gegeben und in den Garten umgebttet.

Chili Fips 1Chili Fips 2Chili Fips 3

In das frei gewordenen Mini-Gewächshaus hab ich nun die zweite Sorte angepflanzt:
Chinese Ornamental angesäät
Dieses mal aber deutlich weniger. Zum einen aus Platzmangel, zum anderen weil die Chinese Ornamental deutlich buschiger wachsen.
Sie sind aber auch deutlich ansehnlicher, so gesehen gewinne ich auch den Wohnzimmertisch als Stellfläche… cool

Chilis nach 4 Wochen

4 Wochen nach der aussaht sind die Chilis schon fast reif zum umtopfen:

Chilis nach 4 Wochen

Anschliessend werde ich eine zweite Runde mit einer anderen Sorte machen.

Interessant finde ich, dass einige Samen offenbar Orientierungsschwierigkeiten hatten Wurzelirrlaeufer und Oben und Unten bzw. Luft und Erde nicht unterscheiden konnten. Gekeimt haben sie aber trotzdem smile

Feuer im Keim

Knapp zwei Wochen nach der Saat keimen die Chilisamen:

keimende Chilisamen

Wahrscheinlich auch nicht erst seit heute, aber ich komm’ nicht jeden Tag dazu die Fortschritt zu kontrollieren.
Dafür keimen jetzt fast alle Samen. Zwei habe ich auf jeden der 24 Torfballen gedrückt, bestimmt 40 Samen keimen auch schon.

Der Spätsommer wird heiss! laugh

Feuer gesäht

Endlich ist es so weit: Ich habe wieder Chili ausgesäht.

Es geht einfach nichts über frische Gewürze am Essenstisch!

Chili ansaht

Leider wird es jetzt noch viele Wochen dauern bis die Früchte reif sind, aber eines ist klar: Der Herbst wird Heiss!

Ich denke ich werde regelmässig den aktuellen Stand dokumentieren.

tweetbackcheck