Skip to content

ebook Wochenengebote: Ken Follett, Philip K. Dick und Michael Lewis

Die in normalen Verlagen erschienenen deutschsprachigen Bücher sind bei jedem Händler reduziert, nicht nur bei Amazon.

Der neue Kindle-Deal der Woche beinhaltet diese Woche (noch bis Donnerstag) gleich 60 Bücher, die um mindestens 50% im Preis reduziert wurden, darunter natürlich auch einige für mich empfehlenswerte Bücher:

Das von Amazon hervorgehobene Der Mann aus St. Petersburg von Ken Follett ist für mich sehr interessant, ich mag die Bücher von Follett. Ich muss nur noch mal nachsehen, ob ich es nicht schon auf Englisch auf dem Reader habe, in den letzten Monaten hatte ich einige englische Bücher von ihm gekauft (und noch nicht gelesen cool).

Absoluter Pflichtkauf ist für mich aber Das Orakel vom Berge von Philip K. Dick. Das Buch wurde gerade erst unter seinem Originaltitel The Man in the High Castle sehr genial als Serie umgesetzt, die zweite Staffel startet im Januar 2017. Es schildert eine alternative Realität, in der Deutschland den 2. Weltkrieg gewonnen hat und die USA zwischen Deutschland und Japan aufgeteilt wurde.
In die Kategorie Pflichtkauf fällt für mich auch The Big Short von Michael Lewis, auch dieses Buch wurde frisch verfilmt, ich hatte den Film in der ersten Sneak dieses Jahr gesehen. Der Film ist phantastisch (sieh ihn dir an, er ist u.a. bei Netflix zu sehen) und das Buch soll mindestens genauso gut sein und dürfte den Irrsinn, der zur Finanzkrise 2007/2008 führte noch besser beschreiben.
Thematisch interessant finde ich auch noch den Thriller Das System von Karl Olsberg, in dem es darum geht was passiert, wenn sich in unserer technisierten Welt die Computer (systematisch?) verrückt spielen.

Das sind die Bücher, die so in mein Beuteschema fallen. Wenn Dir noch weitere Bücher auffallen freue ich mich über einen Tipp, denn ich lese auch gern abseits meiner Gewohnheiten und vermutlich lesen hier auch Leute mit, die nicht genau meinen Geschmack haben wink.

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

eBook Wochen- und Monatsangebote und Winterdeal

Es gibt wieder reichlich Angebote diese Woche, nicht nur das am Freitag startende Wochenangebot, sondern auch die monatlichen Deals sind natürlich wieder erneuert und es gibt einen Winterdeal:

Die in normalen Verlagen erschienenen deutschsprachigen Bücher sind bei jedem Händler reduziert, nicht nur bei Amazon.

Als erstes kommt der Kindle-Deal der Woche:
Hier spricht mich persönlich vor allem Stollen, Schnee und Sensenmann: 24 Weihnachtskrimis von Flensburg bis zum Wörthersee an, ansonsten trifft das Angebot nicht ganz meinen Geschmack bzw. meine Stimme “Du hast noch so viele ungelesene Bücher auf dem Reader” behält die Oberhand.
Generell interessant wäre sicher Erdogan: Die Biografie, aber bei dem, was er gerade veranstaltet ist dieses Buch IMHO schon jetzt hoffnungslos veraltet.

Im deutschen Kindle-Deal des Monats gibt es schon mehr Bücher, die mich interessieren.ungelesene Bücher auf meinem Kindle Auch hier habe ich meine Stimme im Hinterkopf, die mich an 687 ungelesene Bücher ermahnt, aber Knochen lügen nie: Ein neuer Fall für Tempe Brennan musste es für mich als Fan der Serie Bones sein. Und auch der Nordsee-Krimi Tod im Netz musste für 1,49€ mit.
Bei den restlichen Büchern gibt es so Einige, die ich in die Engere Wahl ziehe, aber da werde ich noch ein paar Tage drüber nachdenken. Ist ja kein Problem, die Bücher sind noch bis 31.12.2016 im Angebot.
Nicht wirklich meins, aber Hera Lind ist als Autorin glaube ich beliebt und auch Die Frau, die zu sehr liebte ist von ihr mit im Angebot.

Wie immer etwas mehr Auswahl gibt es im englischen Kindle-Deal des Monats, etwas ungewohnt ist aber, daß für meinen Lesegeschmack diesen Monat wenig dabei ist.
Bei Alien: Out of the Shadows für lächerliche 1,09€ musste ich aber zuschlagen. Das Buch spielt in der Zeit zwischen den ersten beiden Filmen der Alien Reihe und ist offiziell Teil des Alien-Erzählkosmos.
Ansonsten gibt es wieder einige Serien ziemlich komplett, darunter 8 der 9 Bücher der Alex Rider Jugendbücher — ausgerechnet der erste Teil ist nicht reduziert surprise.

Die in normalen Verlagen erschienenen deutschsprachigen Bücher sind bei jedem Händler reduziert, nicht nur bei Amazon.

Reichlich Lesestoff gibt es im Kindle Winter-Deal, er läuft mit dem aktuellen Angebot bis zum 31.12.2016 und wird am 01.01.2017 mit neuen Angebote in die nächste Runde gehen:
Direkt ins Auge fällt mir Der Tod und andere Höhepunkte meines Lebens für 2,99€, das ich ja schon gelesen habe. Auch die Fortsetzung Und Gott sprach: Es werde Jonas ist dabei, der wartet noch bei den ungelesenen Büchern auf meinem Reader. Meine Freundin hat sofort Trickschule für Katzen und Kätzisch für Nichtkatzen gekauft. sonst hätte ich sie auch gekauft, aber durch die Familienbibliothek muss ich das nicht doppelt smiley.
Kein einfaches Thema, aber sehr empfehlen kann ich auch Die lange Zeit der vielen Abschiede über einen Alzheimer-Patienten. Auch dieses Buch habe ich schon gelesen und kann es wirklich nur empfehlen.

Das war ein erster Überblick, bei den Monatsangeboten und vor allem dem Winter-Deal werde ich mir aber noch einige Bücher näher ansehen und evtl. kaufen.
Wenn Du einen Tipp hast schreib doch einen Kommentar:

 

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

Ember: neue optimierte serifenlose Schrift für den Kindle

Mitte September hatte ich im Beitrag Elektrobuchschriften erwähnt, daß es für den Kindle eine neue serifenlose Schriftart gibt, Ember.

Ember ist optimiert für E-Reader und wurde mit dem Kindle Oasis eingeführt. Gestern wurde nun auch ein Update auf Version 5.8.7 für viele ältere Kindle freigegeben, das Ember in zwei Varianten mitbringt: Ember und Ember Bold.
Die “Original” Ember ist sehr fein und nutzt die hohe Auflösung von 300ppi der aktuellen Generation aus. Dadurch passt etwas mehr Text auf den Bildschirm und obwohl alles dadurch objektiv dichter steht wirkt es dennoch luftiger.
Ember Bold ist vermutlich für die Vorgängergeneration mit etwas niedrigerer Auflösung angepasst worden. Hier auf dem Monitor bekommt man zwar kein Bild, das wie auf dem Reader “gedruckt” aussieht, aber für einen groben Überblick reicht es. Die Ember Bold mag ich auf dem Reader nicht wirklich, aber die feine Ember hingegen habe ich sofort ins Herz geschlossen, die finde ich sehr angenehm zum lesen.

Hier mal beide Varianten nebeneinander:
 

Ember Ember Bold
Ember Ember Bold

Wie man sieht, ist Ember so fein, daß sie nicht hübsch skaliert wenn ich sie wie hier einfach auf die halbe Größe verkleinere. Ein Klick auf den Screenshot lädt aber die volle Größe.

Die Firmware 5.8.7 gibt es für den  Paperwhite 3 (7. Generation) / Paperwhite 2 (6. Generation) / Kindle Voyage (7. Generation) / Kindle (8. Generation) / Kindle Oasis (8. Generation)

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

Cyber Monday Woche: 40 vergünstigte eBooks (80%!)

Bei Amazon läuft die Cbyer Monday Woche als Countdown für den Cyber Monday, der sicher nicht ohne Grund an meinem Geburtstag ist angel.

Die in normalen Verlagen erschienenen deutschsprachigen Bücher sind bei jedem Händler reduziert, nicht nur bei Amazon.

Nahezu verdrängt hatte ich, daß es dabei auch die ganze Woche 40 eBooks mindestens 80% günstiger gibt.
Dabei sind Stephen Kings Shining für sensationelle 1,49€ oder Die Päpstin von Donna Cross für 1,99€. Während mich Ed Sheerans Augenblicke interessieren, ist die Selbstdarstellung von Justin Bieber wohl eher nichts für mich. Aber er ist beliebt, daher der Hinweis.

Ansonsten muss ich jetzt erstmal sehen, was meine Freundin so alles gekauft hat, durch die Familienbibliothek kann ich die ja auch lesen.

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

Pflichtkauf: 16 O'Reilly Unix Bücher im Humble Bundle

Linux

Und gleich noch ein Humble Bundle das ich empfehlen kann, in meinen Augen ist es sogar ein Pflichtkauf für Unix/Linux Interessierte:

Im Humble Book Bundle UNIX gibt es insgesamt 16 Bücher zum groben Thema Unix von O’reilly in drei Stufen:Humble Book Bundle UNIX

  1. für mindestens 1$ / ~0,94€ gibt es
  2. ab 8$ / ~7,54€ gibt es dazu noch
  3. und schliesslich gibt es ab mindestens 15$ / 14,13€ außerdem noch

Wenn man sich für den O’reilly Newsletter einträgt gibt es unabhängig von der Stufe Ten Steps to Linux Survival kostenlos dazu.
Alle Bücher sind wie bei O’Reilly üblich ohne DRM und in den Formaten PDF, ePub und mobi. Ich muss da nicht lange überlegen, 15$ ist ein lächerlich niedriger Preis, praktisch alle Bücher sind normalerweise schon einzeln einiges teurer.

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

LEGO E-Bücher im Humble Bundle

Es ist einfach nicht fair. Ich habe noch so viele ungelesene Bücher auf meinem Reader und dann kommt ein Humble Book Bundle dem ich kaum widerstehen kann:

The Cult of Lego (Humble Book Bundle Lego)Im Humble Book Bundle Lego gibt es wie der Name vermuten lässt lauter Bücher über Lego.
In drei Stufen (1$ / 8$ / 15$) gibt es insgesamt 16 Bücher zu oder über Lego. Bauanleitungen, englische Geschichte illustriert mit Lego-Szenen, Kunstwerke aus Lego, einBuch über den Lego-Kult, technische Grundprinzipien in Lego gebaut, Architektur oder auch Weihnachtsschmuck in Lego bis hin zu Steampunk-Lego.

Kein Thema, das nicht abgedeckt ist und ich bin schon wieder gezwungen, meine Liste an ungelesenen Bücher zu vergrössern. Aber immerhin sind es keine Romane und bei Sachbüchern hab’ ich noch Luft cool 

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

eBook Monatsangebote November

Neuer Monat, neue E-Book-Angebote, auch im November gibt es natürlich wieder den (Kindle) Deal des Monats auf deutsch und englisch:

Die in normalen Verlagen erschienenen deutschsprachigen Bücher sind bei jedem Händler reduziert, nicht nur bei Amazon.

Als erstes der Deutsche Kindle-Deal des Monats: 30 E-Bücher zum halben Preis, wie immer ist aus allen Genres etwas dabei.
Da ich mittlerweile so viele ungelesene Bücher auf dem Reader habe, liegt die Messlatte bei mir momentan sehr hoch, was Neukäufe angeht. Zumindest versuche ich, sie hoch zu halten wink. Die Hürde übersprungen hat direkt Star Wars: Verlorene Welten von Claudia Gray für 4,99€. Am überlegen bin ich noch bei Mind Games von Teri Terry. Mit 9,49€ ist es zum halben Preis noch relativ teuer, es gibt aber in Papierform bisher nur eine gebundene Ausgabe und kein Taschenbuch. Eventuell warte ich hier noch etwas ab. Ihre Gelöscht Dystopie-Trilogie ist allerdings auch noch nicht günstiger, da werde ich wohl die Leseprobe entscheiden lassen.
Der Rest klingt für mich erstmal nicht interessant genug, das liegt allerdings wirklich daran, daß ich noch so viel ungelesenes auf meiner “demnächst lesen” Liste habe (von “ungelesen” ganz zu schweigen surprise).
Hast DU sonst noch einen Tipp?

Im englischen Kindle-Deal des Monats gibt es wie immer mehr Bücher zur Auswahl, 56 sind es im November.
Darunter wieder einige komplette Buchreihen, hier interessiert die beiden Bände der Dominion Trilogy (The Last Girl, The Final Trade — The First City erscheint erst im März) besonders, da werde ich wahrscheinlich meine Liste der ungelesenen Bücher doch noch erweitern. Hab’ ja noch ein paar Tage Zeit es mir zu überlegen cheeky. Ansonsten werde ich mir wahrscheinlich auch noch Aussie Grit: My Formula One Journey von Marc Webber zulegen, das ist ja kein Roman sondern eher eine Teilbiographie über Webbers Formal1 Karriere angel

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!