Skip to content

Star Wars Comics im Humble Bundle

Im gestern gestarteten Humble eBook Bundle geht es wieder einmal in die Sterne: Im Humble StarWars Comics Bundle es warten 12 verschiedene Comicreihen mit insgesamt 89 Ausgaben aus dem Star Wars Universum auf Käufer.

Humble Star Wars Comics Bundle

6 Titel gibt es im Basispaket zu einem frei wählbaren Preis, 5 weitere wenn man mehr zahlt als der Durchschnitt, momentan sind das 9,87$ ~7,71€. Den zwölften Comic, Star Wars Volume 1: In the Shadow of Yavin mit 6 Ausgaben gibt es schliesslich, wenn man mindestens 15$ ~11,72€ bezahlt. Der Bonusbereich wird ausserdem zur Halbzeit in einer Woche wie gewohnt um weitere Titel aufgestockt werden.

Die Titel stehen genau auf der Humble eBook Bundle Seite, dort gibt es auch Leseproben als PDF von allen Comics.

Humble Bundle: Star Trek Comics und Android

Android

In den verschiedenen Humble Bundle gibt es momentan einige die mich sehr interessieren. Das Humble Indie Bundle 12 finde ich dabei relativ uninteressant für mich, es gibt 3+3+1 Spiele die mich alle nicht sehr interessieren. Aber zwei andere schon:

Da wäre zum Einen das Buch Bundle Humble Star Trek Bundle in dem es nachdem es gestern aufgestockt wurde über 80 Star Trek Comics gibt. Aufgeteilt auf 4 Sammelbände (23 Comics) zu einem frei wählbaren Preis, 8 Sammelbände (35 Comics) wenn man mehr als der Durchschnitt zahlt (derzeit 10,90$ ~8,43€ und schliesslich noch 6 Sammelbände (26 Comics) dazu wenn man mindestens 15$ ~11,60€ bezahlt. Da konnte ich jetzt nicht mehr widerstehen eek

Ausserdem ist gestern ein neues Mobile Bundle gestartet, das Humble Mobile Bundle 7. Es umfasst 3+3 Spiele für Android und wird in einer Woche erweitert werden.
Zu einem frei wählbaren Preis gibt es The Tiny Bang Story, Color Zen Premium und Heroes of Loot.
Zahlt man mehr als der Durschnitt (derzeit 4,01$ ~3,10€) erhält man ausserdem Kingdom Rush Frontiers, Horn sowie Sorcery!. Die Videos wie immer unten ↓

Da die Mobile Bundle jetzt wohl wirklich eine dauerhafte Institution werden muss ich mir für die WAAV etwas überlegen, sonst wird das ja eine reine Humble Bundle Vorstellung. Ich denke ich werde nur noch 2-3 Highlights vorstellen und wenn mich ein Bundle gar nicht anspricht vielleicht auch keines. Aber das wird die Zukunft zeigen, was meinst Du dazu?

"Humble Bundle: Star Trek Comics und Android" vollständig lesen

Daily Perry: der tägliche Schmunzler zu Perry Rhodan

Jeden Tag etwas zu schmunzeln: auf Perrymania gibt es jeden Tag einen neuen Comic der Serie Daily Perry.Daily Perry #101 (Ausschnitt)

Mal bezogen auf die aktuelle Handlung der Erstausgabe, mal auf das aktuelle Zeitgeschehen und mal einfach nur so.
Was zum schmunzeln, nicht zum nachdenken, aber IMHO mindestens für Perry Rhodan Leser und Fans ein muss.

Kickstarter Projekt "Wormworld Saga Treasure Chest"

Vor 4 Monaten schrieb ich über die Wormworld Saga, ein wirklich toller Webcomic.
Und gerade bin ich über das Wormwold Kickstarter Projekt gestolpert.

Daniel arbeitet mittlerweile Vollzeit an diesem tollen (kostenlosen!) Webcomic. Dieses Jahr ist finanziell gesichert, ein Buch und Werbeartikel sind in der Mache, aber für den Anschub können Fans wie Du und Ich via Kickstarter helfen.
Lassen wir Daniel direkt zu Wort kommen, weilwegen Kickstarter und international auf englisch:

Also, es gibt jetzt schon die Werbeartikel für die Unterstützung via Kickstarter, und ich finde sie richtig cool. Da merkt man das Herzblut.

Empfehlung: Webcomic Wormworldsaga

Wormworldsaga

Ein Tipp für alle die Comics bzw. Graphic Novels mögen:

Die Wormworld Saga ist ein toller Webcomic von Daniel Lieske über die Abenteuer des kleinen Jonas.
Eine fantastische Reise in die Kindheit, fantastisch für’s Web gemacht.WormworldSaga Die einzelnen Kapitel (das Dritte ist vor 2 Wochen erscheinen) sind jeweils eine lange Webseite die man Stück für Stück nach nach unten hin wegliest. Die farbenfrohen Bilder sind genau dafür gemacht, sie gehen ineinander über so daß man wirklich Stück für Stück die Geschichte entdeckt und erlebt.

So muss ein Comic online sein, nicht Seitenweise Bild für Bild sondern beständig “fliessend”. Die Wormworld Saga gibt es in diversen Sprachen, das erste Kapitel ist mittlerweile in 11 Sprachen übersetzt.

Lesen!

tweetbackcheck