Skip to content

Amazons Top Gear hat einen Namen: The Grand Tour

Mobilität

Vor gut einem Jahr hatte sich die BBC von Jeremy Clarkson, dem “Carfather” und Hauptmoderator von Top Gear, der erfolgreichsten Autoshow der Welt und auch insgesamt eine der erfolgreichsten Sendungen überhaupt auf diesem Planeten, nach einem Ausfall zu viel getrennt. Auch seine beiden Co-Moderatoren James May und Richard Hammond sowie ein Produzent haben daraufhin die Show verlassen.

Am 1. April hatte die BBC nun einen ersten Trailer der Neuinkarnation von Top Gear veröffentlicht. Moderiert wird sie von einer Reihe Moderatoren rund um Chris Evans, darunter Matt LeBlanc (Joey aus “Friends”), dem ehemaligen Formel1-Rennstallbesitzer Eddie Jordan und die deutsche Rennfahrerin Sabine Schmitz. Die erste Folge soll noch diesen Monat auf Sendung gehen.

Doch auch die alte Crew macht weiter, Amazon hatte sich die Rechte sichern können.
Über den Namen wurde lange spekuliert, Top Gear geht ja nicht. Seit heute macht Amazon nun auch offensiv Werbung für die neue Show, die nun ihren endgülten Namen hat: The Grand Tour.
Statt in einem Studio wird die Show jede Woche an einem anderen Ort in einem riesigen Zelt präsentiert, die Autos werden wie gewohnt in Filmepisoden gezeigt. Im Herbst soll es los gehen.
Auf der Ankündigungsseite gibt es auch ein Video von einer Brainsotrming-Session, das die drei zeigt wie man sie kennt und liebt. Nicht einbettbar, also hier nix virales Video, aber doch sehenswert.

Ich bin auf beide Formen gespannt, Top Gear ist eine meiner Lieblingssendungen, sie macht einfach Spaß laugh.
Mal sehen ob mir beide gefallen oder eine mit Pauken und Trompeten bei mir durchfällt. Oder wie Final Gear im Bereich “nett anzusehen wenn ich nichts anderes habe” landet wink

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

Amazon Filmfreitag

Etwas unerwartet gibt es wieder einen Filmfreitag bei Amazon Instant Video. Hat da jemand ein System entdecken können?
Heute kann man 11 reduzierte Filme für jeweils 0,99€ ausleihen. Man hat dann 30 Tage Zeit sie anzusehen. Ist ein Film gestartet kann man in 48 Stunden lang ansehen. Also quasi 30 Tage Zeit ihn sich aus der virtuellen Videothek abzuholen und dann hat man ihn 2 Tage zum ansehen zu Hause.

Diesen Freitag:

Da ist auf den ersten Blick kein Knaller für mich enthalten, aber durchaus einige Titel die interessant genug sind sie mir auszuleihen. Da werd ich heute nach Feierabend mal genauer die Beschreibungen lesen. Kannst du einen Film empfehlen?

1 bei diesem Film ist es mir aufgefallen, weil ich ihn neulich erst auf meine Liste bei Netflix gesetzt hatte. Grundsätzlich bin ich jetzt am überlegen wie ich damit umgehe, natürlich sollte ich prüfen ob ich ihn nicht schon irgendwo über die Flatrate bezahlt habe ehe ich ihn gegen extra Geld ausleihe, aber morgens fürs Blog dauert das vermutlich zu lange und es gibt zu viele Anbieter. Ich denke, ich werde allgemein einen Link zu Wer streamt es? irgendwo aufnehmen damit man es nicht vergisst. Oder was meinst du?

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

Prime Deals - extra Angebote für Amazon Prime Mitglieder

Amazon hat ein neues Angebot exklusiv für Prime Mitglieder: die Amazon Prime Deals, die jeden Donnerstag spezielle Angebote zu einem bestimmten Thema bieten.

Heute steht alles unter dem Motto “Film ab!” mit “Angeboten für den perfekten Filmabend mit Freunden, Hollywood & Co”. Was sich Amazon darunter vorstellt ist durchaus interessant, neben der Fire TV 4K Box für 64,99€ (statt 99,99€) gibt es Fernseher, Blu-Ray Player, Filme, Sofas, Knabberkram usw. im Angebot — und Kondome cool . Mir ist bei den Filmen jetzt nichts einschlägiges aufgefallen, aber Amazon hat sicher Big Data bemüht und weiß, warum sie zum Filmabend Kondome anbieten wink

So spontan brauche ich nichts in der Richtung, glaube ich. Was Filme angeht warte ich auf den nächsten Filmfreitag, der vielleicht schon morgen, ansonsten aber nächste Woche ansteht. Aber mal gucken, was sich bei den Prime Deals Donnerstag so abspielt.

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

eBook Wochenangebote

Die in normalen Verlagen erschienenen Bücher sind bei jedem Händler reduziert, nicht nur bei Amazon.

Im Banner bei Amazon steht der Kindle Deal der WocheKindle-Deal der Woche (noch) im Ostermotto, praktisch sind es aber wieder “nur” 20 und nicht 50 Bücher die bis einschließlich Donnerstag auf den halben Preis reduziert sind.

Für mich persönlich habe ich diese Woche den Thriller In Liebe, dein Mörder von Volker Ferkau gefunden. Den Autor kenne ich bisher nur für seine Fantasybücher aber auch sein(e) Thriller scheinen gut zu sein, immerhin haben sie 4,2 von 5 Sternen bei knapp 1000 Rezensionen.
Lustig klingt auch Kim und Struppi: Ferien in Nordkorea von Christian Eisert, es scheint ein realer und humovoll geschriebener Reisebericht zu sein. Ausserdem klingelt bei mir bei Dorian Hunter 1 – Im Zeichen des Bösen etwas, ich kenne die Bücher nicht, aber “Dorian Hunter” habe ich zumindest schon mal gehört.

Ansonsten gibt es wieder aus jedem Gebiet etwas, das waren nur die Bücher die mir für mich persönlich direkt ins Auge fielen. Hast Du noch Tipps?

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

eBook Monatsangebote April'16

Im April gibt es wie immer die Monats-Deals bei Amazon und noch bis zum 18. April einen Krimi und Thriller Angebot:

Die in normalen Verlagen erschienenen deutschsprachigen Bücher sind bei jedem Händler reduziert, nicht nur bei Amazon.

Und mit dem Kindle-Deal Krimi&Thriller der vom 5. – 18. April läuft fange ich auch an, es sind 20 Bücher die grösstenteils auch in “normalen” Verlagen erschienen sind. Dabei ist kein Titel der mich explizit anspricht, aber die Bandbreite ist groß und Du solltest da auf jeden Fall mal nachsehen ob Dir etwas gefällt.

Ander ist es beim deutschen Kindle Deal des Monats, hier springt mich direkt der Psychothriller Das Kind von Sebastian Fitzek an. Für mich ein Pflichtkauf wink
Etwas diffus-unbestimmt spricht mich auch Das Atlantis-Gen von A. G. Riddle an, das im Heyne-Verlag erschienen ist. Thematisch genau mein Ding, aber auch wieder eine Trilogie und ich habe doch noch so viel zu lesen eek. Ich denk noch mal drüber nach wink

Schon seit Freitag ist der englische Kindle Deal des Monats aktualisiert, anders als der deutsche Deal startet er wirklich im am 1. eines Monats.
Einen richtigen Knaller sehe ich hier für mich persönlich nicht, aber es sind alle drei Teile der Reihe The Paper Magician für je 0,99€ enthalten und die klingen nach etwas das mir sehr gefallen dürfte. Da denk ich mal ein paar Tage drauf rum und werde mir auch die Leseprobe des ersten teils zu Gemüte führen smile

Kannst du ein Buch empfehlen?

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

Noch einmal 50 eBooks als Oster-Wochenangebot

Die in normalen Verlagen erschienenen Bücher sind bei jedem Händler reduziert, nicht nur bei Amazon.

Ostern ist zwar vorbei aber hat uns eine kurze Arbeitswoche beschert, für Amazon offenbar Grund genug, noch einmal 50 Bücher für eine Woche um mindestens 50% reduziert im Kindle Deal der Woche anzubieten.

Dabei sind diese Woche gleich einige Bücher die mich persönlich interessieren: Als erstes wäre da auf jden Fall Eine Billion Dollar von Andreas Eschbach zu nennen, für mich ein Pflichtkauf. Ebenso gekauft habe ich Tod und Teufel von Frank Schätzing, auch wenn er zum schwatzen neigt habe ich seine SciFi bzw. CliFi Romane Der Schwarm und Limit verschlungen. Auf diesen Mittelalterroman bin icch gespannt.
Noch am überlegen bin ich bei Im Wirbel der Zeit, warum genau weiß ich nicht, aber das Buch hat mich auch im englischen Original schon mehrfach angesehen eek.
Gekauft habe ich mir auch Asharas Rückkehr: Ein Darkover Roman von Marion Zimmer Bradley (“Die Nebel von Avalon”). Die Darkover-Reihe kenne ich noch nicht und es scheint ein Roman von “mittendrin” zu sein, aber mir wurde glaubhaft versichert wink , daß man die Bücher auch querbeet lesen kann.
Nicht wirklich meins, aber bestimmt für viele interessant ist sicher auch Tintenherz, der erste Band der gleichnamigen Trilogie von Cornelia Funke.
Kannst du eines der Bücher im Angebot empfehlen?

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

Der Kindle Paperwhite 3 im Osterangebot

Kindle Paperwhite 3 mit Firmware 5.7.3

Kurz erwähnt: bis kommenden Montag (21.03.2016) gibt es den Kindle Paperwhite 3 / 2015 für 79,99€, das sind 40€ weniger als sonst.
Es handelt sich um die Version mit “Spezialangeboten”, die ich auch habe und noch immer voll empfehlen kann. Wer bisher mit dem Gedanken an einen E-Reader gespielt hat und auf die Onleihe verzichten kann hat jetzt eine gute Gelegenheit.


Nachtrag: noch bis morgen früh (16.03.) 9:00 Uhr gibt es den Tolino Vision bei Thalia für 89€.
Achtung: Es handelt sich wirklich um die erste Generation des Vision, es gibt bereits den Tolino Vision 3. Diese erste Generation kenne ich nicht, aber den Nachfolger und den kann ich empfehlen. Vor dem Kauf würde ich aber noch kurz Tests im Internet lesen.

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!