Skip to content

TriVid: 6-teiliger Science-Fiction Krimi

Die Perry Rhodan Redaktion ist in Experimentierlaune: Nachdem die 12-teiligen, abgeschlossenen Miniserien Stardust, Arkon und Jupiter offenbar gut ankamen wagt man sich etwas weiter vor bzw. probiert einen neuen Weg, den ich sehr vielversprechend finde:


Prolog - Perry Rhodan TriVid

Mit Perry Rhodan TriVid startet am 27. Oktober eine 6-teiliger Krimi, der zumindest vorerst ausschliesslich als E-Book erscheint. Jede Woche gibt es einen neuen Teil, nach 6 Wochen ist der Krimi dann vollständig. Dem kostenlosen Prolog nach zu urteilen ist es auch wirklich ein fast klassischer Krimi, der halt in der Welt von Perry Rhodan spielt. Es gibt also außerirdische Touristen und das TriVid ist erkennbar eine Art 3D-Fernsehen bzw. YouTube. Anders als die oben erwähnten Miniserien dürfte die Handlung als kein “Kurzepos” werden, sondern wirklich ein abgeschlossener Krimi. Offiziell heisst die Reihe “Perry Rhodan-Trivid”, wobei “Perry Rhodan” auf dem Titel nur unscheinbar an der Seite steht. Er spielt zwar mir, aber von der Anlage her dürfte dieser Krimi kein klassischer Bestandteil der großen Serie werden, sondern wirklich primär ein Science-Fiction Krimi sein, der halt zufällig im Perryversum spielt.

Ich bin sehr gespannt, ich kann Dir nur empfehlen, dir den kostenlosen Prolog herunterzuladen. Ich warte nur noch darauf, daß es bei beam bzw. dessen Ableger science-fiction-ebooks TriVid als Abo gibt laugh

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

Zitat des Tages

any sufficiently advanced technology is indistinguishable from magic

Arthur C. Clarke

Arthur C. Clarke ist tot. Ich möchte nun keinen grossen Sermons verfassen und verweise daher nur auf die Nachrufe in Spiegel.de, heise, FAZ , Deutsche Welle, Welt Online, NASA, BBC, New Scientist (Space Blog), Chicago Tribune, LA Times, google news DE, google news UK (derzeit ca. 1300 Berichte).

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!