Skip to content

günstiges Notfallladegerät

Android

Zusammen mit den Touchscreen Handschuhen hatte ich auch ein Notfall-Ladegerät für Mignon (AA) Zellen bestellt und geliefert bekommen. Was mir noch fehlte war ein Adapter auf die Micro-USB Buchse meines Telefons.

Der ist heute geliefert worden und nun konnte ich den Notfalllader erfolgreich in Betrieb nehmen:
Notfallader am Samsung Galaxy
Wie man sieht wird das Telefon darüber geladen und es meint auch an einem “richtigen” Ladegerät zu hängen und nicht an USB (was die Stromaufnahme begrenzen und verlangsamen würde).

Der Notfallader kostet bei DealExtreme 3,90$, das sind etwa 2,75€. Ist also durchaus bezahlbar. Er besteht aus einem kleinen Zylinder der kaum grösser als die nötige Batterie ist und und einem Adapterkabel. Adapter für Motorola, Samsung, Nokia (alt) und auf Micro-USB sind dabei. Daher habe ich noch diesen Adapter von Mini- auf Micro-USB für 2,10$/1,48€ mitbestellt.

Das Ding funktioniert also. Da es mit nur einer Batterie arbeitet kann es das Telefon nicht ganz aufladen, es taugt also wirklich nur um eine gewisse Zeit zu überbrücken bis man wieder normal laden kann. Um das Telefon ganz aufzuladen hat mir Nils bei Facebook den Eneloop KBC-E1 empfohlen. Der ist zwar teurer, dafür taugt er auch zum vollladen.
Für gut 4€ kann ich mit meiner Lösung für Notfälle leben, zumal das Ding klein genug ist um es immer in der Jacke zu haben. Oder in der Hosentasche mitzunehmen.

"günstiges Notfallladegerät" vollständig lesen
  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

günstige Touchscreen-Handschuhe

Android

Pünktlich zum einsetzenden Frühling habe ich Post aus China bekommen.

In HongKong hatte ich bei DealExtreme wieder Kleinkram bestellt, darunter auch diese Touchscreen-Handschuhe.Tochscreen Handschuhe
Die sind jetzt zwar etwas spät dran, aber der nächste Winter kommt bestimmt. Merke: Bestellung bei DealExtreme dauert 2-3 Wochen und der Zoll guckt auch mal nach dem rechten. Da ist es nicht förderlich wenn man zum chinesischen Neujahr bestellt, das sind nämlich bis zu 15 Tage Party cool

Nun sind sie also da und ich kann ja auch bei 5°C probieren ob die Dinger trotz des Preises von nur 4,50$ (~3,25€) funktionieren.
Die Kurzform: Ja, sie funktionieren, sogar sehr gut.

Ausführlicher:

"günstige Touchscreen-Handschuhe" vollständig lesen
  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

Post aus Hong Kong

Gestern hatte ich eine Nachricht von DHL im Briefkasten, dass beim Zoll eine Briefsendung aus Hong Kong für mich liegt. Man soll sich innerhalb von 7 Tagen dort melden, ab dann kostet es 0,50€ Lagergebühr pro Tag.

Also habe ich heute morgen dort angerufen. Aufgrund des Wertes von nur 17€ reicht eine Rechnung o.ä. aus, in meinem Falle die PayPal Bestätigungsmail, damit zahlt man bei DealExtreme. Allerdings per Fax. Der Zoll ist ‘ne Behörde, die stehen auf Baumscheiben wink Hab allerdings nicht gefragt ob es reicht die Mail weiterzuleiten. Nächstes mal.

Der gepolstere Briefumschlag fasst fast die komplette Bestellung, nur drei aufrollbare Micro-USB Kabel sind erst drei Tage später verschickt worden, die fehlen:

DealExtreme Bestellung
Meine erste DealExtreme Bestellung

Wir haben da: zwei kleine USB-Lesegeräte für Micro-SD-Karten, fünf selbstaufrollende Netzwerkkabel und ein USB-Netzadapter.

Die Micro-SD Lesegeräte kosten 98 US-Cent und sind auch in etwa dieser Qualität. Sie funktionieren aber einwandfrei und sind als Schlüsselanhänger immer dabei. Die Netzwerkkabel kosten 1,24$ und sind das genaue Gegenteil von “Twisted-Pair” aber funktionieren. Zum immer-dabei-haben in der Notebooktasche scheinen sie mir auch aufgrund des Preises aber ideal.
Das USB-Ladegerät ist letztlich nur ein Steckernetzteil mit USB-Anschluss. USB-Datenkabel reinstecken und man kann so jeder Gerät laden das sich über USB laden lässt. Ob es aber wirklich ein Apple-Gerät ist wage ich aber zu bezweifeln:

USB Power Adapter
“Designed by Apple in California”

Was noch fehlt sind die selbstaufrollende Micro-USB Kabel wie die Netzwerkkabel. Davon soll eins als Datenkabel immer dabei sein und eins will ich zu dem USB-Ladegerät packen um so auch ein Ladegerät immer griffbereit zu haben.

Von der Bestellung bis zu Abholung beim Zoll sind etwa anderthalb Wochen vergangen. Das finde ich für eine Bestellung aus Hong Kong voll in Ordnung. Auch dass ich sie beim Zoll abholen musste ist kein Problem, die Leute dort waren sehr nett und zuvorkommend. Um nicht zu sagen an Freundlichkeit und Service könnte sich so mancher Händler ein Beispiel nehmen.

_Nachtrag: Am 23.09. ist die Nachlieferung von DealExtreme mit dem Micro-USB Kabeln angekommen. Gut Drei Wochen nach Versand.

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

Onlineshoppingbenchmark

Am Wochenende hab ich einiges Online bestellt, über insgesamt 4 Dienste. Und heute kam für alle Bestellungen die Versandbenachrichtigung. Sie sind also unterwegs.

Die erste Bestellung war etwas Kleinkram bei DealExtreme, das wollte ich schon lange mal ausprobieren. Und Dinge wie dieses ausziehbare Micro-USB-Kabel dürften bei dem Stromhunger der modernen Smartphones zum Lebensretter werden.

Die nächsten beiden Bestellungen waren via Amazon. Eigentlich wollte ich nur Sport-Ohrhörer haben und hab noch ein Buch dazubestellt um auf 20€ zu kommen um Versandkosten zu sparen. Ich hab’ eine Liste von Büchern die ich haben will aber solange ich noch genug anderes zu lesen habe dazu verwende Bestellungen “aufzufüllen”.
Das ist zwar eigentlich großer Blödsinn dass die Bestellung in diesem Fall Versandkostenfrei ist, aber so ist das nun mal generell wenn man bei Amazon bestellt. Auch wenn in diesem Fall der eine Artikel von Amazon kommt und der andere von einem Drittverkäufer der die Amazon-Plattform benutzt. Es fallen also zwei mal Versandkosten an die wegfallen.

Und zu guter Letzt habe ich gestern Abend noch eine CD bei Play bestellt weil Amazon da mal wieder schlichtweg teurer ist. Dann bestell ich halt in England. tongue

 

Alle vier Bestellungen sind wie gesagt heute verschickt worden, mal sehen wann sie ankommen.
Als erstes wird das Buch von Amazon kommen, das dürfte Morgen in der Packstation sein. Die Ohrhöhrer eigentlich auch, die könnten aber auch ‘nen Tag länger brauchen.
Spannender werden die beiden Auslandsbestellungen. Bei Play hab ich schon öfter bestellt, bis auf einmal sind sie immer in Frankfurt vom Zoll gefilzt worden. Obwohl sie immer deutlich unter den magischen 22€ lagen und von Jersey verschickt werden und aus der EU keine exotischen Tiere oder so zu erwarten sind. Die kontrollieren da auch ‘ne DVD für 5€ eek
Bei DealExtreme habe ich das erste Mal bestellt, aber da kommt die Post direkt aus Hong Kong, die wird sicher kontrolliert. Anderersetis hatte ich auch einmal bei Play Glück und das Book Depository geht bisher auch immer durch.

Ich bin jedenfalls mal gespannt was wann ankommt. Wirklich dringend brauch ich nichts von dem Zeug, nur die Ohrhöhrer wären praktisch,, die normalen fallen mir manchmal beim Fitness aus den Ohren.

"Onlineshoppingbenchmark" vollständig lesen
  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!