Skip to content

Chili 2013

Auch dieses Jahr habe ich Chili angepflanzt, aus den Früchten die ich in den letzten Jahren geerntet habe.
Sieht auch schon vielversprechend aus:Chilipflenzen auf dem Fensterbrett
Die Grössten sind knapp einen halben Meter hoch! smile

Was aber noch wichtiger ist: reichlich Blüten und auch die ersten Früchte zeigen sich:ChiliblütenChilifrucht
Der Herbst wird scharf laugh

Chili 2011

Etwas früher als letztes Jahr habe ich letztes Wochenende wieder Chili ausgesäht:
Chili 2011 ansaat
Das Aufzuchtgewächshaus ist nicht ganz voll weil mir zum Einen die Torfballen ausgegangen waren, zum Anderen aber auch weil es noch immer nicht wirklich warm geworden ist, die Aussentemperaturen erreichen nur 10°C, nur direkt in der Sonne ist es wirklich warm.
Da es sich hier um ein Südfenster handelt habe ich es aber dennoch schon mal probiert und werde die andere Hälfte befüllen sobald es wirklich warm wird. Morgen soll es zwar schon Grillwetter geben, die Aussichten für die nächste Woche sind aber doch wieder eher kühl.

Ausgesäht habe ich die spärliche Ernte 2010 Fips, Chinese Ornamental die ich noch archiviert hatte und verschiedene Habanero und Jalapeno die ich von meiner Freundin bekommen habe.

Hoffentlich ernte ich dieses Jahr mehr… normal

Chili Ernte

Darf ich vorstellen? Meine Chili-Ernte:
Chili

Dies ist die gesamte Ernte. Eine einzige Frucht hatte sich gebildet normal
Der Sommer hatte zwar genau zur richtigen Zeit einige heisse Wochen und hatte die Pflanzen in Rekordhöhe schnellen lassen, aber danach reichte es nicht mehr aus um Früchte auszubilden. Blüten gab es noch, aber mehr auch nicht.

Diese einzelne Frucht wird dann jetzt also die Keimzelle meiner Aussaat 2011. Dieses mal aber deutlich früher, ich will schliesslich auch was davon haben wink Sie war übrigens komplett grün als wir die Pflanze entsorgen musste und wird jetzt nach und nach rot.

Die anderen Früchte die ich hatte habe ich jemanden im Krankenhaus gespendet dem die Schärfe hilft gegen Hyperventilationsanfälle. Leider hatte ich keine zurückbehalten in Erwartung eine reichen Ernte.

Chili Update

Ein aktueller Lagebericht an der Chilifront: Die Fips sind nach meinem umtopfen vor gut einem Monat ordentlich in die Höhe geschossen, auf über 50cm bringt es die Grösste: Chilis Fips 50cm hoch So groß sind sie bei mir noch nie geworden.
Das liegt wohl mehr an der Lage am Südfenster und meinem regelmässigen giessen, die 5 Pflanzen die ich in den Garten “ausgewildert” habe sind trotz Südlage nur etwa 20cm hoch wie ich es vorher kannte. Oder es liegt an der Erde, wer weiss…

Auf jeden Fall kommen jetzt auch schon die ersten Blüten: Chilis Fips Blütenansatz, das ist wichtig, denn daraus werden nachher die Früchte smile

Meine zweite Runde mit den Chinese Ornamental hat sich auch schon zu Setzlingen entwickelt, die werd’ ich demnächst umtopfen müssen: Chili Chinese Ornamental Setzlinge

Chili umgetopft

Viel zu spät hab ich es endlich geschaft meine Chilis umzutopfen.
Den Wurzeln waren die Ballen schon deutlich zu klein, sie suchten sich unten erstdie Freiheit und anschliessend Platz im nächsten Ballen.

Vorbei. Ich habe sie in allerlei Gefäße umgetopft und weil das nicht reichte noch einige den Nachbarn gegeben und in den Garten umgebttet.

Chili Fips 1Chili Fips 2Chili Fips 3

In das frei gewordenen Mini-Gewächshaus hab ich nun die zweite Sorte angepflanzt:
Chinese Ornamental angesäät
Dieses mal aber deutlich weniger. Zum einen aus Platzmangel, zum anderen weil die Chinese Ornamental deutlich buschiger wachsen.
Sie sind aber auch deutlich ansehnlicher, so gesehen gewinne ich auch den Wohnzimmertisch als Stellfläche… cool

Chilis nach 4 Wochen

4 Wochen nach der aussaht sind die Chilis schon fast reif zum umtopfen:

Chilis nach 4 Wochen

Anschliessend werde ich eine zweite Runde mit einer anderen Sorte machen.

Interessant finde ich, dass einige Samen offenbar Orientierungsschwierigkeiten hatten Wurzelirrlaeufer und Oben und Unten bzw. Luft und Erde nicht unterscheiden konnten. Gekeimt haben sie aber trotzdem smile

tweetbackcheck