Skip to content

Die Apps der Wochenendlichen Android App Vorstellung bei AppBrain

Android


Bei AppBrain, meiner bevorzugten Webseite für den Android Market kann man die Apps in Listen verwalten.

Das habe ich nun mal gemacht und eine für die Wochenendlichen Android App Vorstellung erstellt. Dort sind (fast) alle Apps die ich in der WAAV vorgestellt habe aufgeführt. Ausnahme sind die Apps die nicht bei AppBrain auftauchen weil sie nur im europäischen Markt verzeichnet oder zwischenzeitlich nicht mehr erhältlich sind. Wenn Du AppBrain Market Sync auf Deinem Telefon installiert hast kannst Du die Apps die ich vorstelle mit einem Mausklick installieren.

Die Liste ist direkt zu erreichen unter www.appbrain.com/user/rowi/waav und in hübsch hier als Telefon dargestellt.

Wie man sieht sind einige Apps doppelt vorhanden, das sind immer die Apps die kostenpflichtig sind aber auch eine kostenlose Demo- oder Lite-Version haben. Da nehme ich dann beide Varianten auf.

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

AppBrain: Android Market wie er sein sollte

Android

Ausser der Reihe eine Android Vorstellung. Aber nicht nur eine einfache App, sondern eine Komplettlösung für den Android Markt.

AppBrain Webseite
AppBrain Webseite
Größtes Ärgernis des Android Markets ist es meiner Meinung nach dass man wirklich nur am Telefon selbst zugriff drauf hat. Es gibt keine dedizierte Anwendung und auch kein Webinterface. Zwar gibt es einige Webdienste wie Cyrket oder Androlib in denen man stöbern kann, aber so wirklich haben die mich nie überzeugt.

AppBrain hingegen hat mich sofort überzeugt. Die Webseite ist der beste Webkatalog den ich bisher gesehen habe und hat einen Vorteil den kein anderer mir bekannter Webkatalog für Android bietet: Eine App die sich mit der Webseite synchronisiert. Einerseits lädt es eine Liste der installierten Anwendungen zum eigenen Konto auf der Webseite hoch die man dort am Rechner verwalten oder wenn man mag öffentlich freigeben kann.
Andererseits werden auch alle Aktionen die man am Rechner geplant hat über die App synchronisiert, das bedeutet Programme die man installieren oder deinstallieren möchte. Für die eigentliche (De)installation wird dabei die normale Markt-Applikation aufgerufen. Das mag umständlich klingen weil man im Markt wie gewohnt die Installation und angeforderten Rechte bestätigen muss, ist aber letztlich ein Vorteil: Denn dadurch weiss der Markt auch von der Anwendung und man bekommt wie gewohnt die Updatemeldungen. So ist AppBrain wirklich eine Ergänzung und kein Ersatz was auf Dauer doch eher nervig ist.

AppBrain App
AppBrain App
Das ist eine wirklich geniale Kombination, man kann auf der Webseite wirklich in Ruhe stöbern (probier es mal!) und was man ausprobieren will merkt man einfach zur Installation vor. Und wenn es passt ruft man die App auf dem Telefon auf und installiert die Sachen die man gefunden hat.

AppBrain hat momentan nur einen Nachteil: Es zeigt Apps für Android (ab) 1.6 und nicht den europäischen Markt und Kommentare sondern den amerikanischen. Zu etwa 90% passt es aber dennoch zu meinem europäischen Android 1.5 Gerät. Ab und zu findet man interessante Apps die es in Europa nicht im Markt gibt oder die 1.6 vorraussetzen. Einige wenige Apps sind auch nur im europäischen Markt und nicht in Übersee erhältlich, das sind aber wenige. Dazu zählt z.B. S-Banking.
Trotz dieses Nachteils ist es eine wirklich tolle Webseite, für mich schon nach einer Woche unverzichtbar. Und in der FAQ heisst es auch dazu: “We are working on extending to more countries, android versions”. smile

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!