Skip to content

gelesen: Perry Rhodan 2716: Das Polyport-Desaster

Perry Rhodan 2716

Ob der Namensähnlichkeit zum Band letzter Woche “Einsatz im Polyport-Hof“ hatte vermutet Band 2716 wäre eine Art Aufarbeitung der Ereignisse und gehofft dass er nicht so actionlastig ist.

Falsch gedacht. Auch diese Woche geht es offensichtlich um das Polyportsystem, aber anders als ich dachte. Perry Rhodan erhält den Auftrag sich um die Probleme des Systems zu kümmern und macht sich zusammen mit dem Schattenmaahk Pral auf die Ursache der Störungen zu finden und zu beseitigen.
Parallel erzählt der Band die Ereignisse auf dem Siedlungsschif WIZARD OF OZ das auf ihrem Weg zum Zielplaneten einen Zusammenstoss mit seltsamen Wesen hat. Beides hat natürlich einen Zusammenhang…

Waren die letzten beiden Bände sehr actionlastig wird dieser Band dagegen sehr fantastisch. Das liegt zum Einen an den Ereignissen auf der WIZARD OF OZ bzw. dem was der Begegnung mit den Fremden Wesen uzu Grunde liegt, zum Anderen an dem was Perry Rhodan und Pral herausfinden bzw. was sich als vermutete Grundlagen der Reisen im Polyportnetz herausarbeitet die so bisher niemand wusste — und wir letztlich auch jetzt nicht wissen, es bleiben Vermutungen.
Ich bin gespannt wie Band 2717 von “Dauergastautorin” Susan Schwartz wird, der Titel Vothantar Zhy lässt mich erstmal Vermutungsbefreit eek