Skip to content

gelesen: Perry Rhodan 2715: Einsatz im Polyport-Hof

Perry Rhodan 2715

Nach dem Ultimatum der Onryonen letzte Woche geht es direkt weiter mit dem Einsatz im Polyport-Hof ITHAFOR-5 bzw. WOCAUD.
Ronald Tekener und sein Team sind nach einem holprogen Transfer auf dem Hof angekommen — aber nicht unversehrt. Die sehr drastische Warnung von Tekeners SERUN konnten wir am Ende von Band 2714 noch lesen, dem Rest des Teams erging es nicht besser. Alle haben erhebliche gesundheitliche Schäden erlitten.
Warum und woher ist nicht klar, das Team versucht dennoch so gut wie möglich seinen Auftrag zu erfüllen und die Onryonen dazu zu veranlassen den Gerichtsstand des Atopischen Tribunals in das Ghatamyz-System zu versetzen.

Der Einsatz ist ob der körperlichen Beeinträchtigungen noch schwieriger und härter als ohnehin schon, dementsprechend ist dieser Band voller Actionsequenzen, ein kurzes Kapitel reiht sich an das Nächste.
Das ist sehr kurzweilig und Gewalttätig. Aber auch recht oberflächlich, als Episode zwischendurch ist das eine willkommene Abwechslung, aber mittel- und langfristig hätte ich doch lieber mehr Geschichte und dosierte Action statt dieser geballten Ladung.

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!