Skip to content

gelesen: Perry Rhodan 2714: Das Ultimatum der Onryonen

Perry Rhodan 2714

Diese Woche geht es zurück nach Ghatamyz und zum Polyporthof ITHAFOR-5 den die Tefroder in Band 2708 von den Jülziish erobert und in WOCAUD umbenannt wurde.
Es beginnt mit einer erstaunlichen Entdeckung die der tefrodische Chefwissenschaftler Famather Myhd auf dem Polyporthof macht, dreht sich anschliessend aber mehr umd die Jülziish die den Hof natürlich zurückerobern wollen und die Tefroder die ihrerseits weiter in die Offensive wollen. Die Lage spitzt sich zu als die Onryonen erscheinen und ein Ultimatum stellen (kleiner Spoiler, aber das steht letztlich ja schon im Titel).
Und damit es auch sicher nicht langweilig wird mischen Ronald Tekener und Lordadmiral Monkey von der neuen USO, dem Geheimdienst des Galaktikums, auch noch mit.

Es passiert viel und auf vielen Ebenen, so dass dies auch nur der erste Teil eines Zweiteilers ist. Bei den ganzen “Aktion-Inhalten” darf man dabei sicher nicht die Nebenstränge ausser Acht lassen, insbesondere die Entdeckung von Famather Myhd bzw. dessen Implikationen dürften im Zyklus immer wieder auftauchen und auch auf die weitere Arbeit von Ronald Tekener und Monkey bin ich gespannt, da deutet sich auch ein grosserer Zusammenhang an, von dem Knall zum Schluss ganz abgesehen…

Band 2714 enthält auch Ausgabe 146 des Perry Rhodan Journal, soweit ich mich erinnere das erste Mal auch im eBook.

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!