Skip to content

gelesen: Perry Rhodan 1000: Der Terraner

Perry Rhodan 1000 - Der Terraner

Eingeschoben in meinen normalen Rhythmus aus Roman—Perry Rhodan—Roman hatte ich letzte Woche einen Perry Rhodan Klassiker: Band 1000 war 1980 ein Symbol für eine Serie die ursprünglich auf 30-50 Hefte geplant war.
Der Jubiläumsband ist eine Mischung aus Rückblick und normaler Handlung. Rückblickend wird geschildert wie ES durch die Kosmokraten zu Perry Rhodan und Atlan kam, parallel dazu wie ES Perry Rhodan mit der Gründung der Kosmischen Hanse beauftragt, was u.a. zum aktuell genutzen Datumssystem NGZ — Neue Galaktische Zeitrechnung führt.
Der Rückblick fasst vermutlich Teile der Handlung der ersten 999 Hefte zusammen (die habe ich fast gar nicht gelesen) und ist sehr konzentriert was das Technobabbel angeht. Sie bringt aber genauso wie die normale Handlung für mich als Späteinsteiger einiges an Ergänzungswissen. Auch wenn die Rückblicke sehr konzentriert sind und ich eh die Hälfte schon wieder vergessen habe eek

Ausserdem ist am Ende jedes Kapitels die Schilderung eines willkürlichen Terraners, positive wie negative Personen, enthalten. In der eBook Ausgabe sind es nur die Texte da zum Produktionszeitraum wohl die digitalen Rechte an den Bildern nicht vorlagen. Diese sind vor einem Jahr aber separat unter dem Namen Graffiti veröffentlicht worden. Im Zuge dessen hatte ich mir auch vorgenommen den Band 1000 zu lesen, ein Jahr hat das nun gedauert bis ich auch dazu gekommen bin normal

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!