Skip to content

Kommt jemand, wenn es brennt?

Es ist ein Jahr her, da hatte ich in Wer kommt wenn’s brennt? geschrieben:

Wenn es bei Dir brennt kommt also dein Nachbar den du letzte Woche noch ausgelacht hast, dass er mal wieder bei der Feuerwehr war und “eh nur gegrillt” hat.

“Die Feuerwehr” gibt es nicht, die Feuerwehr sind deine Nachbarn und Mitbürger. Damit das so bleibt hat die Feuerwehr Arlewatt ein kurzes Video gedreht mit dem Titel ”Was meinst du es brennt, und keiner kommt….?“:

Für mich war die Feuerwehr auch immer etwas Abstraktes, das halt da ist. Seit ich selbst in einer Feuerwehr bin und mich näher mit dem Thema beschäftige denke ich , daß genau das der Knackpunkt ist: man geht zu oft von der Feuerwehr als eine Institution aus, die halt da ist.
Dabei sind Berufsfeuerwehren die Ausnahme, es gibt gerade einmal um die 100 in Deutschland. Dagegen stehen ca. 24.000 Freiwillige Feuerwehren. “Die Feuerwehr” ist eine Freiwillige Feuerwehr, bestehend aus Deinen Nachbarn und Mitbürgern. Pflichtfeuerwehren gibt es zum Glück selten.
Und auch dort, wo es Berufsfeuerwehren gibt, gibt es auch zusätzlich Freiwillige Feuerwehren. In Flensburg z.B. wird die Berufsfeuerwehr mit 85 Feuerwehrleuten unterstützt von 7 Freiwilligen Feuerwehren mit insgesamt 200 freiwilligen Feuerwehrleuten. In Hamburg ist die Anzahl der Feuerwehrleute fast ausgeglichen mit jeweils ~2500, aber auch hier wird die Berufsfeuerwehr von 87(!) Abteilungen der Freiwilligen Feuerwehr unterstützt (Zahlen aus der Wikipedia).

Die Freiwillige Feuerwehr ist nicht nur das Rückgrat, sondern auch der Körper des Brandschutzes in Deutschland. Es brennt zum Glück relativ selten, daher ist es wichtig, daß regelmässig geübt wird. Und ja, danach wird meist gegrillt oder zusammen gesessen. Das Üben sieht man nicht unbedingt, das beisammen sein ist aber idR. am Gerätehaus. Daher wirkt es vielleicht so, als wenn es nur ums grillen geht, aber denk daran: vor dem grillen kam eine Übung, bei der es darum ging Dein Haus zu löschen oder Dich aus dem Auto zu schneiden und zu retten!

Damit das so bleibt, braucht die Feuerwehr Mitglieder, zu viel Hilfe kann man im Ernstfall fast nicht haben. Also geh doch einfach mal hin zu deiner Feuerwehr und mach dir vor Ort ein Bild. 

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

3 Tage Minikreuzfahrt nach Oslo

Dank einer Aktion des Landesfeuerwehrverband Schleswig-Holstein und der Color Line Reederei sind meine Freundin und ich in den Genuss einer günstigen Mini-Kreuzfahrt nach Oslo gekommen.

Vorigen Sonntag bis Dienstag waren wir an Bord der Color Fantasy und sind von Kiel nach Oslo und zurück gefahren.
Die beiden Schiffe Color Fantasy und Color Magic fahren auf der Strecke und sind offiziell Fähren, die aber als Kreuzfahrtschiffe vermarktet werden. Und beides ist korrekt. Technisch sind es Fähren, praktisch aber wirklich eher Kreuzfahrtschiffe.
Color Fantasy PromenadeDas beginnt mit der Promenade bei der man an Bord kommt, geht über ein halbes Dutzend Restaurants über Fitness-Bereich mit Saunen, Disco, Showbühne und Wasserpark. Vorhanden sind natürlich auch die üblichen Einrichtungen die man auf Fähren findet wie Casino, Videospielhalle und diverse Duty Free Shops. Langweilig wird einem da auch über Tage nicht. Und das unabhängig vom Alter, auch für kleine Kinder gibt es genug Beschäftigungsmöglichkeiten (u.a. eine Lego-Lounge für Kinder bis 6) undColor Fantasy - Plakette Sozialverband Deutschland das Schilff hat eine Auszeichnung vom Sozialverband Deutschland bekommen, dass die Bedürfnisse Älterer und Behinderter schon beim Bau berücksichtigt wurden. Das merkt man auch besonders an den Plätzen für Rollstuhlfahrer, die sind überall vorhanden, gut erreichbar und auch so, dass man ordentlich sehen kann (z.B. bei der Showbühne). Und es wird immer darauf geachtet, dass sie frei bleiben für diejenigen die sie benötigen, wirklich vorbildlich.

"3 Tage Minikreuzfahrt nach Oslo" vollständig lesen
  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

Feuerwehr vs. Schwedenstahl

Die Feuerwehr kommt nicht nur wenn’s brennt, sondern auch wenn sonst Hilfe benötigt wird. Keller auspumpen fällt wahrscheinlich jedem ein, aber auch bei Verkehrsunfällen werden wir gerufen. Technische Hilfe nennt sich der gesamte bereich bei dem es nicht ums löschen geht (auch wenn z.B. bei Autounfällen grundsätzlich immer alles aufgebaut wird um jederzeit löschen zu können).

Gestern hatten wir mit und bei der Freiwilligen Feuerwehr Hürup-Weseby einen Übungsabend Technische Hilfe, es ging um Vehrkehrsunfälle mit hydraulischem Rettungseinsatz unter Einsatz von Schere und Spreizer,“Opfer” war ein Volvo 850 den wir erst zwei mal mit Muskelkraft gedreht und anschliessend hydraulisch geöffnet haben:

Feuerwehr mit Spreizer an Volvo-Tür

Im weiteren Verlauf wurden alle Türen geöffnet und der Volvo zum Cabrio gemacht wink. So konnte fast jeder mal mit den hydraulischen Werkzeugen arbeiten — sie sind schwer aber ansonsten sehr einfach zu benutzen.
resqme RettungswerkzeugVor dem zerschneiden kommen die Scheiben raus, dabei war es gut festzustellen, dass das Resqme Notfallwerkzeug das ich am Schlüsselbund habe auch praktisch einfach funktioniert. An die Scheibe halten und leicht drücken, schon schnellt ein Dorn heraus der die Scheibe zertrümmert. Zur Ausrüstung der Feuerwehr gehört soetwas auch, genial die Dinger. Wer mit dem Gedanken spielt, sich einen Notfallhammer ins Auto zu packen sollte lieber so ein Notfallwerkzeug nehmen, neben dem Dorn zum (Seiten-)Scheiben zertrümmern ist auch ein Gurtschneider dran. Und am Schlüsselbund hat man ihn immer dabei, denn wahrscheinlich wirst du ihn benötigen um anderen zu helfen.

Jedenfalls kann kein Schweden- oder sonstiger Stahl die Feuerwehr aufhalten wenn sie jemandem retten soll, sind die Träger zu massiv werden sie nicht elegant zerschnitten sondern per Zylinder sanft aber sehr bestimmt auseinander gedrückt. Da bleibt kein Dach auf der B-Säule und durch die Rettungskarte (bei der Dekra auch für mehr Modelle zum download) wissen die Retter auch wie sie am schnellsten an die Opfer kommen, entweder über die Karte im Auto oder digital dabei. Du willst im Notfall schnell Hilfe haben, also mach es deinen Rettern möglichst einfach laugh!

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

Wer kommt wenn's brennt?

Eine Tatsache die mir erst richtig bewusst geworden ist seit ich selbst in der Feurerwehr bin:

Wenn es brennt kommt immer eine freiwilige Feuerwehr

Die Feuerwehr in Deutschland ist eine freiwillige Feuerwehr, Berufsfeuerwehren sind die Ausnahme. Laut Wikipedia gibt es gerade einmal um die 100 Berufsfeuerwehren, aber etwa 24.000 freiwillige Feuerwehren. Und mindestens in Flensburg und Hamburg rückt parallel zur Berufsfeuerwehr auch immer die freiwillige Feuerwehr mit aus.
Wenn es bei Dir brennt kommt also dein Nachbar den du letzte Woche noch ausgelacht hast, dass er mal wieder bei der Feuerwehr war und “eh nur gegrillt” hat.

Das System mit ehrenamtlichen Freiwilligen funktioniert meist, aber nicht immer. Damit Jeder im Notfall Hilfe bekommt ist jede Gemeinde verpflichtet nicht nur die Infrastruktur wie Hydranten zu haben, sondern auch eine ausreichend starke und adäquat ausgerüstete Feuerwehr. Ausrüstung kann man kaufen, Freiwillige muss man finden. Finden sich nicht genug hat die Gemeinde (und ihre Bewohner!) ein Problem. Der letzte Ausweg ist dann die Pflichtfeuerwehr zu der im Prinzip jeder Erwachsene verpflichtet werden kann, egal ob Männlein oder Weiblein.
Neben der Gesamtanzahl ist die Tageszeit ein Problem, wenn es tagsüber brennt sind viele oder die meisten Mitglieder bei der Arbeit, teils weit weg. Es muss also zu jeder Tageszeit genug aktive Feuerwehrleite geben, die auch schnell genug zum Einsatz kommen können. Ich habe nur 5 Minuten Weg, das ist eher die Ausnahme.

45Min: Feuerwehr in Not - Wenn niemand kommt

Zu der gesamten Problematik der freiwilligen Feuerwehren gab es gestern Abend eine sehr gute Doku der Reihe “45Min” im NDR: Feuerwehr in Not – Wenn niemand kommt, sehr sehenswert!

Also gib Dir einen Ruck und schau mal bei der nächsten Freiwilligen Feuerwehr vorbei, das ist eine angenehme Gemeinschaft bei der jeder helfen kann. Zum Glück sieht man sich meistens nur zum üben, aber das ist wichtig damit es im Ernstfall klappt und natürlich gehört dazu auch das grillen nach der Übung laugh.

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

Feuerwehr (2)

Feuerwehrjacke & Helm

Um meinen Beitrag von vor 3 Monaten wieder aufzunehmen: Heute ist Abschlussübung und ich bin fertig mit dem ersten Feuerwehrlehrgang. smile

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

Feuerwehr

Nachdem ich in der Firma mittlerweile auch Brandschutzhelfer bin habe ich mal den ganzen Schritt gemacht:

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!