Skip to content

Statusverwirrung

Kann mir jemand diesen Status entwirren?
Amazon hat die Bestellung verschickt, sie soll nach Flensburg geliefert werden, liegt aber seit gestern Morgen in Neumünster (~ 100km entfernt) und wartet auf die Abholung durch den Empfänger, also mich?


Nachtrag: Die Auflösung: das Paket lag ganz normal in Flensburg bei der Post weil ich bei der Zustellung nicht zu Haus war. Für Amazon ist offenbar alles nördlich von HH ein undefinierter Brei, deshalb stand wohl das Paketzentrum NMS als letzter Ort drin. Was machen schon 100km bei einem Logistikgiganten wie Amazon…

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

Dann tu es nicht!

Wenn es nicht so traurig erbärmlich wäre müsste man glatt drüber lachen:

Aus einem Symantec “Supportdokument

When RALUS encounters directory paths that are longer than 256 characters or so, the agent may crash during a backup.
Die Lösung bietet das Dokument auch:
WORKAROUNDS:
  • Don’t back up the deep directory paths

Wenn dir die Herdplatte zu warm ist dann leg die Hand nicht drauf eek

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

Zeitwirrwar (aktualisiert)

Eine freudige Nachricht kam heute per E-Mail:


Date: Mon, 22 Sep 2008 16:15:08 +0200

Ihre Bestellung hat heute unser Logistikzentrum verlassen. Sie wird voraussichtlich innerhalb der nächsten 1-2 Tage eintreffen.

Auftragsnummer: 1234567

Die Ware wurde mit DHL (Deutsche Post) verschickt. Die Paketnummer lautet:

123456789012

Die Adresse zur Paketverfolgung bei DHL lautet:
http://nolp.dhl.de/nextt-online-public/set_identcodes.do?lang=de

Bitte beachten Sie, dass der Sendungsstatus in der Regel erst am Folgetag angezeigt werden kann.

Einen Status sah ich die Ersten 2 Stunden in der Tat nicht. Die Nummer war nicht bekannt.
Nun sehe ich aber den Status:
Status: Elektronische Sendungsdaten liegen vor
Status von: 22.09.08 00:00
Vorgang: Die Sendung wird noch durch den Absender an die DHL übergeben
Ich bin verwirrt.
  • Stimmt die Uhr bei DHL nicht?
  • kennt der Versender den Unterschied zwischen Futur und Präteritum nicht?
  • bedeutet “hat heute unser Logistikzentrum verlassen” dass da jetzt jemand zur Post radelt?

    Nachtrag 21:17: mittlerweile sieht der Status wie folgt aus:
    Status von: 22.09.08 19:09
    Vorgang: Transport zum Zustell-Paketzentrum
    Und das “Zustell-Paketzentrum” müsste ja das sein das mir das Paket zustellt oder nicht? Also die Post in Flensburg smile
    Ich mache mir mal leise Hoffnung auf morgen und bezüglich meiner Fragen oben stelle ich fest:
  • das DHL-Tracking hängt mehrere Stunden hinter der Realität her

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

Postzustellzeiten

Meine Freundin ist derzeit (nur noch 2 Tage! Juhu!) in einer Klinik in NRW. Wenn ich ihr einen Brief schicke und rechtzeitig einwerfe ist er am nächsten Tag da. Es sei denn es ist kein Standardbrief sondern 1g zu schwer und damit ein Kompaktbrief. Kostet dann 90ct und das 21g Schwergewicht braucht gern auch mal 2 Tage für die 400km.
Heute bekam ich Postkarten von ihr die am 12.6. abgestempelt sind. Das war letzte Woche Donnerstag. 3 Werktage für eine Postkarte innerhalb von 400km Deutschland! Das muss ich nicht verstehen. Das will ich nicht verstehen. Die Post wird ist so unpünktlich und unzuverlässig wie die Bahn sad

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

Nachporto

Ich bekam einen Brief den ich Mittwoch eingeworfen hatte zurück, weil er mit 55ct unterfrankiert war. 90ct hätten es sein sollen. Die fehlenden 35ct kann man einfach nachkleben, die schon klebenden 55ct behalten ihr Gültigkeit. Das hab ich dann gleich mal genutzt, mein ganzes “Wechselgeld” zu entsorgen. Die Briefmarkenautomaten geben ja kein Wechselgeld sondern drucken Briefmarken mit dem überbezahltem Wert. Die Automaten nehmen keine Scheine und auch nur 15 (IIRC) Münzen und brechen den gesamten Vorgang ohne Vorwarnung einfach ab. Passend Kleingeld in nicht zu vielen Münzen einwerfen oder das Restgeld als nur begrenzt nutzbare Briefmarken bekommen. Sicher kann man die gebündelt aufkleben, ich bekomme aber meist 5ct Marken als Wechselgeld, für einen normalen Brief brauche ich da schon Platz für 11 von den Marken. Ein Kompaktbrief cu 90ct ist auf die Art überhaupt nicht zu zahlen.

E-Mail auf totem Holz ist einfach nicht meine Welt…

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!