Skip to content

Auto zulassen per Briefkasten

Mobilität

Vor anderthalb Jahren hat mich mein geliebter Saab verlassen und ich musste ob der winterlichen Temperaturen kurzfristig Ersatz finden. Ein Corsa B war schnell zur Hand und den bin ich bis heute Mittag gefahren.
So richtig anfreunden konnte ich mich aber nicht mit ihm, zwei Klassen kleiner sind definitiv eine Umgewöhnung und der Dreizylinder fährt zwar in der Stadt verdammt gut und Überland eigentlich noch ordentlich aber an den Klang und den Komfortunterschied habe ich mich bis zum Schluss nicht gewöhnt. Der Saab war komfortabel, der Corsa zweckmässig.

Saab 9-3

Ein glücklicher Zufall hat mich nun wieder zum Saabfahrer gemacht und hat und es war das erste mal, dass ich einen Wagen selbst zugelassen habe. Stunden stumpfer Wartezeit in der Zulassungsbehörde war kein angenehmer Ausblick aber was soll’s.
Aber warten ist unnötig wie mir ein Kollege mitteilte: Zumindest die Flensburger Zulassungsbehörde hat einen Briefkastenservice der absolut genial ist: die nötigen Unterlagen sowie die Kennzeichen (funktioniert daher nur mit reserviertem Wunschkennzeichen) bis 07:30 Uhr in einen Briefkasten werfen der im Innenraum in einen Tresor mündet und man kann sich Mittags die fertigen Unterlagen und Kennzeichen einfach abholen.
Briefkastenservice der Straßenverkehrsbehörde FlensburgDas ist wirklich genial, bei einer einfachen Zulassung wird man eh nur zum bezahlen benötigt tongue und die Warterei bringt niemandem etwas. So spart man als Kunde die Wartezeit und die Menschen in der Zulassungsstelle können den Kram einfach in Ruhe machen ohne dass die dusseligen Antragsteller dabei betreut werden müssen wie sie ihre IBAN eintragen. Wer das Unfallfrei hinbekommt kann so beiden Seiten viel Zeit und Nerven sparen und wer sich unsicher ist zieht einfach wie gewohnt möglichst früh eine Wartenummer.
Was man benötigt kann man praktisch überall online nachsehen, auch die nötige Kennzeichenreservierung kann man online vornehmen. Bei mir war es die Wiederzulassung eines außer Betrieb gesetzten Fahrzeugs (war im April abgemeldet worden als der Neue kam) und die nötigen Unterlagen stehen im Bürgerinformationssystem der Stadt Flensburg.

Also habe ich gestern mein Kennzeichen reserviert, war heute morgen beim Schildermacher und habe diese dann mitsamt Zulassungbescheinigungen, Lastschriftmandat, Kennzeichenreservierungsbestätigung und Versicherungsnummer in den Briefkasten geworfen und um halb 12 wieder abgeholt und fahre wieder Saab laugh

Reichlich Borderlands im Humble Bundle

Das aktuelle Humble Bundle bietet in drei Stufen die Spiele Borderlands und Borderlands 2 mitsamt diversen Zusatzpaketen.

Konkret gibt es im Basispaket zu einem frei wählbaren Preis ab 1$ ~0,89€ Borderlands sowie die Add-Ons Borderlands: The Zombie Island of Dr. Ned, Borderlands: Mad Moxxi’s Underdome Riot und Borderlands: The Secret Armory of General Knoxx.
Bezahlt man mehr als der Durchschnitt (derzeit 5,73$ ~5,12€) gibt es zusätzlich noch Borderlands 2 und die Add-Ons Borderlands 2: Psycho Pack, Borderlands 2: Mechromancer Pack, Borderlands 2: Creature Slaughterdome, einen bis Ende August gültigen Rabbatcoupon über 75% im Humble Store für Borderlands: The Pre-Sequel. Ausserdem erhält man die Add-Ons(?) die in einer Woche dem Bundle hinzugefügt werden.
Gibt man schliesslich mindestens 15$ ~13,40€ aus erhält man ausserdem noch das Borderlands 2: Ultimate Vault Hunter Upgrade Pack 2, Borderlands 2: Headhunter 5: Son of Crawmerax, einen Borderlands 2 Season Pass und einen 25% Rabatt Coupon für die Zusatzinhalte die man im 2k Store kaufen kann.

Das erste Borderlands ist nur für Windows, Borderlands 2 ist für Linux, MacOS und Windows. Alle Titel gibt es als Keys für Steam.
Wenn ich mir die Preise bei Steam ansehe muss man wohl nicht gross nachdenken, Borderlands kostet da schon 19,99€, Borderlands 2 29,99€ und dann kommen die ganzen Add-Ons noch dazu.
Ich habe es noch nicht gespielt, aber es sieht fantastisch aus, ich werde Teil 2 bei Gelegenheit mal unter Linux anfangen:

"Reichlich Borderlands im Humble Bundle" vollständig lesen

e-Bücher ohne DRM

Es geht voran, die Verlagsgruppe Bonnier (u.a. Piper, Carlsen, Ullstein) gibt hartes DRM auf und setzt statt dessen auf Wasserzeichen.
Dadurch lassen sich die Bücher z.B. mit Calibre problemlos in andere Formate wandeln, so auch ins mobi Format für den Kindle. Und ohne den Zwand die per DRM verschlüsselten Bücher mit dem persönlichen Account herunterzuladen und zu entschlüsseln können Buchhändler die eBooks im Laden verkaufen und direkt auf den Reader kopieren. Einen Kindle müsste man dafür nicht einmal mitbringen, man kann die Bücher per E-Mail auf das Lesegerät des bösen Konkurrenten schicken.

E-Reader

Endlich kommt nun in Gange was ich mir ausgemalt hatte seit ich eBooks lese, Amazon will mit den Inhalten Geld verdienen, nicht mit den Geräten. An dem Punkt könnte man Amazon Paroli bieten. Das harte DRM verhindert zum einen, dass die Bücher für den Kindle konvertiert werden können und sorgt zum anderen dafür, dass die Benutzung von ePub Readern viel umständlicher ist als ein Kindle. Denn Amazon hat vor allem eines verstanden: man muss es den Kunden einfach machen. Die deutschen Verlage haben bisher durch ihr festhalten am Adobe DRM genau das Gegenteil erreicht und es den Kunden möglichst umständlich gemacht.
Eine Ausnahme war bisher der Bastei Lübbe Verlag wie ich in es geht auch ohne DRM im Februar 2014 beschrieben hatte. Der Verlag setzt schon seit langem auf Wasserzeichen und ist wohl nicht ohne Grund einer der Verlage mit dem grösstem Anteil an verkauften eBooks in Deutschland.
Auch damals hatte ich mir gewünscht, dass das Schule macht:

liebe ignorante Buchhändler und Verlage: ohne hartes DRM könntet ihr eure eBooks auch ohne das achso böse Amazon für den Kindle als meistverkauften E-Reader anbieten. Ihr tut es nicht, also beklagt euch nicht.

Vorraussetzung ist, dass die Verlage kein hartes DRM verlangen wie es Bastei schon lange gelernt hat und Bonnier jetzt auch. So langsam sind die Buchhändler am Zug die nicht nur auf einem Alibi-Tischchen zwei Tolinos anbieten sollten sondern zumindest die Bücher ohne DRM gleich auf den ePub-Reader kopieren und bei den bösen Kindle gleich wandeln und auf Wunsch auch direkt per E-Mail zusenden.
Diese Vision hatte ich schon im Januar 2012 in Über eBooks, Verlage und alte Fehler:

Liebe Buchhändler: ohne DRM könntet ihr auch den Kindle des Erzfeindes Amazon bedienen. Das ePub Format lässt sich ohne DRM frei in das mobi-Format des Kindle konvertieren. Nicht nur jammern über Amazon, seid eine Alternative!

Ich fürchte zwar, dass die meisten Buchhändler vorerst weiterhin Bücher über das Medium Papier definieren und die Augen vor der Gegenwart so lange verschliessen wie sie Luft haben zu Jammern aber bei den Verlagen scheint sehr langsam ein Umdenken einzusetzen und das ist erstmal die Vorraussetzung dass die Buchhändler aktiv werden können.
Ich bin gespannt ob es erst die kleinen unabhängigen Händler sein werden oder ob eine der grossen Ketten den Anfang macht und nicht nur die Titel die physikalisch in den Laden passen sondern jedes erhältliche eBook anbieten und verkaufen.
Denn das ist eure Chance liebe Buchhändler: das Angebot an Büchern ist irre unübersichtlich, Onlineshops wie Amazon bändigen es mit automatisierten Empfehlungen. Seid mehr als nur Verkäufer von Schnelldrehern sondern Lotse im Büchermeer. Ja, dazu müsst ihr mehr kennen als nur die Spiegel Bestsellerliste. Aber wer nur Schnelldreher empfehlen kann macht sich selbst überflüssig.

4 neue Spiele im Humble BulkyPix Mobile Bundle

Android

Wie fast immer zur Halbzeit ist das aktuelle Humble Mobile Bundle mit BulkyPix Spielen zur Halbzeit um 4 Spiele erweitert worden.

Zahlt man mehr als der Durchschnitt oder hat es bereits getan erhält man nun zusätzlich noch die Titel Dark Lands Premium, Aby Escape Deluxe, Orborun sowie Jazz: Trump’s Journey Premium.
Insbesondere das in WAAV 208 vorgestellte Orborun kann ich hier sehr empfehlen.
Hier natürlich auch noch die Videos zu den Spielen:

"4 neue Spiele im Humble BulkyPix Mobile Bundle" vollständig lesen

gelesen: Perry Rhodan 2809: Heimsuchung

Perry Rhodan 2809: Heimsuchung von Oliver Fröhlich
Perry Rhodan 2809 - Heimsuchung
Die Tiuphorenwacht glaubt, der Kampf sei zu Ende – auf einem ihrer Raumschiffe beginnt er erst

Nachdem die Tiuphorenwacht im vorigen Band erfolgreich einen Angriff der Tiuphoren abwehren konnte scheint alles in Ordnung zu sein, doch eines der Schiffe verhält sich merkwürdig, immer mehr Fehler treten auf. Den Tiuphoren ist es gelungen etwas zu hinterlassen…

Der Roman beginnt mit einer scheinbaren Nebengeschichte bzw. Handlung um einige Besatzungsmitglieder. Wie es manchmal der Fall ist wenn bestimmte Personen oder einfach nur Umstände gezeigt werden die in einem anderen Zusammenhang wichtig sind oder einfach nur das Gesamtbild vervollständigen.
Aber nach und nach wird klar, dass genau diese Nebenschauplätze hier der Hauptschauplatz sind, viele Kleinigkeiten die insgesamt ein grosses Ganzes ergeben. Sehr schön zu lesen.

CatContent im Humble Weekly Bundle

Im gestern Abend gestarteten Humble Weekly Bundle cats! Cats! CATS! dreht sich diese Woche alles um die Katze: Insgesamt 6 Spiele mit Katzenbezug gibt es in drei Stufen zu einem wählbaren Preis:

In der Basisstufe ab 1$ ~0,88€ gibt es Schrödinger’s Cat and the Raiders of the Lost Quark (was für ein genialer Name!), Pix the Cat und Aqua Kitty – Milk Mine Defender.
Zahlt man mehr als der Durchschnitt von momentan 3,56$ ~3,14€ erhält man dazu auch noch das geniale Hack’n‘Slay Rollenspiel Torchlight II (man kann sich eine Katze als Begleittier erschaffen) sowie die fantastisch aussehnde Mischung aus Tetris und Lemmings MouseCraft in der Humble Deluxe Edition.
Legt man zu guter Letzt sogar mindestens 10$ ~8,82€ gibt es ausserdem noch das 3D Adventure Hot Tin Roof: The Cat That Wore A Fedora. Und wer noch nicht genug hat und mindestens 25$ ~22€ ausgibt bekommt sogar noch ein T-Shirt eek.

Bis auf Aqua Kitty das es nur für Windows gibt sind alle Spiele für Linux, MacOS und Windows. Empfehlen kann ich hier den Bonusbereich schon allein wegen Torchlight II und auch MouseCraft sieht so gut aus, dass ich mir den Bonus gesichert habe obwohl ich Torchlight II schon hatte cool.
Hier mal die Trailer zu allen Spielen:

"CatContent im Humble Weekly Bundle" vollständig lesen

eBook Lesesommer: Dutzende Bücher zum halben Preis

Für den Sommerurlaub gibt es (mindestens) zwei gleichartige Aktionen bei der jeweils eine Auswahl an Büchern zum halben Preis angeboten werden. Die Verlagsbücher sind bei allen deutschen Händlern reduziert.


Amazon Kindle-Lesesommer

Bei Amazon heisst die Aktion Kindle-Lesesommer und beinhaltet momentan 32 eBooks die “mindestens 50% günstiger” sind. Es handelt sich dabei sowohl um Bücher die bei Amazon selbst verlegt und nur dort erhältlich sind als auch Verlagsbücher die überall reduziert sein müssen.
Die aktuelle Auswahl gilt noch bis zum 05.07.2015, danach wechselt sie, allgemein soll es alle 3 Wochen neue Angebote geben.


eBook.de Lesesommer

Bei eBook.de nennt sich die Aktion eBook.de Lesesommer und beinhaltet 30 (andere) eBooks die zum halben Preis angeboten werden, ausserdem gibt es noch 5 verschiedene Pakete mit Skandinavien-Krimis. Von einer genauen zeitlichen Befristung ist bei eBook.de nichts zu lesen.


Wenn ich die nur bei Amazon erschienenen Bücher einmal ausklammere ist es interessant, dass diese an sich ja gleichartigen Aktionen bei beiden Händlern unterschiedliche Bücher umfassen. Durch die Buchpreisbindung müssen sie eigentlich bei allen Händlern reduziert sein.
Bei einer kurzen Stichprobe konnte ich auch die Verlagsbücher der Aktionen auch beim jeweils anderen Händlern reduziert finden obwohl sie nicht auf der Aktionsseite aufgelistet sind. Ich vermute einfach mal, dass das gesamte vorgesehene Angebot schon jetzt reduziert ist und beide Händler es immer mal wieder austauschen. Wer sich das Angebot ansehen möchte sollte also egal ob er in der Kindle oder ePub-Welt zu Hause ist beide Aktionsseiten ansehen und ggf. beim bevorzugten Shop gezielt nach einzelnen Titeln suchen.
Ich habe mir jetzt nur eBook.de als ePub Shop angesehen, evtl. haben andere Shops auch eigene Aktionsseiten mit wieder einer anderen Zusammenstellung, dann würde ich mich ebenso über einen Hinweis freuen wie allgemein Tipps zu den angebotenen Büchern, es ist zumindest für jeden Geschmack etwas dabei.