Skip to content

3D Brillen-Vorsatz fürs Kino

Für Brillenträger kurz der Tipp:

Es gibt für die üblichen passiven 3D Brillen, die man ja zusätzlich zur normalen Brille tragen muss, die Alternative eines 3D Vorsatz (für realD Systeme) den man auf die normale Brille clipst.
Sieht hochgeklappt genauso lächerlich aus wie die Sonnenbrillenvorsätze in den 80’ern, aber im Kino ist es ja dunkel cool. Könnte man auch passend zur Brille zuschneiden, aber das finde ich unnötig.Brille mit 3D Clipvorsatz realD

Gibt es hier im UCI für 3,50€ am Tresen und lässt sich natürlich praktisch unbegrenzt oft benutzen, wie auch die normalen 3D Brillen (zwangsverkauft einem das Cinemaxx eigentlich noch immer bei jedem Film eine Neue?).

Mich hat die normale 3D-Brille zwar nie wirklich gestört über meiner normalen Brille, aber mit dem Vorsatz ist es dennoch viel angenehmer. Nie wieder ohne!

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen