Skip to content

eBook Angebote zum neuen Jahr

Zum neuen Jahr gibt es natürlich auch neue eBook Angebote. Ganz regelmässig, weil es eine neue Woche und ein neuer Monat ist, außerdem der zweite Teil der Winterlektüre-Angebote sowie eine englischen Januar-Aktion:

 

Die in normalen Verlagen erschienenen deutschsprachigen Bücher sind bei jedem Händler reduziert, nicht nur bei Amazon.

Als erstes wäre da der Kindle-Deal der Woche, er ist Freitag gestartet und läuft noch bis Donnerstag.
Für mich persönlich ist da kein Buch dabei, das ich unbedingt haben muss, der Top-Titel der Woche, Der Trümmermörder, ein Krimi aus dem Hamburger Hungerwinter 1947 klingt aber interessant genug. Ansonsten sind da zwar auch noch weitere interessante Bücher dabei, aber auf den ersten Blick nichts, was meine persönliche Schwelle überspringt. Dafür habe ich noch zu viele ungelesene Bücher auf dem Reader cool.
Wenn Du weitere Tipps hast bin ich aber der Meinung, daß man nicht genug Bücher haben kann, also nur raus damit!

Ähnlich sieht es aus beim deutschen Kindle-Deal des Monats, viele durchaus interessante Bücher, aber keines, das mir direkt auf den Reader springt. Sturmwarnung: Das aufregende Leben des Kapitäns Jürgen Schwandt hatte ich schon letzten Sommer gelesen. Am überlegen bin ich bei Ich koch dich tot: (K)ein Liebes-Roman von Ellen Berg, da werde ich noch mal sehen, wie wenig Liebesroman er wirklich ist. Hab ja noch den ganzen Monat dafür Zeit wink.
Ansonsten gilt das oben gesagte: wenn DU aus dem Angebot Tipps hast wäre ich für einen Kommentar dankbar.

Weiter bei den deutschen Büchern geht es mit dem zweiten Teil des Kindle Winter-Deal bzw. “Winterzeit ist Lesezeit” wie er nun überschrieben ist. Hier finde ich gleich einen Haufen Bücher, die ich interessant genug finde, sie zu kaufen:
Wobei das bei Das Haus der Toten: Der fünfte Fall für Steinbach und Wagner nicht nötig ist, nachdem ich den ersten Fall Wo die toten Kinder leben gelesen hatte, hat meine Freundin ihn auch gelesen und alle weiteren Fälle gekauft. Dank der Familienbibliothek kann ich die ja auch lesenlaugh.
Auf meinen Reader gefunden haben aber die weiteren Teile der Neuauflage der Tokio Killer Romane von Barry Eisler. Die sind nicht mehr lieferbar und wurden für die Neuauflage aktualisiert. Den ersten Teil, der nun Sanfter Tod in Tokio heißt, hatte ich im Oktober als eBook-Deal des Tages gekauft. Die Teile 2 Einsame Auferstehung und 3 Alles für den Sieger habe ich mir aber gleich gekauft. Diese Reihe ist in Amazons eigenem Verlag Amazon Crossing erschienen und nur bei Amazon erhältlich.
Ähnliches gilt für Genesis. Die verlorene Schöpfung, das vom Selfpublisher Thariot offenbar nur bei Amazon verkauft wird. Grundsätzlich gilt aber für alle bisher beschriebenen Aktionen das, was ich in den grünen Kasten geschrieben habe: Bücher, die in klassischen Verlagen erschienen sind (bzw. bei mehreren Händlern angeboten werden), sind bei jedem Händler reduziert.


Einen Blick Wert ist wie immer auch der englische Kindle-Deal des Monats, die Bücher unterliegen nicht der Buchpreisbindung und sind daher nur bei Amazon reduziert.
Auch wenn hier wirklich viele Bücher reduziert sind, spricht mich da diesen Monat nur The Key to Rebecca von Ken Follett an, ich mag seine Bücher einfach und für 1,19€ musste ich da zuschlagen.

Unschlüssig bin ich noch bei der Januar-Aktion: Englische eBooks für je 1,49 EUR, denn dort sind zwar einige interessante Bücher dabei, allerdings sind sie alle (noch?) nicht reduziert.
Da wäre zum Beispiel Terms of Use von Scott Allan Morrison, das schon auf meinem Reader wartet. Auch dabei ist die Odyssey One Reihe von Evan Currie (Into the BlackThe Heart of MatterHomeworldOut of the BlackWarrior King), um die ich ja schon eine Weile herumschleiche.
Noch sind sie wie gesagt alle noch mit Preisen von 5-7€ ausgezeichnet obwohl sie eigentlich nur 1,49€ kosten sollen. Mal sehen wann Amazon das korrigiert. Nachtrag: Amazon hat die Preise korrigiert.

 

Das war ein erster Rundumschlag für dieses Jahr, viel Spaß beim lesen und wenn Du auch Tipps hast, schreib doch einfach einen kurzen Kommentar!

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

Trackbacks

Der Standardleitweg am : eBook Angebote zum neuen Jahr

Vorschau anzeigen
Zum neuen Jahr gibt es natürlich auch neue eBook Angebote. Ganz regelmässig, weil es eine neue Woche und ein neuer Monat ist, außerdem der zweite Teil der Winterlektüre-Angebote sowie eine englischen Januar-Aktion: → Die in normalen Verlagen ersc

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen