Skip to content

gelesen: Perry Rhodan 2860: Der tote Attentäter

Perry Rhodan 2860 - Der tote Attentäter
Der Positronik-Henker –
für seine Mission erwacht er zu neuem Leben

Weiter geht es mit der letzte Woche begonnenen ParaFrakt-Konferenz, Perry Rhodan will allen Völkern die Technologie bereit stellen und erreichen, daß alle gegen die Bedrohung durch die Tiuphoren an einem Strang ziehen.
Eine gewichtige Rolle spielt aber der letzte Woche vermeintlich tot geborgene Tiuphore, verdeckt wird er auf der Erde aktiv…

Perry Rhodans Bemühungen kommen zum Ende und die Aktionsfähigkeit eines einzelnen Tiuphoren ist beängstigend. Ich will nicht viel verraten, aber die Befürchtungen aus dem vorigen Band waren nicht übertrieben.

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen