Skip to content

Der nächste Schritt

Flensburg

Es war das erwartete harte Spiel und von der Spannung her definitiv ein packendes Finale.
Über die gesamte Spielzeit konnte sich keine Mannschaft absetzen, Sekunden vor Schluß führen die Löwen gerade mit einem Tor aber Flensburg bekommt nach einem Foul noch einen 7m. Anders Eggert verwandelt ihn unglaublich abgezockt mit einem scheinbar lockeren Heber. Verlängerung, die Löwen erstmal sogar in doppelter Unterzahl.
Doch die Löwen gleichen in Unterzahl aus und führen sogar mit 2 Toren. Flensburg setzt nach, zur Halbzeit der Verlängerung liegen sie ein Tor zurück. Halbzeit zwei ergibt weiter für kein Team einen klaren Vorsprung, kurz vor Ende führen die Löwen mit einem Tor, können dies auf zwei Tore ausbauen, der Gegenstoß Flensburg folgt aber nur Sekunden später. Eine Minute noch zu spielen, Flensburg liegt nun vorn, die Löwen können aber wieder ausgleichen. An die Details erinnere ich mich nicht mehr, der Jubel nach dem 31:30 für Flensburg hat es verdrängt cool

Flensburg also morgen im Finale (15:00, live auf Sport1), der Gegner wird gerade im zweiten Halbfinale zwischen dem Bergischen HC und dem SC Magdeburg ermittelt. Gewinnt Magdeburg gibt es eine Neuauflage des Finales vom letzten Jahr in dem sich die SG Flensburg-Handewitt durchgesetzt hatte. Das Halbfinale Rhein-Neckar Löwen gegen die SG Flensburg-Handewitt gab es heute zum dritten mal in Folge, alle drei konnte Flensburg für sich entscheiden.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen