Skip to content

Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 323

Android

Moin zur 323. Folge der Wochenendliche Android App Vorstellung!

An diesem Wochenende habe ich folgende Programme für Dich, ich hoffe es ist etwas für dich dabei. Und ich suche selbst einen Tipp für ein Programm…

  • AppBrain LinkGoogle Play LinkDay Night Live Wallpaper (All) — 4 Live Wallpaper kombiniert die einen Tagesverlauf abbilden
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkMein Kochbuch — persönliches Rezeptbuch
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkStone Tower — unförmige Steine stapeln
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkStack — perfekte Steine wollen ebenso perfekt platziert werden
Hinweis: Die Links zu den Programmen sind über die Icons zu erreichen: AppBrain Link verweist auf AppBrain und Google Play Link auf den offiziellen Market Google Play.

AppBrain LinkGoogle Play LinkDay Night Live Wallpaper (All)
Live Wallpaper stelle ich wenig vor, ich nutze sie zwar ab und zu gern, aber je hübscher, desto schneller nutzt sich der Effekt ab und es wird langweilig. Das Day Night Live Wallpaper habe ich nun allerdings schon seit einigen Wochen bei mir eingerichtet und es nutzt sich bei mir nicht ab. Das liegt wahrscheinlich daran, dass es eigentlich 4 Live Wallpaper sind die rotieren. Das Day Night Live Wallpaper fasst nämlich die 4 Wallpaper AppBrain LinkGoogle Play LinkAppBrain LinkSun Rise Live Wallpaper, Google Play LinkBlue Sky Free Live Wallpaper, AppBrain LinkGoogle Play LinkSunset Hill Free LiveWallpaper und das AppBrain LinkGoogle Play LinkDream Night Free LiveWallpaper jeweils in der Pro Version zusammen.Day Night Live Wallpaper Alle 4 zeigen grundsätzlich die gleiche Szenerie, einen Hügel mit Bäumen oder Windkraftanlagen, zu jeweils unterschiedlichen Tageszeiten. Das Day Night Live Wallpaper fasst diese wie gesagt zusammen und hat die Option sie je nach Tageszeit zu wechseln. Einstellungen die überall vorhanden sind, wie die Art der Bäume, Windgeschwindigkeit usw. gelten global während die nur zu bestimmten Tageszeiten verfügbaren Optionen wie die Glühwürmchen die nur in der Dämmerung erscheinen bei der jeweiligen Tageszeit konfiguriert wird. Die Szenerie bewegt sich von selbst, die Bäume bewegen sich sachte im Wind (oder stark wenn man auf Sturm stellt tongue), ab und zu fliegen Vögel am Himmel, Rehe springen über den Hügel und manchmal gibt es einen Regenbogen. Die Vögel bilden optional am Morgen und Abend Worte am Himmel und wünschen eine gute Nacht oder Morgen. Auf Fingertipp löst sich der Schwarm auf und die Vögel fliegen weg. Das tun sie auch wenn man den Bildschirm berührt während sie am Himmel fliegen, je nachdem wo man sie erwischt fliegen sie schneller in eine Richtung (weg vom Finger) oder teilen sich und verschwinden. Einzelne Äste reagieren ebenso auf Berührung und an den Windkraftanlagen kann man sogar die Flügel drehen, selbst gegen die Windrichtung. Alles sehr dezent gemacht. Die Rotation sorgt dafür, dass das Hintergrundbild sich der Tageszeit anpasst und nicht zuletzt von den Farben her immer stimmig ist. Man kann es also entweder als Sparpaket nehmen, da es günstiger ist als alle enthaltenen Hintergründe einzeln zu kaufen, oder als einzelnen Hintergrund der sich an die Tageszeit anpasst. Meine klare Empfehlung!
Testgerät: Sony Xperia Z1 Compact
AppBrain LinkGoogle Play LinkMein Kochbuch
Wer mir in den diversen Social Medien wie Google+ oder Twitter folgt wird gesehen haben, dass ich relativ viel selbst koche und ausprobiere — nicht nur Pizza wink. Ich twittere sie nicht nur um zu zeigen, dass ich selbst koche, sondern auch um mich später daran zu erinnern was ich gemacht hatte um es wiederholen zu können.Mein Kochbuch Der klassische und eigentlich auch sinnvollere Weg wäre aber es sich als Rezept aufzuschreiben. Und genau das will ich nun mal anfangen. Und dazu probiere ich Apps aus die mir das erfassen mit einem Rahmen vereinfachen.

Mein erster Kandidat ist Mein KochBuch, die App für das Onlineportal My Cookbook. Man kann die Rezepte sehr einfach erfassen, Felder wie Zutaten, Beschreibung usw. sind vorgegeben, da bleibt wohl kein Wunsch offen. Die Mengenangaben der Zutaten werden trotzdem es ein Freitext-Feld ist gut erkannt und lassen sich bei der Ansicht des Rezepts auf die gewünschte Personenzahl skalieren. Die Rezepte kann man Kategorien zuordnen, auch mehreren, so dass man die schon vorhandene Kategorie ‘Hauptspeise’ noch um sinnvollere Details wie ‘Pizza’ erweitern kann tongue. Die Ansicht des Rezepts gefällt mir gut, sehr schön ist, dass die Zubereitungsanleitung in einer entsprechenden Ansicht automatisch in verschiedene Arbeitsschritte aufgeteilt wird. Diese kann man sich sogar vorlesen lassen(!) und damit das beim kochen noch praktischer ist gibt es einen berührungslosen Modus bei dem man nur eine Hand über das Display halten soll damit der nächste Schritt vorgelesen wird. Das ist eine ziemlich geniale Funktion, die auf meinem Tablet leider nicht funktionieren wollte. Hat man bereits eine digitale Rezeptsammlung kann man diese aus diversen Standardformaten importieren, als Export gibt es aber leider nur ein eigenes Format. Aus den Rezepten kann das Programm auch Einkaufslisten erstellen und Rezepte lassen sich auch in Textform teilen. Leider gibt es keine brauchabre Druckansicht oder Export als PDF o.ä., die normale Rezeptansicht gefällt mir sehr gut, die würde ich gern so auch ausserhalb der App speichern können. Sieht einfach schöner aus als die reine Textbeschreibung beim weiter geben. Legt man sich ein Konto auf der Webseite an kann man die Rezepte auch online speichern (kostenlos sind es 105 Rezepte und 8 Einkaufslisten) und sich mit Freunden die dort auch ein Konto haben austauschen. Ehrlich gesagt gefällt mir die App eigentlich sehr gut, nur die Exportmöglichkeiten sind mir zu wenig. Ich möchte meine Rezepte in hübscher Form weiter geben können, ein Layout wie in der App wäre schön. Und ich mag es nicht das Gefühl zu haben in der App gefangen zu sein. Wenn die App so viele Formate lesen kann sollte sie auch ein Standardformat exportieren können.

Testgerät: Lenovo Yoga 8
AppBrain LinkGoogle Play LinkStone Tower
In Stone Tower geht es darum Steine zu stapeln, natürlich möglichst hoch.Stone Tower Dazu kann man die Steine, die oben erscheinen drehen und frei verschieben, legt man ihn unten auf die anderen Steine wird gewartet bis sich der Stapel beruhigt hat — die Steine sind alle unregelmässig geformt und wackeln immer — und der nächste Stein erscheint. Beruhigt sich der Steinstapel nicht, bzw. nur dadurch, dass er zusammen fällt ist das Spiel vorbei. Gespielt werden kann allein oder auch gegen einen Onlinegegner bei dem es gilt verschiedene Challenges zu erfüllen. Simpel und herausfordernd, einen Blick wert!
Testgerät: Sony Xperia Z1 Compact
AppBrain LinkGoogle Play LinkStack
Ums stapeln geht es auch bei Stack, hier sind die Steine aber streng plan, perfekte Quader. Man muss sie nur ordentlich aufeinander legen. Und da fängt die Schwierigkeit an.Stack Es beginnt mit einem Stein über den ein zweiter, gleich großer Stein erscheint. Indem er über dem ersten Stein hin- und her schwebt. Tippt man auf den Bildschirm legt er sich auf den darunter liegenden Stein, liegt er nicht genau passend auf fallen die Bereich die über stehen herunter und der nächste Stein ist entsprechend kleiner. Und so geht es immer weiter bis nur noch ein ganz schmaler Streifen übrig ist, fällt auch dieser weil man ihn nicht passend platziert hat ist das Spiel vorbei. Ziel ist es natürlich auch hier möglichst hoch zu kommen. Auch dieses Spiel ist simpel und herausfordernd und macht schon fast süchtig. Unbdeingt ansehen smile.
Testgerät: Sony Xperia Z1 Compact

So, das war es für dieses Wochenende und wie angedroht brauche ich Deine Hilfe, ich suche für mich das ideale Rezeptprogramm um meine Küchenexperimente zu dokumentieren. Ich möchte meine Rezepte klassisch aufschreiben können, die Zutaten sollten skalierbar sein und ich möche sie in ansprechender Form mit Bild teilen können. Ob das ein PDF ist oder HTML oder sonstwie ist mir egal, aber es sollte mehr als nur der Text sein. Interessanterweise scheinen sich einige Leute für das zu interessieren was ich da anrichte wink. Wenn das brauchbar ist kann ich das auch als Export nutzen, es kommt mir dabei mehr darauf an die Rezepte zu sichern, weniger auf ein konkretes Format. Hast Du ein Tipp für ein Rezeptprogramm?

Die heute vorgestellten Anwendungen sind zusmmen mit allen bisher vorgestellten Anwendungen in meine WAAV Liste bei AppBrain eingepflegt und können mit Hilfe des Programm Android Market Sync mit einem Klick installiert werden.
Alle Folgen der Wochenendlichen Android App Vorstellung gibt es hier als Übersicht.

Testgeräte: Sony Xperia Z1 Compact mit Android 5.1.1 “Lollipop”
Lenovo Yoga 8 mit Android 4.4.2 “KitKat”


Vor 100 Folgen vorgestellt: Folge 223 vom 16.02.2014:
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkMountains Now Free Wallpaper und AppBrain LinkGoogle Play LinkMuzei Live Wallpaper — zwei Live Wallpaper
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkEverythingMe Launcher — sich automatisch personalisierender Launcher
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkKLACK TV-Programm — Fernsehprogramm für Telefone und Tablets
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkThreema — sicher verschlüsselte Nachrichtenapp
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkBallance Auferstehung 3D — Geschicklichkeitsspiel
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkThe Sandbox — erschaffe eine Welt als Pixelgott

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

Trackbacks

Der Standardleitweg am : Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 324

Vorschau anzeigen
Moin zur Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 324!An diesem Wochenende habe ich wieder eine Rezeptverwaltung und dazu noch etwas um unbekannte Anrufer zu identifizieren sowie zwei Spiele:tellows Anruferkennung — identifiziert Callcenter un

Der Standardleitweg am : Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 337

Vorschau anzeigen
Moin zu Folge 337 der Wochenendliche Android App Vorstellung!An diesem Wochenende folge auch ich dem Pokémon Hype, aber ich habe auch meine finale App zur Verwaltung meiner Rezepte gefunden und es gibt explodierende Kätzchen:Sensors test — Die Ger

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen