Skip to content

Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 321

Android

Moin zur Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 321!

Zu dieser Countdownfolge habe ich diese Apps für Dich:

  • AppBrain LinkGoogle Play LinkSchokoriegel Checker — prüft ob ein Schokoriegel vom Mars-Rückruf betroffen ist
  • Google Play Linktap-it — ersetzt NFC-basierte Stadion-Bezahlkarten von justpay
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkStorage Analyzer — analysiert den Speicherverbrauch
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkSchiffe versenken 2 — Schiffe versenken, was sonst? ;)
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkBombing Bastards: Touch! — Bombman-Clone
Hinweis: Die Links zu den Programmen sind über die Icons zu erreichen: AppBrain Link verweist auf AppBrain und Google Play Link auf den offiziellen -Market Google Play.

AppBrain LinkGoogle Play LinkSchokoriegel Checker
Du hast es hoffentlich mitebkommen: Mars ruft millionen Schokoriegel zurück weil Plastikteile in Produkten gefunden wurden.Schokoriegel Checker Betroffen sind fast alles was Mars herstellt, das ist längst nicht nur der gleichnamige Schokoriegel sondern z.B. auch Celebrations, Snickers oder Milky-Way. Je nach Produkt und Verpackung kann man sie anhand verschiedener Mindesthalbarkeitsdaten identifizieren. Dazu gibt es eine lange Liste bei Mars und als App (nicht von Mars) den Schokoriegel Checker, der anhand von Produkt und Mindesthalbarkeitsdatum gegen die Liste prüft, ob das Produkt betroffen ist. Es mag überflüssig klingen, eine App, die gegen eine öffentliche Liste prüft, aber von der Benutzbarkeit her ist sie deutlich einfacher als die unförmige Liste, gerade wenn man nicht am Rechner sitzt. Betroffene Produkte können gesundheitsgefährdend sein und es gibt Ersatz, also prüfe bevor du ein betroffenes Produkt isst! Um Ersatz zu bekommen soll man sich über das Kontakformular an Mars wenden.
Testgerät: Sony Xperia Z1 Compact
Google Play Linktap-it
In vielen Stadien und Arenen bezahlt man mit Guthabenkarten statt Bargeld, ein Dienstleister für diese Karten ist justpay, die auch hier in der Flens-Arena vertreten sind. Normalerweise funktioniert das so, dass man sich eine Karte holt und darauf Guthaben einzahlt mit dem man an der Kasse durch einfaches auflegen der Karte bezahlt. 2€ vom Guthaben sind Pfand für die Karte das man zurück bekommt wenn man die Karte zurück gibt. Man kann von diesen Karten halten was man will, aber es ist durchaus praktikabel sie sich vor dem Spiel zu holen und nach dem Spiel wieder abzugeben. Aber es ist nervig und extra Aufwand, so dass nicht mal alle Dauerkartenbesitzer das machen und lieber auf Konsum verzichten. Der Bezahlvorgang selbst ist allerdings wirklich schneller als mit Bargeld.justpay tap-it

Die Karten arbeiten mit NFC und mit tap-it gibt es nun auch eine virtuelle Version der Karte in App-Form. In der App legt man sich erstmal ein Benutzerkonto an (weilwegen Finanzdienstleitung muss das sein) und kann sich dann eine virtuelle justpay-Karte erstellen. Von den Stadien mit justpay System geht das momentan im Fritz-Walter-Stadion und der Flens-Arena, der Rest wird sicherlich folgen, technisch ist das eher gar kein Problem.

Tipp: nutze PayPal zum bezahlen, per Kreditkarte wird MasterCard SecureCode bzw. Verified by Visa voraus gesetzt und diese Verfahren sind als Kunde nur von Nachteil.
Die Bezahlkarte die man sich virtuell erstellt hat funktioniert genauso wie die Platikkarte als Guthabenkarte die man direkt aus der App mit Kreditkarte (MasterCard und Visa) oder PayPal aufladen kann. Das Guthaben ist sofort verfügbar, man kann es also auch spontan machen. Der Bezahlvorgang selbst ist auch gleich, statt der Karte legt man das Smartphone auf das Terminal und sieht auch sofort die Buchung auf dem Display. Der große Vorteil ist in meinen Augen, dass man in der App jederzeit das Guthaben sehen kann, wie viel ich noch auf der Karte habe vergesse ich regelmässig und die Guthabenabfrage online ist da umständlicher und derzeit auch nicht möglich. Ausserdem spare ich mir die extra Plastikkarte. Aus meiner Sicht ist tap-it ein sinnvoller Ersatz für die Plastikkarte, beim nächsten Heimspiel am 16.03. gegen die HSG Wetzlar soll es beim bezahlen mit der App in der Flens-Arena sogar 20% Rabatt geben, das wäre eine gute (und nächste) Gelegenheit es auszuprobieren wink.
Testgerät: Sony Xperia Z1 Compact
AppBrain LinkGoogle Play LinkStorage Analyzer
Speicher hat man immer zu wenig, das gilt für Festplatten am PC und noch viel stärker für den Speicher im Smartphone.Storage Analyzer Und man kann sparen wie man will, eher früher als später ist das Ding voll. Nur womit? Der Storage Analyser sortiert die Dateien und Verzeichnisse im internen Speicher und der Speicherkarte der Größe nach, so dass man sofort sieht wodurch der Platz verbraucht wird. So kann man recht schnell sehen, dass es z.B. eine Menge bringt die ganzen Fotos und Videos die man gemacht hat ab und zu auf den Rechner zu sichern und vom Gerät zu löschen. Oder man sieht mal deutlich wie viel die ganzen Spassbilder und Videos aus der WhatsApp Gruppe verbraucht eek. Die grobe Übersicht, wie viel überhaupt belegt ist, gibt es als Tortendiagramm, die Detailansicht kann man zwischen einer Liste und Tortendiagramm umschalten. In der Torte sieht man schnell die Verhältnisse aber um gezielt die Verbraucher zu untersuchen ist die Liste praktischer.
Testgerät: Sony Xperia Z1 Compact
AppBrain LinkGoogle Play LinkSchiffe versenken 2
Schiffe versenken kennt jeder, man braucht nur zwei Blätter Karopapier und kann loslegen. Es gibt das Spiel auch elektronisch und natürlich auch als App.Schiffe versenken 2 - Sea Battle 2 Schiffe versenken 2 bietet das klassische Spiel in stimmig gezeichneter Grafik und lässt sich gegen einen Computergegner oder gegen andere Personen am gleichen Gerät abwechselnd, via Bluetooth oder online spielen. Neben dem klassischen Modus gibt es noch einen Erweiterten, bei dem es Extras wie Angriffsflugzeuge, U-Boote oder Minen und Flugabwehrgeschütze gibt. Für jeden möglichen Angriff kann man sich also auch verteidigen. Diese Extras muss man vor dem Spiel einkaufen und ggf. platzieren und kann sie während des Spiels dann einsetzen. Verteidigungswaffen aktivieren sich dabei automatisch. Die virtuelle Währung für den Kauf erhält man durch (erfolgreiches) spielen, man muss kein echtes Geld für sie ausgeben. Nach ein paar Spielen scheint mir der Vorteil aus offensiv- und Defensivwaffen ausgeglichen,es bringt mehr Taktik und Spiel. Echtes Geld kann man im Spiel ausgeben um die Werbung zu entfernen oder um sich ein Piraten- oder Weltraumthema zu kaufen. Gut gemacht und ein guter Ersatz wenn kein Papier zur Hand ist oder man gegen jemanden spielen will der gerade nicht da ist.
Testgerät: Lenovo Yoga 8
AppBrain LinkGoogle Play LinkBombing Bastards: Touch!
Bomberman ist ein Klassiker der Arcade Spiele, ich habe es geliebt. Umso erfreut war ich, mit Bombing Bastards Touch eine Androidversion zu finden.Bombing Bastards Touch Das Spiel sieht gut gemacht aus, ich komme aber nicht einmal über den ersten Level hinaus eek. Der Grund ist die Steuerung, egal ob mit virtuellem Steuerkreuz oder zeichnen des Wegs, die Spielfigur ist für mich schlecht zu kontrollieren und ich töte mich selbst indem ich von einer platzierten Bombe nicht weg komme oder in den Gegner laufe. Schade, denn an sich sieht das Spiel für aus, auch wenn die Werbung natürlich nervt. Aber wenn es gefällt kann man sich zum Glück ja die Version ohne Werbung kaufen. Probier es mal aus, es wurde mich interessieren ob die Steuerung wirklich blöd ist oder nur ich zu doof dazu bin laugh.
Testgerät: Lenovo Yoga 8

Die heute vorgestellten Anwendungen sind zusmmen mit allen bisher vorgestellten Anwendungen in meine WAAV Liste bei AppBrain eingepflegt und können mit Hilfe des Programm Android Market Sync mit einem Klick installiert werden.
Alle Folgen der Wochenendlichen Android App Vorstellung gibt es hier als Übersicht.

Testgeräte: Sony Xperia Z1 Compact mit Android 5.1.1 “Lollipop”
Lenovo Yoga 8 mit Android 4.4.2 “KitKat”


Vor 100 Folgen vorgestellt: Folge 221 vom 02.02.2014:
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkStadtplan Flensburg — Stadtplan der Innenstadt mit POI
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkEvolveSMS — alternativer SMS Client
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkBanking 4A — komplettes Onlinebanking
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkFlappy Bird — simples aber schweres Geschicklickheitsspiel
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkDungeon Keeper — Der PC-Klassiker, für Smartphones hingerichtet von EA

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen