Skip to content

gesehen: Tammy

Gestern war ich wie fast jeden Mittwoch im Kino, dieses mal aber nicht in der Sneak Preview (dort lief “Wir sind die Neuen”) sondern mit den schon erwähnten Groupon Aktionsgutscheinen/Karten in Tammy.

Tammy (Melissa McCarthy) ist eine dickliche Frau die man wohl meist als Versagerin wahrnehmen wird. Sie arbeitet in einer FastFood Kette und wird gefeuert nachdem ein Hirsch dafür gesorgt hat, dass sie mal wieder zu spät kommt. Als sie zu Haus ihren Mann mit der Nachbarin erwischt schnappt sie sich ihre Sachen, geht rüber zu ihren Eltern und verlässt kurzentschlossen die Stadt. Bzw. ihre Grossmutternutzt die Chance auf einen Road Trip zu gehen, denn sie hat Auto und Geld, Tammy hat nichts. Und so geht die Oma (Susan Sarandon, Thelma und Louise) mit ihrer Enkelin auf einen Road Trip.

Ein ungleiches Paar, die Oma will Spass haben während Tammy ständig mit ihrer eigenwilligen Wahrnehmung der Welt aneckt. Schuld sind immer die Anderen, sich selbst ändern nicht nötig. Aber natürlich hat auch dieser Film ein gutes Ende, etwas Moral gibt es auch für alle Beteiligten inklusive Zuschauer.

Ein Film zwischen Humor und Fremdschämen, Tammy möchte man immer wieder einfach nur gegen die Wand klatschen oder ihre gerechte Strafe bekommen lassen. Besser gefallen hat mit ihre Grossmutter Pearl, Susan Sarandon spielt besser und die sympatischere Person, auch wenn das im Trailer nicht so rüberkommt und auchsie ihre Leinwandprobleme hat. Für 3€ die die Grouponkarte gekostet hat war es ok, zum Normalpreis hätte ich mich aber über die verlorene Lebenszeit geärgert.

Trackbacks

Der Standardleitweg am : Flensburger Hafen Panorama

Vorschau anzeigen
Ein Panorama, entstanden Mittwoch Abend auf dem Rückweg vom Kino wo ich Tammy gesehen hatte. Aufgenommen mit der Panoramafunktion von Google Kamera mit dem Smartphone aufgenommen:Fotografiert von der Westseite, kurz vor dem Museumshafen/Museumswerft. Man

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen