Skip to content

Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 198

Android

Moin Moin zur 198. Wochenendlichen Android App Vorstellung!

An diesem Wochenende habe ich folgende Programme für Dich:

  • AppBrain LinkGoogle Play LinkBuchpreis — Die Kandidaten für den deutschen Buchpreis zum “anfassen”
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkADAC TourSet — Die Toursets des ADAC digital zum mitnehmen
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkAlien Shapes — sehr angenehme, unafdringliche Live Wallpapaer
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkGalaxy Legend — Online WEltraum-Rollen-Strategiespiel
  • AppBrain LinkGoogle Play LinkAsphalt 8: AirborneDas Arcade-Rennspiel in der 8. Auflage
Hinweis: Die Links zu den Programmen sind über die Icons zu erreichen: AppBrain Link verweist auf AppBrain und Google Play Link auf den offiziellen -Market Google Play.

AppBrain LinkGoogle Play LinkBuchpreis
Der Börsenverein des deutschen Buchhandels vergibt jedes Jahr den deutschen Buchpreis und hat dieses Jahr begleitend dazu auch Apps für Smartphones und Tablets veröffentlicht.Buchpreis Mit der App hat man Zugriff auf die Longlist mit den 20 Kandidaten, später (ab 11.9.) auch auf die Shortlist mit den Büchern aus denen dann der Sieger ermittelt wird und wenn er dann ermittelt ist (ab 7.10) natürlich auch auf den Sieger. Zu jedem Buch gibt es Informationen zum Autor inklusive bibliographischer Daten sowie Hör- und Leseproben des Buches. Selbst abstimmen kann man nicht (es ist ja kein Publikumspreis) aber so kann man sich vorher schon ein gutes Bild machen über die Bücher über die die Jury entscheidet.
Testgerät: Samsung Galaxy Note
AppBrain LinkGoogle Play LinkADAC TourSet
ADAC Mitglieder kennen sicher die Toursets die man sich für Reisen anfordern kann. Sie enthalten Karten vom Zielgebiet, Informationen über Sehenswürdigkeiten und im Ausland auch Informationen für Autofahrer wie Geschwindigkeitsbegrenzungen, wie die Kraftstoffe heissen und was man sonst wissen muss. Diese Toursets gibt es nun auch in der App ADAC TourSet für Androidgeräte zum mitnehmen (nur für ADAC Mitglieder). Es sind dabei grundsätzlich Offline-Informationen, es gibt keinen Onlinezugriff sondern es wird wenn man ein Set ausgewählt hat das gesamte Set heruntergeladen so dass man im Ausland keine zusätzlichen Onlinekosten hat. Das TourSet zu Irland ist z.B. etwa 50MB gross.ADAC TourSet Über die App hat man direkten Zugriff auf die jeweiligen Informationen: “In Ihrer Nähe” führt Sehenswürdigkeiten nach Entfernung sortiert auf (von hier aus sind es 1042,3km zum Guinness Storehouse wink), “unbedingt ansehen” ist eine nach Kategorien sortierte Topliste der von Sehenswürdigkeiten und Attraktionen, “Ihre Reiseregion” hat Informationen und Tipps zu Land und Leuten, “Wichtiges zum Reiseland” gibt harte Fakten wie nötige Reisedokumente, Zollinformationen, Führerschein und Kraftfahrzeug, Geld, Telefonieren, Netzspannung (und Steckdosen), Anschriften und weiteres. “ADAC Produkte” gibt noch Informationen über Dinge die der ADAC sonst noch passendes anbietet (Reiseführer, Versicherungen, Kreditkarten usw.). Fast alles kann man sich als Favorit markieren und gezielt aufrufen. Für ADAC Mitglieder ist diese App auf jeden Fall eine gute Empfehlung für den Urlaub.
Testgerät: Samsung Galaxy Note
AppBrain LinkGoogle Play LinkAlien Shapes
Live Wallpaper stelle ich hier nicht oft vor, sie sehen oft Eindrucksvoll aus, nutzen sich (für mich) aber schnell ab und ab dann sehe ich sie nur als Ressourcenfresser.Alien Shapes Alien Shapes ist da ein sehr gutes Gegenbeispiel. Die Effekte sind sehr zurückhaltend man sieht je nach Einstellung auch nicht wirklich eine Bewegung. Die nimmt man eher unterschwellig wahr, irgendwie “lebt” es doch, ganz sanft im Hintergrund. Wischt man auf dem Bildschirm herum kommt das Hintergrundbild mit in Bewegung (abschaltbar), beruhigt sich aber schnell wieder. Das ist sehr angenehm, nicht effekthascherisch sondern sehr subtil. Im Grund besteht es aus einem von 50 verschiedenen dynamischen Hintergrundmustern die sich sanft bewegen die man in jeweils 38 verschiedenen Farbei einfärben kann. Das ergibt 1900 verschiedene Kombinationen die man auch zufällig ansteuern lassen kann. Live Wallpaper sieht man natürlich am Besten im Bewegtbild:
Testgerät: Samsung Galaxy Note, Galaxy Nexus
AppBrain LinkGoogle Play LinkGalaxy Legend
Galaxy Legend ist eine Art Weltraumstragegie-Rollenspiel. Eine wirklich passende Schublade finde ich aber nicht.Galaxy Legend Es hat Strategieteile indem man seine Basis (abstrakt) aufbauen und erweitern muss, nicht auf einer Karte auf der man Gebäude oder Stationen platziert sondern in einer Art Schaltzentrale in der man seine Forschungseinrichtung ausbaut. Auf einer auch eher abstrakten Sternenkarte geht man gegen Piraten vor. Für jede Aktion erhält man Erfahrungspunkte und der eigene Charakter steigt dabei auf und bekommt weitere Fähigkeiten. Das Ganze ist grafisch schön gemacht und spielerisch wird man gut eingeführt, anfangs wird man dadurch zum “Klickvieh” und klickt immer auf das was gerade markiert ist. Man sollte aber die (deutschen) Texte der Rahmengeschichte durchaus lesen, denn irgendwann muss man selbst Entscheidungen fällen. Die Aufträge gibt es aber natürlich weiterhin als Rahmen. Ein offizielles Video gibt es nicht im Playstore, aber in der Röhre habe ich dieses Gameplayvideo gefunden (auf englisch, aber das Spiel ist auch komplett deutsch)
Testgerät: Samsung Galaxy Note
AppBrain LinkGoogle Play LinkAsphalt 8: Airborne
Asphalt 8 ist die neueste Version des wohl grössten/bekanntesten Autorennspiels für Android.Asphalt 8 Teil 8 trägt den Untertitel “Airborne” und der Name ist Programm: die Autos bekommen hier reichlich Gelegenheit Luft unter die Räder zu bekommen. Die Strecken sind mehr auf Action getrimmt mit Rampen u.ö. über die die Autos abheben können. Und wenn man mag auch noch eine Schraube vollführen. Auch ansonsten kann man mit Nitro und Drifts die Sau rauslassen. Man spielt allein im Schnellrennen oder Karrieremodus oder via WLAN oder Online gegen andere Menschen. InGame Screenshots haben nicht geklappt, dafür musst Du dir das Video ansehen:
Das Spiel ist mit ,89€ für diese Qualität sehr günstig, man kann aber diverse Extras wie weitere Autos oder weitere Strecken (vorzeitig) kaufen ehe man sie sich erspielt hat. Es ist aber bei weitem nicht so schlimm wie Real Racing 3 das ohne extra zu zahlen ja kaum spielbar ist.
Testgerät: Samsung Galaxy Note

Das war es auch schon wieder für dieses Wochenende, ich wünsche viel Spass beim schmöckern und driften, bis nächstes Wochenende bei Folge 199 und zwischendurch bei allerlei anderen Themen hier im Blog smile

Die heute vorgestellten Anwendungen sind zusmmen mit allen bisher vorgestellten Anwendungen in meine WAAV Liste bei AppBrain eingepflegt und können mit Hilfe des Programm Android Market Sync mit einem Klick installiert werden.
Alle Folgen der Wochenendlichen Android App Vorstellung gibt es hier als Übersicht.

Testgeräte: Samsung Galaxy Note (GT-N 7000) mit Android 4.2.2 “Jelly Bean”(Paranoid Android/AOSP)
Samsung Galaxy Nexus mit Android 4.3 “Jelly Bean”


Vor 100 Folgen vorgestellt: Folge 98 vom 25.9.2011:
  • AppBrain LinkMarket LinkLiveSorter — automatische Kategorisierung der Anwendungen mit direktem Zugriff über Ordner
  • Market LinkGMX MediaCenter — kostenloser Onlinespeicher für GMX-Kunden
  • AppBrain LinkMarket LinkVidTrim – Video Trimmer — einfacher linearer Videoschnitt
  • AppBrain LinkMarket LinkPixlr-o-matic — schnelle Bildeffekte
  • AppBrain LinkMarket LinkStardash — Retro Jump’n‘Run im Gameboy-Stil
  • AppBrain LinkMarket LinkDarkMaze — Labyrinth-Geschicklichkeitsspiel im Dunkeln
  • AppBrain LinkMarket LinkFieldRunners HD — spielerisch wie optisch schönes Tower Defense Spiel

Trackbacks

Mathias Penz am : Mathias Penz via Twitter

Vorschau anzeigen
Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 198 http://t.co/EP3w2hcsww via @rowi

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Textile-Formatierung erlaubt
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Formular-Optionen
tweetbackcheck