Skip to content

Super Service bei Petra Electric

Ich muss hier jetzt mal den Service von Petra Electric ausdrücklich loben.

Ich bin ja seit einiger Zeit Besitzer der Kaffeepadmaschine “Artenso Latte”, KM 42.17 von Petra.Petra Electric Artenso Latte KM 42.17
Und dafür musste ich schon zwei mal den Service bemühen. Nein, nicht weil mit der Maschine etwas nicht in Ordnung ist, beide mal war es menschliches Versagen. Oder auch Self-FAIL.

Beim ersten mal hat meine Freundin aus Versehen die Milchaufschaumdüse während der Reinigung mit in den Ausguss gekippt. Die Düse kommt während der Reinigung mitsamt dem Reinigungsmittel in den Wassertank. Man sollte sie dort aber wieder rausholen ehe man das Reinigungsmittel am Schluss wegkippt… eek
Die Ersatzdüse gab es nach einem Anruf bei Petra innerhalb von ein paar Tagen für etwa 5€ mit der Post.

Beim zweiten mal habe ich ausprobiert ob man die Kaffeepads wie Filterkaffee mit etwas Schokopulver verfeinern kann. Das Resultat war ein verklemmtes Pad und bei meinem enthusiastischen Befreiungsversuch habe ich den Stellhebel abgebrochen. normal Der liess sich zwar notdürftig mit einem Nagel schienen, aber das war nichts von Dauer.
Also wieder Kontakt mit dem Service aufgenommen, mittlerweile per Webformular, und am nächsten Morgen eine Antwort im Postfach gehabt. Ursache war demnach wahrscheinlich ein Überdruck (hätte sich also von allein erledigt) und das Ersatzteil kostet 6,66€ inkl. Versand.

Ersatzteile und Reparaturanleitung
Reparaturanleitung und defekte Teile

Da musste ich nicht lange nachdenken, hab das Ersatzteil bestellt und heute waren Stellhebel, Stellringhalter und eine Einbauanleitung im Briefkasten. smile Nix von wegen einschicken oder zum Händler bringen, das Ersatzteil gibt es günstig inklusive Anleitung die jeder befolgen kann der weiss an welchem Ende man einen Schraubendreher anfasst. Natürlich mit dem Hinweis dass man das Gerät auch unfrei an den Kundendienst schicken kann wenn man noch Garantie hat.

Der Blick ins innere zeigt aber: die KM 42.17 ist sehr sauber konstruiert, kein Wunder dass die den Austausch auch Laien zutrauen.

Insgesamt kann ich Petra sowohl für die Maschine selbst als auch für den Kundenservice nur loben!

  • Twitter
  • Facebook
  • Bookmark using any bookmark manager!

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Saskia am :

Saskia

Hallo!

Dein Eintrag ist zwar schon etwas länger her, aber vielleicht kannst du mir meine Frage ja trotzdem beantworten smile

Ich bin am überlegen, ob ich mir die Petra KM 42 zulegen soll. Bei der Petra reizt mich vor allem der Kaffeepulver-Einsatz und der Milchschäumer, weil ich auch gerne mal einen Latte Macchiato trinke.

Auf verschiedenen Bewertungsseiten habe ich aber bei den negativen Bewertungen gelesen, dass durch Schublade so schnell alles verstopft und das Pulver dann in dem Schubladenfach landet, wo man es nur sehr schlecht wieder rausbekommt. Und insgesamt sei die Petra auch sehr empfindlich gegenüber der kleinsten Verschmutzung…Aber trotzdem sind so viele Leute (z.B. bei amazon.de) soooo begeistert.
Hast du die Maschine mit Pulver benutzt? Wenn ja, hattest du solche Probleme? Warst du im gesamten mit der Petra zufrieden?
Wäre wirklich nett, wenn du mir helfen könntest smile Ich bin am verzweifeln.

Liebe Grüße und Vielen Dank
Saskia

rowi am :

rowi

Solche Probleme habe ich nicht. Die Pads müssten ja schon platzen damit der Kaffee raus kommt und die Kassette für Pulver hat ja ‘nen Deckel, macht man den ordentlich drauf kommt da auch nichts raus.
Die Pulverkassette benutze ich zwar nicht weil das Befüllen und festdrücken mehr Arbeit ist als einfach ein Pad einzulegen. Da bin ich faul. Aber meine Freundin benutzt fast nur die Pulverkassette, ohne Probleme. Die Kassetten gibt es als Zubehör aber auch für die Senseos.
Schmutzempfindlich ist sie nicht, bzw. das weiss ich gar nicht, sie wird ja nicht von sich aus schmutzig.
Das einzige negative was ich sagen kann ist dass sie zwar bei normalen Größen kaum nachtropft, wenn man aber auf ‘Max’ stellt (~300ml) schon merklich. Meine Freundin macht das regelmässig, da müssen wir alle paar Tage den Auffangbehälter leeren. Und dem Wasserbehälter fehlt eine Skala für den Füllgrad, wenn man ihn zu voll macht läuft etwas Wasser aus wenn man ihn wieder in die Maschine hängt weil er da leicht schräg drin steht.

Ich hab sie jetzt knapp drei Jahre und würde sie mir auf jeden Fall wieder kaufen.

Saskia am :

Saskia

Danke smile Habe sie mir gestern im Geschäft angesehen und gekauft.

rowi am :

rowi

Ansehen ist sowieso das Beste, gerade bei so einer relativ teuren Maschine.
Das Verschmutzen der Schublade von dem Du geschrieben hattest konnte ich mir überhaupt nicht erklären, jetzt wo Du die Maschine selbst hast kannst Du beschreiben wo das auftreten soll? Ich hab davon noch nie gelesen und es auch nicht erlebt, kann mir nicht mal vorstellen wie das passieren soll.

Max am :

Max

Hey.. habe auch Probleme mit meiner Petra könntest du mir eine kopie der reparaturaleitung zuschicken?

LG

rowi am :

rowi

Die könnte ich raussuchen und einscannen, allerdings ist es kein Reparaturhandbuch sondern behandelt nur den Einbau dieses Ersatzteils. Ohne das Teil kann man damit wenig anfangen und mit dem Teil gibt es ja auch die Anleitung.

tami am :

tami

Hiii :}
ich haette auch Interesse an einer eingescannten Version der Reperaturanleitung :}
Hast Du Sie mittlerweile eingescannt und koenntest Du Sie mir auch zukommen lassen?

Liebe Gruesse,
tami ^^ö

Adama am :

Adama

Hallo,

mittlerweile ist dieser “Super-Service” von Petra anscheinend wegrationalisiert worden, denn auf meine Anfrage bzgl. des Hebel wegen des gleichen Bruchs (an der Sollbruchstelle) habe ich als Antwort bekommen, “dass der von Ihnen gewünschte Schwenkhebel nicht als Ersatzteil bestellt werden kann …”. Gegen eine Repraraturpauschale von 55 Euro könne ich aber das Gerät repariert bekommen, bei einem Neupreis von teilweise unter 70 Euro ist dies etwas unverschämt, meiner Meinung nach…

Gruß Adama

rowi am :

rowi

Das wäre sehr ärgerlich. Die Maschine ist wirklich Wartungsfreundlich aufgebaut und könnte fast ewig halten.
Vielleicht hat WMF (die haben Petra gekauft) deswegen da auch gespart normal

Adama am :

Adama

Hallo rowi,

ich werde jetzt mal versuchen anhand Deiner geposteten Anleitung die Maschine mit einem Ersatzschieber (wie auch immer der aussehen mag, evt. große Schraube o.ä.) auszustatten, daher Dir erst einmal vielen Dank für Deinen Post.

Gruß Adama

Lübecker am :

Lübecker

Nachdem der “Superservice” von Petra WMF keine Hebel mehr rausrückt, macht man das eben selber.
Nach der Zeichnung weiter oben, ist der Deckel in wenigen Minuten geöffnet. Mit einer kleinen Zange den abgebrochenen Federteil des alten Schiebers entfernen.
Im Baumarkt eine Schubladenknopf besorgen – je nach Geschmack. Dazu eine ca. 35 mm Schraube. Diese muss an einer Seite gerade gefeilt werden, damit sie dann durch den Schacht des alten Schiebers passt.
Deckel wieder zu – Knopf raufschrauben.
Hält viel besser wie der Orgiginal.
Dafür 55 Euro haben zu wollen??? Das schaffte jeder in wenigen Minuten.
Viel Erfolg …. und somit kann die Maschine weiterhin ihre guten Dienste leisten.

Günther am :

Auf Twitter lesen: Holzwurm
Günther

Hatte das gleiche Problem mit dem abgebrochenem Stellhebel.Wäre wirklich leicht zum wechseln.Gleiche Aussage vom Kundendienst WMF:Einschicken ,kostet ca.55Euro oder am besten eine neue Maschiene kaufen.Kaufe jetzt mit Sicherheit keine Maschiene von WMF.Hebel Feile ich mir aus einem Alu-Teil.Bravo WMF

rowi am :

Auf Twitter lesen: rowi
rowi

Das ist wirklich schade drum, die Maschine ist ja sehr Wartungsfreundlich aufgebaut und das Ersatzteil konnten sie wirklich bedenkenlos an die Kunden schicken.
Aber damit macht man halt kein Geld und auch WMF stellt den kurzfristigen Erlös über langfristige Zufriedenheit und treue Kunden sad

Torsten am :

Torsten

Das mit dem tollen Ersatzteilservice hat sich nach der Übernahme durch WMF leider erledigt. Der Stellhebel z.B. ist nicht mehr einzeln erhältlich.

Ich schmeiße die Maschine also weg und meide Petra/WMF in Zukunft.
Den Servicegedanken haben andere Firmen besser verinnerlicht.

Grüße

Sascha am :

Sascha

Hallo,

ich machte zwei sehr widersprüchliche Erfahrungen mit dem Petra-Support.
Mir ist bei meiner Petra KM 31.17 (http://www.techweblog.de/wp-content/uploads/2010/08/kafeepad_petra.jpg) letzte Woche auch der Griff am Stellringhalter abgebrochen.

Am nächsten Tag rief ich bei deren Support an und hatte glücklicherweise eine Mitarbeiterin erwischt, die äußerst freundlich mir sofort zusagte, mir einen Stellring zuzusenden.

Dieser kam am Wochenende auch an, leider ohne Einbauanleitung.
Gestern Abend schaute ich mich nach möglichen Schrauben um, wurde aber nicht schlau, wie ich den Deckel oben lösen kann, um an den Stellring zu kommen. sad

Darauf rief ich gerade noch einmal beim Petra-Support an, hatte aber leider eine andere Mitarbeiterin erwischt. Die wies mich damit ab, dass die Teile normalerweise gar nicht mehr verschickt werden (ich solle froh sein, das Teil noch erhalten zu haben) und ich mich im Internet nach einer Einbauanleitung umschauen solle. Freundlich versuchte ich zu diskutieren und fragte, warum der Support letzte Woche so zuvorkommend gewesen sein und heute gerade nicht, aber ich wurde immer wieder darauf hingewiesen, dass ich nichts erwarten könne und ich mich selbst umschauen sollte.

Die oben abgebildete Anleitung entspricht leider nicht meinem Modell, aber ich werde trotzdem mal vergleichen…

Oder hat jemand Erfahrungen mit der KM 31.71?

Viele Grüße,
Sascha.

Repa am :

Repa

Reparaturmöglichkeit (z.B. KM 42) Hebelabbruch: Das Gehäuse oben entfernen (vorsichtiges Hebeln von unten in den Einrast-schlitzen mit Schraubendreher). Dann abgebrochenes Hebel-Reststück aus Gerät entfernen. Dann mit kleinem Akkuschrauber und kleinstem (ca. 05, mm) Bohrer in den Hebelkopfrest ca. 1 cm tiefes Loch an der Bruchstelle mittig bohren und das Resttück durchbohren in der Mitte. Dann bis auf 2 mm aufbohren. Dann dünne ca. 2 cm lange Kreuzschlitzschraube in den Hebel ca. 1 cm eindrehen, dann Schraubenkopf mit Zange abkneifen und Kneifstelle spitz feilen. Dann durchbohrtes Reststück auf verbliebene Schraubengewinde aufdrehen und fertige Teil wieder einsetzen. Evtl. zuvor noch etwas Leim zusätzlich an Bruchstelle

remingius am :

remingius

Also die ersten Kommentare bezüglich des Petra Ersatzteilservices sind ja recht positiv. Bei unserer KM42 ist der Heizer für den Milchschaum kaputt gegangen, ich hatte also beim Petra Service nach einer Explosionszeichnung und nach diesem Ersatzteil gefragt.
Im November 2012 bekommt man Antworten wie “Leider bieten wir den von Ihnen erfragten Artikel nicht als verkaufsfähiges Ersatzteil an.” oder “Bedauerlicherweise muss ich Ihnen mitteilen, das wir Explosionszeichnungen für unsere Geräte nicht zur Verfügung stehen.” oder auch “Gerne biete ich Ihnen zur Ursachenklärung und Instandsetzung eine Überprüfung Ihres Gerätes in unserer Fachwerkstatt an. […] Ist der Garantiezeitraum bereits überschritten oder ein Kaufbeleg ist nicht vorhanden, berechnen wir für diesen Service eine Pauschale von 65,50 Euro. Legen Sie in diesem Fall bitte auch noch eine Kostenübernahmeerklärung über die 65,50 Euro bei.” – sehr witzug bei einem Neupreis von 80€ 65€ für die Analyse zu fordern.
Also ich hatte mir das in etwa so wie beim Bosch/Siemens-Hausgeräteservice vorgestellt, da habe ich für einen Kaffeemaschine eine Explosionszeichnung bekommen, dann das Teil auf RECHNUNG bestellt und innerhalb von 3 Tagen per Post zugeschickt bekommen.
Davon kann man hier nur träumen…

uschi am :

uschi

hallo wer kann mir helfen ? Hab mir die Petra electric km 42.17 mit Milchaufschäumer gekauft und es funktioniert einfach nicht was mache ich falsch…?

Rocki am :

Rocki

Hallo habe das gleiche Problem mit dem Milchschäumer.Er funktioniert nicht recht es kommt nur heisse Milch heraus.habe alles probiert ohne Erfolg

Kaffeetante am :

Kaffeetante

Hallo zusammen,

ich habe Ende Februar 2012 einen KaffeePadAutomat KM 45 von Petra gekauft. Der Kaffee war wiklich gut. Leider konnte ich den Kaffee nur ungefähr 9 Monate genießen. Der KaffeePadAutomat hat im Dezember das Entkalkprogramm abgebrochen und ist seidem nicht mehr einschaltbar. Nach Kontakt mit dem petra-electric-kundenservice sollte ich den defekten KaffeePadAutomat unfrei nach Nürnberg senden. Heute erhielt ich das Paket von DHL zurück mit der Bitte 15 EUR zu bezahlen, weil petra-electric die Annahme verweigert hat. Nach nochmaligem Kontakt mit der Hotline soll ich das Gerät nun nochmals unfrei nach Nürnberg senden und würde sicherlich die bezahlten 15 EUR durch Entkalkungsmittel oder andere Produkte für den defekten Kaffeepadautomaten erstattet bekommen. Fazit für mich, weg mit dem KaffeePadAutomaten. Ich werde mir einen neuen vor Ort gönnen und einer anderen Firma eine Change geben. Mal schauen, wer so außer WMF und Petra noch KaffeePadAutomaten herstellt.

Viele Grüße

die Kaffeetante

mARTina am :

mARTina

Privileg scheint nun die gleiche Maschine zu verkaufen:

http://www.pauldirekt.de/archives/HG57881/Privileg-KaffeePadAutomat-KM-42.17

Lieber Gruß
Martina

Kommentar schreiben

Textile-Formatierung erlaubt
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Formular-Optionen