Skip to content

Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 36

Android

Moin Moin zur 36. Wochenendlichen Android App Vorstellung!

Dieses Wochenende stelle ich 6 Programme vor. Hab mal keine großen Termine, die Temperaturen sind erträglicher und mir war danach smile
Hätten auch noch mehr werden können, aber ich muss ja irgendwann aufhören.
Diese Woche also folgende Programme:



Tasker

Tasker ist eine DAS passiert DANN Maschine. Man kann verschiedene Dinge ausführen wenn etwas bestimmtes passiert.
Für beide Seiten (Ursache und Wirkung) stehen so ziemlich alle erdenklichen Möglichkeiten zur Verfügung. Das kann etwas ganz simples sein wie eine Warnmeldung oder Ton wenn der Akkustand unter einen bestimmten Level fällt.Tasker Oder das WLAN wird zu bestimmten Zeiten ein oder ausgeschaltet. Oder die Bildschirmhelligkeit maximiert wenn ein Anruf eingeht. Oder, oder oder. Die Möglichkeiten sind fast nur durch die Fantasie begrenzt. Oder durch Android wenn es darum geht Dinge umzustellen die ein Programm aus Sicherheitsgründen nicht ohne Benutzerinteraktion umkonfigurieren darf.

Auf der Webseite gibt es eine Tour durch das Programm, ausserdem ein Wiki mit einer Sammlung von Profilen die es sich wirklich lohnt durchzusehen um nicht nur zu sehen wie etwas gemacht wird sondern was man überhaupt machen könnte.
Tipp: Das Programm gibt es als kostenpflichtige Vollversion im Market oder auch zum auf der Webseite. Die Downloadversion ist zum einen günstiger weil die Provision für den Android Market entfällt, sie läuft auch 14 Tage kostenlos als Testversion.

Coupies

Coupies ist eine Sammelstelle für lokale Wertcoupons die man über das Handy einlösen kann.Coupies
Dazu benötigt man die entsprechende App auf seinem Telefon, die bestimmt die aktuelle Position und blendet die in der Umgebung verfügbaren Coupons in der Umgebung ein. Tippt man auf so einen Eintrag werden die Coupons angeeigt, das kann z.B. ein Rabatt von 10% sein oder 10€ oder so.
Wie es dann weitergeht kann ich leider nicht testen, hier in Flensburg gibt es keine Coupons und ich will dafür nun keine 100km fahren eek Aber vielleicht hat Du ja mehr Glück.

Swiftkey Keyboard Beta

Swiftkey ist eine neue Bildschirmtastatur für Android. Sie ist noch beta und kostenlos, ob sie danach etwas kostet weiss ich nicht. Es war in der Vergangenheit aber oft so dass diejenigen die die App schon vorher installiert hatten anschliessend die Vollversion nutzen konnten. Ein Versuch ist es Wert.

Denn Swiftkey ist definitiv einen Test Wert. Zum einen ist sie deutlich hübscher als die Standardtastatur. Das ist zwar keine funktionelle Eigenschaft, aber das Auge isst schliesslich mit.SwiftKey
Swiftkey arbeitet wie mittlerweile üblich mit einer Wörterbuchunterstützung um Tippfehler zu korrigieren, hat darüber hinaus aber ein weiteres Wörterbuchfeature das ich mir seit meinem Umstieg von Sony Ericsson Telefonen gewünscht habe: sie versucht das nächste Wort anhand der vergangenen Texte zu errraten. Denn im normalen Satzbau folgen auf bestimmte Worte oft die gleichen Worte, gerade Füll- und Bindeworte wie und, oder usw.. Dazu kommen die persönlichen Standardformulierungen. Swiftkey zeigt die wahrscheinlich folgenden Worte direkt an, für viele Formulierungen muss man nicht einmal mehr die Worte anfangen sndern tippt einfach den passenden Vorschlag an.

Blocked Stone

Das Spielprinzip von Blocked Stone ist simpel: schiebe den roten Quader nach rechts.Blocked Stone Auf dem Spielfeld sind noch weitere Quader die man vorher aus dem Weg schieben muss. Verschieben lässt scih jeder Quader entlang der Längsachse, also in Richtung der kurzen Seiten.
So einfach und doch so knifflig. Denn das Spielfeld ist begrenzt und durch das verschieben eines Quaders schränkt man die Bewegungsmöglichkeien der anderen ein, nur die richtige Reihenfolge bereitet dem roten Quader den Weg.

Fesselnd!

Boulders and Diamonds

Boulders and Diemonds ist ein Klon des bekannten Klassikers Boulder Dash. Ein ziemlich genauer Klon, die Grafik könnte direkt übernommen worden sein, ist also eher auf dem Stand von 1984 als 2010. Das mag hässlich aussehen wenn man das Original nicht kennt, wenn man es aber kennt wird das Retro-Feeling nur noch intensiver.

Das Spielprinzip für diejenigen die das Original nicht kennen:Boulders and Diamonds Die Spielfigur soll sich in einem Bergwerk zum Endpunkt graben und auf dem Weg dorthin alle Diamanten einsammeln. Durch einfaches bewegen gräbt man sich durch die Erde, allerdings nicht durch Mauern und Steine. Ansonsten kann man sich frei bewegen. Das entscheidende Detail: Die Steine fallen runter. Auch auf einen drauf. Zudem halten die Steine nur schlecht aufeinander, fehlt die stabilisierende Erde an der Seite fallen die oberen Steine auch zur Seite. Fallende Steine sollte man nicht auf den Kopf bekommen, was je nach Level nicht so leicht ist weil man sie auch gezielt herunterfallen lassen muss um den Weg frei zu machen.

Gesteuert wird mit dem Steuerkreuz/Trackball oder mit den auf dem Touchscreen eingeblendeten Tasten. 3 verschiedene Layouts stehen dafür zur Auswahl.

NavDroyd

Navdroyd ist eine günstige Navigationssoftware für Android. Für 5,94€ (4,99€ plus MWst.) erhält man eine komplette onboard (offline) Navigationssoftware. Das heisst das Kartenmaterial ist auf dem Gerät, keine Onlineverbindung ist erforderlich.
NavDroyd StreckenansichtDas Kartenmaterial stammt aus dem Open Streetmap (OSM) Projekt, das macht den Preis erst möglich. Denn so zahlt man nur die Software selbst, nicht das Kartenmaterial. Das macht bei normalen komerziellen Navigationslösungen, egal ob für das Telefon oder als “echtes” Navi fast die gesamten Kosten aus.
Das Kartenmaterial soll alle 4-6 Wochen aktualisiert werden, man ist also immer auf dem neues Stand des OSM. Denn auch wenn das OSM Kartenmaterial hierzulande schon sehr genau ist erreicht es noch nicht die Qualität der Navteq oder TeleAtlas Karten. Leider fehlt ein Rückkanal mit dem man direkt aus der Software Strassen korrigieren oder ergänzen könnten. Der Anbieter verweist auf die normalen Mitarbeitsmöglichkeiten. Das mag man kritisch sehen dass eine kommerzielle Software die Karten nutzt aber keinen direkten Weg bietet die Karten zu verbessern, die Lizenz (CC-BY-SA) der OSM erlaubt dies aber sicher nicht ohne Grund.

Die Navigation ist ansonsten durchaus brauchbar, wenn natürlich auch mit weniger Features als die großen Lösungen. Das liegt schon allein daran dass das OSM Material z.B. keine Informationen über die typische Verkehrsdichte enthält.
Die Optik und Bedienung ist zweckmässig.NavDroyd Im Vergleich zu normalen Navigationslösungen vielleicht durchaus hässlich, die sparsame Optik hat aber auch den Vorteil dass sie Ressourcenschonender ist, was gerade bei Geräten der ersten Generation wie meinem I7500 Galaxy ein sehr kostbarer Vorteil ist. CoPilot Live das ich in der DACH Version ausserdem besitze ist ungleich Ressourcenfressender. Die erste Routenberechnung erfolgt sobald der GPS-Fix da ist schnell, die Neuberechnung wenn man von der vorgesehen Route abweicht würde ich sogar als sehr schnell bezeichnen. Die Navigation erfolgt per Sprachausgabe mit Straßennamen (“in 400m echts abbiegen auf die Beispielstraße und 1,5 Kilometer folgen”) über die Text-to-Speech Funktion ab Android 1.6. Ob man wahlweise oder für Android bis 1.5 eine alternative Ansage hat habe ich nicht probiert. Die Darstellung ist entweder eine klassische 2D Kartenansicht oder wie bei modernen Navis üblich isometrisch als 2,5D (3D) Ansicht.

In Deutschland werde ich wahrscheinlich CoPilot bevorzugen weil ich es schon habe und halt von den Funktionen her ein großes Navi ist, allerdings lebe ich Luftline nur 5km von Dänemark entfernt und dafür bräuchte ich die Europaversion die ich mir so sparen kann. Hätte ich noch keine andere Navigationssoftware würde mir NavDroyd aber ausreichen. Es tut seinen Dienst ohne Firlefanz und Ressourcenschonend und ist für diesen Preis unschlagbar.
Die kostenlosen Navigationslösungen, inklusive dem auch auf den OSM Karten basierendem AndNav2, benötigen eine Onlineverbindung zum Betrieb. Das wird spätestens im Ausland sehr viel teurer und im Funkloch zumindest nervig wenn die Route angepasst werden muss.

Nachtrag: bei Update und Neuinstallation bekomme ich momentan Downloadfehler. Laut Homepage ist das ein Fehler den Google beheben muss. Also ab und zu probieren, ich sag Bescheid sobald es bei mir wieder funktioniert. Du kannst da unten aber auch… — Bei mir haben Download und Update gerade wieder funktioniert. Hatte davor den Market Cache gelöscht, kann auch daran gelegen haben. Ist ein Versuch Wert wenn es bei Dir noch nicht funktioniert.



So viel für diese Woche, nun warte ich mal ab was mir jetzt gleich über den Weg läuft, bisher hab ich immer fast unmittelbar nach der Veröffentlichung einer Folge eine App gefunden die eigentlich auch noch gut gepasst hätte.
So hab ich aber auch noch was für nächste Woche cool

Die heute vorgestellten Anwendungen sind zusammen mit allen bisher vorgestellten Anwendungen in meine WAAV Liste bei AppBrain eingepflegt und können mit Hilfe des Programm Android Market Sync und dem Fast Web Installer mit einem Klick installiert werden.

Testgerät: Samsung Galaxy mit Android 1.6 “Donut”. (Galaxo 1.6.3.3 basierend auf der Firmware JC6)

Trackbacks

gphonenews am : gphonenews via Twitter

Vorschau anzeigen
Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 36 – Der Standardleitweg: Swiftkey ist eine neue Bildschirmtast… http://tinyurl.com/3xjgegu

Der Standardleitweg am : Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 136

Vorschau anzeigen
Moin Moin zu Folge 136 der Wochenendlichen Android App Vorstellung! Zwischen Handball-WM Qualifikation und Fussball-EM hab ich hier noch ein paar Programme die ich Dir vorstellen will:App Watcher — informiert über Updates nicht installierter AppsM

Der Standardleitweg am : Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 144

Vorschau anzeigen
Moin Moin zur 144. Wochenendlichen Android App Vorstellung! Dieses Wochenende will dich Dir diese Programme vorstellen:Kfz Steuer — KFZ Steuerberechner des BundesfinanzministeriumsPlug In Launcher — startet Programme wenn man ein Kabel ein

Der Standardleitweg am : Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 146: Humble Bundle 3 Special (u.a.)

Vorschau anzeigen
Moin Moin zu Folge 146 der Wochenendlichen Android App Vorstellung! Diese Ausgabe steht ganz im Zeichen des frisch aufgestockten Humble Bundle 3. 9 Spiele des Bundles stelle ich hier vor, als Hinweis vorweg: Alle Spiele des Bundle laufen unter Android, L

Der Standardleitweg am : Wochenendliche Android App Vorstellung Folge 159

Vorschau anzeigen
Moin Moin zu Folge 159 der Wochenendlichen Android App Vorstellung! Nach dem Special zum Humble Bundle letzte Woche gibt es heute wieder eine normale Folge. Spiele sind aber auch wieder dabei:HERE Maps — Kartenanwendung von NokiaAtooma —

Der Standardleitweg am : WieZu: Bildschirmsperre von Android zu Hause deaktivieren mit Tasker

Vorschau anzeigen
Tasker für Android hatte ich schon vor 3 Jahren in Folge 26 der Wochenendlichen Android App Vorstellung vorgestellt. Das Programm ist mächtig. Sehr sehr sehr mächtig. Man kann praktisch alles in Android mit ihm steuern, das System selbst und auch Program

rowi.standardleitweg.de am : PingBack

Vorschau anzeigen

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Lars am :

LarsDas Blocked Stone ist ja echt mal cool. Habe zwar mit very easy angefangen aber schon ca. 60 Level gespielt. Cooler Tipp!

Bei Swiftkey kann ich irgendwie keine deutsche Sprache runterladen. Kommt immer ne Fehlermeldung. Dadurch klapp das mit den Vorschlägen natürlich nicht. Irgendwelche Tipps zufällig?

rowi am :

rowileider nein, die Sprache hat er einfach runtergeladen, installiert und benutzt.

Flodder am :

FlodderHallo,

wir hängen bei Level 14 von Boulders. Gibt es da einen Tipp?

Danke

Kommentar schreiben

Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
Twitter, Identica, Pavatar, Gravatar, Wavatars, Monster ID Autoren-Bilder werden unterstützt.
:'(  :-)  :-|  :-O  :-(  8-)  :-D  :-P  ;-) 
Textile-Formatierung erlaubt
Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Formular-Optionen
tweetbackcheck